Dieses Forum verwendet Cookies!
Sie erklären sich damit einverstanden, wenn Sie dieses Forum nutzen. Mehr Infos

Bewerbung

Benutzeravatar
FujiSL
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 791
Registriert: Sa 18. Jan 2014, 08:52

Bewerbung

Beitragvon FujiSL » Di 6. Mai 2014, 08:56

Ich wollte mich jetzt auch bei Alamy bewerben nachdem ich bei folgenden Agenturen
hochlade:

Fotolia,
Bigstockphoto,
Dreamstime,
Pitopia,
PantherMedia,
Depositphotos,
123rf,
picjerry,
Clipdealer,
CanStock,
und hoffentlich bald auch bei Shutterstock :) .

oder würdet ihr vorher lieber noch eine andere Agentur empfehlen? :?:

Ich möchte jetzt am Anfang auch nicht zu viele Agenturen beliefern dafür ist mein Bildbestand und meine Erfahrung noch zu gering.

Falls ihr mir als nächstes zu Alamy ratet, hätte ich noch ein paar Fragen zur Anmeldung:
Dort steht "Stimmen Sie dem Profi-Vertrag zu " damit ist aber nur der normale Vertrag gemeint und nicht das ich nur Exlusiv anbieten muss?

Dann habe ich irgendwo etwas von "Lagerkosten" (Alamy Gebühr pro Bild pro Monat) gelesen, was hat es damit auf sich?

Wünsch euch noch einen schönen Tag, hier bei uns ist das Wetter heute leider schon wieder etwas schlechter :cry:


Stockfotografie ist ein bisschen so wie das Sammeln von Pfandflaschen,
nur auf einem höheren Niveau ;)

Benutzeravatar
ArminStaudt
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 568
Registriert: Do 2. Mai 2013, 10:52
Kontaktdaten:

Re: Bewerbung

Beitragvon ArminStaudt » Di 6. Mai 2014, 23:35

An die Alamy-Bewerbung kann ich mich beim besten Willen nicht mehr erinnern. Sorry. Obwohl ich das schon ein paar Monate bin, habe ich immer noch keinen Schimmer, was die überhaupt da machen. Das ist alles sehr seltsam und undurchschaubar aufgebaut und Alamy hat mit Abstand den widerlichsten Finalisierungsmarathon von allen. Wenn ein Bild von Dir nicht angenommen wird, dann wird der gesamte Batch den Du hochgelanden hast abgelehnt. Das ist mir zwar noch nicht passiert, aber ich habs gelesen und gehört.

Ich würde Dir zum Lernen wie gesagt Photocase und iStock empfehlen.

Was ich nicht verstehe ist, wenn die Dich bei Fotolia genommen haben, warum dann nicht bei Shutterstock? Fotolia ist eigentlich viel schwerer.

Benutzeravatar
FujiSL
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 791
Registriert: Sa 18. Jan 2014, 08:52

Re: Bewerbung

Beitragvon FujiSL » Mi 7. Mai 2014, 06:07

ArminStaudt hat geschrieben:Ich würde Dir zum Lernen wie gesagt Photocase und iStock empfehlen.


Danke schon mal für den Tip werde wohl die beiden Agenturen mal als nächstes ins Auge fassen. :)

ArminStaudt hat geschrieben:Was ich nicht verstehe ist, wenn die Dich bei Fotolia genommen haben, warum dann nicht bei Shutterstock? Fotolia ist eigentlich viel schwerer.


Die ersten beiden Bewerbungen bei Shutterstock waren noch Bilder die ich mit der alten Bridgekamera gemacht habe und dann jeweils wirklich noch schlechte Motive und auch Qualität. :o

Bin nun mal immer noch nicht der typische Stockfotograf. Aber arbeite daran. ;)
Stockfotografie ist ein bisschen so wie das Sammeln von Pfandflaschen,
nur auf einem höheren Niveau ;)

alfotokunst
Active-Member
Active-Member
Beiträge: 68
Registriert: Do 14. Nov 2013, 17:25

Re: Bewerbung

Beitragvon alfotokunst » Mi 7. Mai 2014, 21:18

Seitens Alamy sind bei mir noch keine Kosten belastet worden. Die Ablehnungsquote ist denkbar niedrig (bei mir 0%), leider ließen auch Verkäufe lange auf sich warten. Inzwischen hatte ich die ersten - und die lohnen sich dann richtig (60 USD Beteiligung für 2 Verkäufe). Da lohnt sich auch der Aufwand und das Warten. Wesentlich wichtiger wären aus meiner Sicht aber Shutter und Istock, da hier richtig viele Verkäufe laufen. Dankbar finde ich auch Kozzi … es gibt zwar nicht viel für Verkäufe, aber dafür 100% Annahmequote und durchaus regelmäßig Umsätze …. gerade für Neueinsteiger motivierend.

Benutzeravatar
ArminStaudt
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 568
Registriert: Do 2. Mai 2013, 10:52
Kontaktdaten:

Re: Bewerbung

Beitragvon ArminStaudt » Mi 7. Mai 2014, 21:36

alfotokunst hat geschrieben:(60 USD Beteiligung für 2 Verkäufe). Da lohnt sich auch der Aufwand und das Warten.

Hast du Dir mal die Seite bei Alamy angesehen, wo dann letztendlich steht, wieviel Du bekommst? Ich hatte mich nämlich auch erst über meine ersten Verkäufe gefreut, jeweils um die 28$ stand da auf der "Summary Items sold"-Seite, aber auf der Balance-Seite steht dann nur noch 15$. Die zeigen Dir da erst was sie tatsächlich vom Kunden bekommen und nicht, was Du dann ausgezahlt bekommst. Kenn ich auch von keiner anderen Agentur.

Kozzi habe ich mir gerade mal angesehen, kannte ich noch nicht. Wenn ich den Texten da folge, habe ich den Eindruck, wenn man da für lau ein Bild runterläd bekommt man noch einen Hinkelstein dazu. Ich werde es da auch einmal ausprobieren.

alfotokunst
Active-Member
Active-Member
Beiträge: 68
Registriert: Do 14. Nov 2013, 17:25

Re: Bewerbung

Beitragvon alfotokunst » Mi 7. Mai 2014, 22:13

Hast du Dir mal die Seite bei Alamy angesehen, wo dann letztendlich steht, wieviel Du bekommst? Ich hatte mich nämlich auch erst über meine ersten Verkäufe gefreut, jeweils um die 28$ stand da auf der "Summary Items sold"-Seite, aber auf der Balance-Seite steht dann nur noch 15$. Die zeigen Dir da erst was sie tatsächlich vom Kunden bekommen und nicht, was Du dann ausgezahlt bekommst. Kenn ich auch von keiner anderen Agentur.


Hi, der Verkaufspreis für die beiden Bilder war 108 USD und mein Anteil tatsächlich 54 USD. Da könnten gerne mehr Verkäufe laufen :-)

Kozzi habe ich mir gerade mal angesehen, kannte ich noch nicht. Wenn ich den Texten da folge, habe ich den Eindruck, wenn man da für lau ein Bild runterläd bekommt man noch einen Hinkelstein dazu. Ich werde es da auch einmal ausprobieren.


Kann ich nur empfehlen. Geringer Aufwand, hohe Annahmequote und regelmäßige Verkäufe. Nur die Erlöse pro Bild könnten höher sein, aber bei Shutter gibt es auch nicht mehr.

Benutzeravatar
FujiSL
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 791
Registriert: Sa 18. Jan 2014, 08:52

Re: Bewerbung

Beitragvon FujiSL » Do 8. Mai 2014, 09:46

Ja, dann denk ich mal die nächsten Agenturen bei denen ich ich bewerbe werde sind dann:
1. iStock
2. Photocase
3. Kozzi

und weiterhin bei Shutter am Ball bleiben

Danke für die Tips und Empfehlungen :D
Stockfotografie ist ein bisschen so wie das Sammeln von Pfandflaschen,
nur auf einem höheren Niveau ;)

Benutzeravatar
FujiSL
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 791
Registriert: Sa 18. Jan 2014, 08:52

Re: Bewerbung

Beitragvon FujiSL » Do 8. Mai 2014, 14:55

So bei Kozzi :lol: schon Bilder hochgeladen und die ersten sind online.
Ging schnell und einfach.
Gefällt mir. :)

Dazu habe ich noch eine Frage was bedeutet:

PF = Datei hat für Premium-gegangen :? , aber zugelassen kostenlos

PP = Datei ausgewählt und auf Premium-Datenbank hinzugefügt

FF = Die Datei wurde ausgewählt und Free Datenbank hinzugefügt

meine sind jetzt alle als PP markiert worden, ich hoffe jetzt mal nicht das dies bei Kozzi Exlusiv bedeutet? :o
Stockfotografie ist ein bisschen so wie das Sammeln von Pfandflaschen,
nur auf einem höheren Niveau ;)

Benutzeravatar
ArminStaudt
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 568
Registriert: Do 2. Mai 2013, 10:52
Kontaktdaten:

Re: Bewerbung

Beitragvon ArminStaudt » Do 8. Mai 2014, 15:46

Moment mal, ich habe gestern erst einmal mein ID hochgeladen und warte auf die Antwort. Wie kannst Du dann schon Bilder hochladen??? Ich bin mal wieder zu blöd das Kleingedruckte zu lesen: :oops:

Benutzeravatar
ArminStaudt
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 568
Registriert: Do 2. Mai 2013, 10:52
Kontaktdaten:

Re: Bewerbung

Beitragvon ArminStaudt » Do 8. Mai 2014, 15:53

Ah, ich bin auch approved, aber die FTP-Verbindung klappt nicht. Typisch ich. :shock:


Zurück zu „Alamy“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast