Dieses Forum verwendet Cookies!
Sie erklären sich damit einverstanden, wenn Sie dieses Forum nutzen. Mehr Infos

Frage bzgl. Exklusivität bei Getty

mdg
Active-Member
Active-Member
Beiträge: 8
Registriert: Mi 14. Dez 2016, 20:16

Frage bzgl. Exklusivität bei Getty

Beitragvon mdg » Do 15. Dez 2016, 01:15

Hi =)

ich muss sagen, dass ich etwas verwirrt bin bzgl. der Exklusivität bei Getty.
Ich wurde bei Getty angenommen habe mir beim Registrieren den Vertrag durchgelesen und es ist ständig von Exklusivität die Rede und davon, dass ich keine gleichen oder ähnlichen Bilder bei anderen Agenturen anbieten darf. Andererseits wird auch öfter von non-exclusive geredet, was ich hier im Forum auch schon gelesen habe.

Meine Frage nun:
Kann ich bei Getty oder iStockphoto oder was-sonst-noch-dazu-gehört (VERWIRRUNG :( ) Fotos anbieten, die ich auch noch woanders anbiete?

Danke und lg
mdg



alfotokunst
Active-Member
Active-Member
Beiträge: 78
Registriert: Do 14. Nov 2013, 17:25

Re: Frage bzgl. Exklusivität bei Getty

Beitragvon alfotokunst » Do 15. Dez 2016, 08:08

Hi,

um die Verwirrung zu lichten, Istock ist die Microstock-Tochter von Getty und ja, es gehören noch weitere Gesellschaften zum Konzern.

Was die Exklusivität angeht - das kommt darauf an, ob du dich dort als exklusiver Anbieter gelistet hast. Wen dem so ist, solltest du die Bilder tunlichst nicht wo anders anbieten. Bist du nicht exklusiver Anbieter, kannst du die Bilder streuen.

Annabela
Two-Star-Member
Two-Star-Member
Beiträge: 120
Registriert: So 9. Okt 2016, 11:12

Re: Frage bzgl. Exklusivität bei Getty

Beitragvon Annabela » Do 15. Dez 2016, 09:42

Hallo,

grundsätzlich finde ich fragen gut und auch notwendig. Allerdings bin ich der Ansicht, dass man sich als Anbieter doch wenigstens ein Basiswissen über die Agentur zulegen sollte, mit der man weiter zusammen arbeiten möchte. Und die richtige Adresse ist dann die Agentur selber und nicht dieses Forum. Hier kann man höchstens Detailfragen klären.

Mal abgesehen davon, dass mir jegliches Verständnis fehlt, aus welchen Gründen man gerade jetzt bei istock einsteigen will (man kann seine Bilder dann gleich kostenlos ins Internet stellen), einer Agentur, der Scharen von Beitragenden und wie mir scheint auch Reviewern davon laufen, sollte man sich einfach mal die Basisseiten für Anbieter durchlesen - man ist dann echt im Vorteil!

Ich beschäftige mich derzeit nicht weiter mit istock aber sollten sie die Konditionen aufgrund ihrer kürzlich erlassenen Maßnahmen nicht in den letzten Wochen geändert haben (und suchen händeringend Exclusives) ist es gar nicht möglich bei istock als Exclusive anzufangen.

Und dann frage ich mich, bei welchen anderen

mdg hat geschrieben:Getty oder iStockphoto oder was-sonst-noch-dazu-gehört

man denn bitte aktiv hochladen sollte. Bei Getty????

Benutzeravatar
FujiSL
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 877
Registriert: Sa 18. Jan 2014, 08:52

Re: Frage bzgl. Exklusivität bei Getty

Beitragvon FujiSL » Do 15. Dez 2016, 12:25

Lass dich nicht abschrecken Fragen zu stellen dafür ist das Forum da, anfangs fand ich auch vieles verwirrend.

Wenn du dich bei iStock angemeldet hast sollte auf der Seite "Mein Konto" ganz rechts stehen "Exklusivitätsprogramm" und darunter wenn du noch kein Exklusiv Mitglied bist "Exklusives Mitglied werden" :winke:
Stockfotografie ist ein bisschen so wie das Sammeln von Pfandflaschen,
nur auf einem höheren Niveau ;)

mdg
Active-Member
Active-Member
Beiträge: 8
Registriert: Mi 14. Dez 2016, 20:16

Re: Frage bzgl. Exklusivität bei Getty

Beitragvon mdg » Do 15. Dez 2016, 13:09

Danke für die schnellen und ausführlichen Antworten.

Also ich muss sagen, dass ich sehr enttäuscht bin von Getty. Ich frag mich echt, wie man so einen unübersichtlichen Service anbieten kann. Es ist ja nicht, so dass ich mich nicht versucht habe zu informieren. Komischerweise ist mir das bei Shutterstock, Fotolia, 123RF etc. ausreichend gelungen, sodass ich entscheiden konnte, ob ich dort Fotos anbieten möchte oder nicht.

Bezüglich Getty weiß ich gar nicht, wo ich anfangen soll. Um Anbieter zu werden komme ich ständig auf diese Seite (https://workwithus.gettyimages.com/de), die nicht gerade von Informationen strotzt. Dort werden quasi überhaupt keine Fragen geklärt.
In einzelnen FAQ-Artikeln steht dann auch nichts konkretes. Wenn ich mich jetzt ins Account Management gehen möchte bekomme ich "Oops! There is a problem with your sign in." obwohl ich schon eingeloggt bin.

FujiSL hat geschrieben:Wenn du dich bei iStock angemeldet hast sollte auf der Seite "Mein Konto" ganz rechts stehen "Exklusivitätsprogramm" und darunter wenn du noch kein Exklusiv Mitglied bist "Exklusives Mitglied werden" :winke:


Danke, mir war noch nicht mal klar, dass ich mich direkt bei iStock anmelden kann. Ich dachte das muss ich über GettyImages machen. Ich hatte mich natürlich bei iStock registriert, aber konnte mich einfach nicht anmelden. Jetzt habe ich herausgefunden, dass es am Firefox lag. Keine Ahnung warum, aber spricht auch nicht unbedingt für die Seite. Über Chrome kann ich es nutzen.

Ich kann also bei iStock Fotos nicht-exklusiv anbieten, die auch nur dort verkauft werden? Und bei Getty müsste ich mich exklusiv anmelden, um dort Fotos anzubieten? So habe ich das jetzt verstanden.

Annabela hat geschrieben:Mal abgesehen davon, dass mir jegliches Verständnis fehlt, aus welchen Gründen man gerade jetzt bei istock einsteigen will (man kann seine Bilder dann gleich kostenlos ins Internet stellen), einer Agentur, der Scharen von Beitragenden und wie mir scheint auch Reviewern davon laufen, sollte man sich einfach mal die Basisseiten für Anbieter durchlesen - man ist dann echt im Vorteil!
man denn bitte aktiv hochladen sollte. Bei Getty????


Ich bin Hobbyfotograf und komme momentan nur auf maximal 50 Fotos, die ich anbieten kann. Da dachte ich mir ist es sinnvoller, auf möglichst vielen Seiten anzubieten, vor allem da es auch nicht viel Aufwand ist (bei 100 Uploads / Woche wäre das vermutlich was anderes). Und bei iStock wirken die Konditionen auf den ersten Blick nicht schlecht. Wenn ich es richtig sehe, bekommt man 0,28$ pro Download. Das ist doch sogar etwas mehr als bei Shutterstock?

Danke und LG

Benutzeravatar
FujiSL
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 877
Registriert: Sa 18. Jan 2014, 08:52

Re: Frage bzgl. Exklusivität bei Getty

Beitragvon FujiSL » Do 15. Dez 2016, 13:55

Bei Getty selber direkt Anbieter werden geht glaube ich gar nicht so einfach oder man hat ausreichend gutes Bildmaterial. Nur über Partneragenturen wie z.B iStock oder Eye Em möglich.


Würde dir raten mal eins von diesen Bücher zu kaufen:

von unserem Admin Markus Gann: https://www.amazon.de/Geld-verdienen-Stockfotografie-Markus-Gann-ebook/dp/B01J5ZU3SO :up:

von Stockfotograf Robert Kneschke: https://www.amazon.de/Stockfotografie-verdienen-eigenen-Fotos-Profifoto/dp/3826692012 :up: oder

auch Mitglied hier https://www.amazon.de/Stockfotografie-Fotolia-Shutterstock-Geld-verdienen/dp/386490370X :up:

Ich habe mir nach und nach alle drei gekauft.
Stockfotografie ist ein bisschen so wie das Sammeln von Pfandflaschen,
nur auf einem höheren Niveau ;)

mdg
Active-Member
Active-Member
Beiträge: 8
Registriert: Mi 14. Dez 2016, 20:16

Re: Frage bzgl. Exklusivität bei Getty

Beitragvon mdg » Do 15. Dez 2016, 14:31

Danke, schau ich mir mal an.
Denke auch, dass das eine lohnende Investition ist =)

Annabela
Two-Star-Member
Two-Star-Member
Beiträge: 120
Registriert: So 9. Okt 2016, 11:12

Re: Frage bzgl. Exklusivität bei Getty

Beitragvon Annabela » Do 15. Dez 2016, 15:45

mdg hat geschrieben:
Ich bin Hobbyfotograf und komme momentan nur auf maximal 50 Fotos, die ich anbieten kann. Da dachte ich mir ist es sinnvoller, auf möglichst vielen Seiten anzubieten, vor allem da es auch nicht viel Aufwand ist (bei 100 Uploads / Woche wäre das vermutlich was anderes). Und bei iStock wirken die Konditionen auf den ersten Blick nicht schlecht. Wenn ich es richtig sehe, bekommt man 0,28$ pro Download. Das ist doch sogar etwas mehr als bei Shutterstock?

Danke und LG


Ja, ich bin auch Hobbyfotograf und es ist total ok, wenn du 50 Bilder hast. Auf den Spass kommt es an.

Mensch, ich will dir wirklich nichts Böses, aber du wandelst wohl komplett im Tal der Ahnungslosen.

Anstatt Geld für unnütze Bücher raus zu schmeissen, mach doch erst mal einen überlegten Schritt nach dem anderen. Ich werde hier nicht alles wiederholen was im englischen Forum über istock geschrieben wurde. Meine Empfehlung ist dringend, dort rein zu gucken. Wenn du dann immer noch die Konditionen bei istock so toll findest und deine Selbstachtung bei 0 Grad Kelvin liegt und du dann dort hoch laden willst, ja "dann ist dir nicht mehr zu helfen". Sorry aber das muss mal gesagt sein.

Dir viel Glück umd Rückrat!

mdg
Active-Member
Active-Member
Beiträge: 8
Registriert: Mi 14. Dez 2016, 20:16

Re: Frage bzgl. Exklusivität bei Getty

Beitragvon mdg » Do 15. Dez 2016, 15:51

Ich war mir nicht sicher, ob das iStock Forum so aktuell ist, da dort steht
"Attention: These forums are no longer active. The iStock Contributor forums have moved to the Contributor Community site."
Und besagte Contributor Community Site ist einfach Krebs in meinen Augen.

Aber ich werde, dennoch das forum durchstöbern und mal schauen, auf was ich stoße.

Annabela
Two-Star-Member
Two-Star-Member
Beiträge: 120
Registriert: So 9. Okt 2016, 11:12

Re: Frage bzgl. Exklusivität bei Getty

Beitragvon Annabela » Do 15. Dez 2016, 16:30

mdg hat geschrieben:Ich war mir nicht sicher, ob das iStock Forum so aktuell ist, da dort steht
"Attention: These forums are no longer active. The iStock Contributor forums have moved to the Contributor Community site."
Und besagte Contributor Community Site ist einfach Krebs in meinen Augen.

Aber ich werde, dennoch das forum durchstöbern und mal schauen, auf was ich stoße.


NEIIIIN!! nicht das istock Forum, istock löscht grundsätzlich, wie auch bei facebook jeden kritischen Beitrag.
Ich meine das professionelle Microstock Forum- weiß nicht, ob es erlaubt ist, hier den link zu posten, ich schicke dir eine PM


Zurück zu „istockphoto“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast