Dieses Forum verwendet Cookies!
Sie erklären sich damit einverstanden, wenn Sie dieses Forum nutzen. Mehr Infos

Verkäufe bei Zoonar

Benutzeravatar
ArminStaudt
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 568
Registriert: Do 2. Mai 2013, 10:52
Kontaktdaten:

Re: Verkäufe bei Zoonar

Beitragvon ArminStaudt » Di 9. Jun 2015, 10:53

Die Idee dort Bilder freizugeben, die Shutter abgelehnt hat ist ja nicht schlecht. Jetzt habe ich mir mal den Text zur Freigabe durchgelesen und Punkt zwei ist interessant:

Die Fotos dürfen sich noch nicht bei Shutterstock im Vertrieb befinden. Wenn Sie Fotos einreichen, die sich bereits bei Shutterstock befinden, dann kann es passieren, dass Shutterstock Ihren gesamten bisherigen Bildbestand ohne Vorwarnung komplett löschen wird. Auch Zoonar behält sich diese Maßnahme vor.

Also wenn Du versehentlich mal so ein doppeltes Bild über Zoonar freigibst, kann das Dein Aus bei Shutter bedeuten.



David Hasselblad
Four-Star-Member
Four-Star-Member
Beiträge: 327
Registriert: Do 6. Nov 2014, 17:32

Re: Verkäufe bei Zoonar

Beitragvon David Hasselblad » Di 9. Jun 2015, 11:02

@Armin,
ja, das ist klar. Ist mir aus Versehen auch schon mal passiert. Habe es dann wieder gelöscht.

a-b-foto
Three-Star-Member
Three-Star-Member
Beiträge: 211
Registriert: Mi 5. Jun 2013, 09:45

Re: Verkäufe bei Zoonar

Beitragvon a-b-foto » Di 9. Jun 2015, 11:24


Benutzeravatar
ArminStaudt
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 568
Registriert: Do 2. Mai 2013, 10:52
Kontaktdaten:

Re: Verkäufe bei Zoonar

Beitragvon ArminStaudt » Di 9. Jun 2015, 11:32

Muss ich auch gleich mal ausprobieren einen öffentlichen DB-Link freizugeben. Habe ich noch nie geamacht. Und bei mir sieht man das Bild nicht.
https://dl.dropboxusercontent.com/u/58293939/Bildschirmfoto%202015-06-09%20um%2012.30.36.png

a-b-foto
Three-Star-Member
Three-Star-Member
Beiträge: 211
Registriert: Mi 5. Jun 2013, 09:45

Re: Verkäufe bei Zoonar

Beitragvon a-b-foto » Di 9. Jun 2015, 11:46

Von dem Partner hatte ich noch nie gehört :lol:

Zoonar schreibt dazu:
- CrayonStock
- CrownStock
- ImageDJ
- Reportagen.de

Wichtiger Hinweis:
Bei Microstock-Agenturen die mit einem ABO-Model arbeiten, können sehr hohe Einzelverkaufsmengen anfallen, die wir dann nur als Summe buchen können.

Benutzeravatar
ArminStaudt
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 568
Registriert: Do 2. Mai 2013, 10:52
Kontaktdaten:

Re: Verkäufe bei Zoonar

Beitragvon ArminStaudt » Di 9. Jun 2015, 11:53

Ja, jetzt verstehe ich, dass war ein Batch von 500 Bildern, der dann zusammengefasst wurde. Jetzt muss ich nur noch nachdenken, was ich mit den 90Cent mache, falls es jemals zu einer Auszahlung kommt. :D

David Hasselblad
Four-Star-Member
Four-Star-Member
Beiträge: 327
Registriert: Do 6. Nov 2014, 17:32

Re: Verkäufe bei Zoonar

Beitragvon David Hasselblad » Di 9. Jun 2015, 13:16

Bei Microstocks wie Shutter und Getty sieht man nicht, welche Bidler verkauft wurden.
Man sieht nicht mal die Anzahl. Das finde ich nicht gut!
Nur bei den Einzeldownloads der Partner (also z.B. AGE, DDP, Alamy usw.)

Benutzeravatar
FujiSL
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 791
Registriert: Sa 18. Jan 2014, 08:52

Re: Verkäufe bei Zoonar

Beitragvon FujiSL » Di 9. Jun 2015, 14:34

ArminStaudt hat geschrieben:Die Idee dort Bilder freizugeben, die Shutter abgelehnt hat ist ja nicht schlecht. Jetzt habe ich mir mal den Text zur Freigabe durchgelesen und Punkt zwei ist interessant:

Die Fotos dürfen sich noch nicht bei Shutterstock im Vertrieb befinden.


Die Idee ist nicht schlecht deswegen habe ich mich auch nochmals bei Zoonar angemeldet.
Wie sieht es denn bei iStock aus die gehören doch zu Getty oder?

Dürfen da auch keine Bilder freigegeben werden die schon bei iStock sind?
Stockfotografie ist ein bisschen so wie das Sammeln von Pfandflaschen,
nur auf einem höheren Niveau ;)

Benutzeravatar
Funkenschlag
Two-Star-Member
Two-Star-Member
Beiträge: 175
Registriert: Mo 14. Jul 2014, 19:27
Wohnort: DE

Re: Verkäufe bei Zoonar

Beitragvon Funkenschlag » Mi 10. Jun 2015, 10:38

ArminStaudt hat geschrieben:Also wenn Du versehentlich mal so ein doppeltes Bild über Zoonar freigibst, kann das Dein Aus bei Shutter bedeuten.


Den Zahn kann ich ziehen, da wird nur das doppelte Bild entfernt sofern man nicht hunderte Bilder doppelt freigegeben hat, werden die sicherlich auch einen Teufel tun einen komplett zu entfernen.

Bei mir sind übrigens die Einnahmen über Zoonar - Shutter 400% höher als über Shutter direkt. Zoonar habe ich schon richtig Geld gemacht, Shutter nur Mist. Aber bei mir ist scheinbar so einiges anders. :mrgreen:

Benutzeravatar
Funkenschlag
Two-Star-Member
Two-Star-Member
Beiträge: 175
Registriert: Mo 14. Jul 2014, 19:27
Wohnort: DE

Re: Verkäufe bei Zoonar

Beitragvon Funkenschlag » Mi 10. Jun 2015, 10:48

FujiSL hat geschrieben:Dürfen da auch keine Bilder freigegeben werden die schon bei iStock sind?


Davon wird lustigerweise nichts erwähnt:

"Die Fotos dürfen nicht über Corbis oder Veer vertrieben werden."


Zurück zu „Zoonar“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast