Dieses Forum verwendet Cookies!
Sie erklären sich damit einverstanden, wenn Sie dieses Forum nutzen. Mehr Infos

Welche Partneragenturen sollte/darf man wählen?

Koljaiczek
Four-Star-Member
Four-Star-Member
Beiträge: 375
Registriert: Mo 2. Jun 2014, 07:29

Welche Partneragenturen sollte/darf man wählen?

Beitragvon Koljaiczek » Mo 25. Aug 2014, 15:47

Habe eine Frage zur Distributorenverwaltung bei Zoonar. Und zwar bin ich mir nicht ganz sicher, welche Partner man beliefern sollte, bzw. was sich lohnt und was nicht:

- Depositphotos: beliefere ich bereits unabhängig von Zoonar
- Zoonar API: habe ich als Partner akzeptiert
- Shutterstock: beliefere ich bereits unabhängig von Zoonar
- Getty Images: hier ist das Problem, dass ich die Agentur Veer seit kurzem beliefere. Laut der Beschreibung dürfen die Bilder aber bei deisem Partnervertrag nicht über Veer vertrieben werden. Da stellt sich für mich die Frage, ob es lukrativer sein könnte, veer zu stoppen, um diesen Partnervertrag anzunehmen ? Welche Erfahrungen habt ihr damit gemacht?
- DDPimages: hier sehe ich prinzipiell keine Einschränkungen, sollte man diesen Partner akzeptieren ?
- Alamy: hier war ich etwas verunsichert... ich dachte immer, dass Alamy Macrostock ist... in der Beschreibung steht aber RF und alle Preislagen... kann ich also problemlos diesen Partner akzeptieren auch wenn ich die Bilder parallel bei sämtlichen Microstockagenturen anbiete, oder gibt es hier etwas zu beachten?
- Fotofinder: fällt heraus, da keine Microstockpreise
- picturemaxx: hier sehe ich eigentlich kein Problem und würde den Partner akzeptieren ?

Ihr habt sicher schon Erfahrungen mit Zoonar gesammelt, vielleicht kann mir jemand weiterhelfen. Möchte ungern einen Fehler machen, da die Bilder ja wegen den Fristen nicht so einfach wieder gelöscht werden können.

Und noch eine kleine Zusatzfrage zur Verschlagwortung: Zoonar verlangt meist 10 deutsche Keywords. Ladet ihr die Bilder zweisprachig hoch, bzw. macht ihr euch die Arbeit, oder muss man das nicht unbedingt ?



BobMachee
Active-Member
Active-Member
Beiträge: 58
Registriert: Sa 19. Jul 2014, 23:48

Re: Welche Partneragenturen sollte/darf man wählen?

Beitragvon BobMachee » Mo 25. Aug 2014, 19:21

Ich bin seit etwa einem halben Jahr bei Zoonar, habe dort knapp 90 Bilder online und eine sehr gut Annahmequote - die Verkäufe sind allerdings sehr überschaubar. Direkt bei der Agentur ging noch gar nichts, der einzige Partner der bisher was gebracht hat, war Shutterstock - da gibt es monatlich ein paar Euro, obwohl ich seit 2 Monaten selbst bei ST bin und seitdem nicht mehr via Zoonar einstellen lasse. Die anderen Agenturen brachten bisher gar nichts, die Abrechnungszyklen sind aber auch stark unterschiedlich, manche rechnen wohl nur halbjährlich ab.

Was die Schlagwörter angeht, fahre ich bei Zoonar komplett zweigleisig, also zweisprachig.

dirkr
Two-Star-Member
Two-Star-Member
Beiträge: 117
Registriert: Mo 16. Apr 2012, 13:14

Re: Welche Partneragenturen sollte/darf man wählen?

Beitragvon dirkr » Mo 25. Aug 2014, 19:43

Generell: Ich würde nur Partner freischalten, die ich nicht direkt beliefern kann.
Damit fallen Shutterstock, Deposit, Alamy raus.
Getty heißt in Wahrheit wohl Thinkstock, wenn Du bei Istock bist, bist Du da eh schon drin (und auch sonst, Getty gibt 20% und das noch mit Zoonar teilen, da bleibt nix...). Hab ich also auch nicht freigeschaltet.

Den Rest habe ich akzeptiert.

Koljaiczek
Four-Star-Member
Four-Star-Member
Beiträge: 375
Registriert: Mo 2. Jun 2014, 07:29

Re: Welche Partneragenturen sollte/darf man wählen?

Beitragvon Koljaiczek » Mi 10. Sep 2014, 14:27

Bisher war ich etwas faul/zurückhaltend bei Zoonar mit der Freigabe ab die Partneragenturen, bzw. hatte Bedenken, dass ich irgendeine Geschäftsbedingung verletzen könnte. Daher meine Frage:

Wenn ich als Partnerprogramme : Alamy, DDP, Picturemaxx und Zoonar API wähle, überalle RF und Microstock einstelle... dann dürfte ich doch keine Schwierigkeiten bekommen, oder gibt es da eventuell Probleme mit meinen anderen Agenturen (123RF, Bigstock, Canstock, Deposit, Dreamstime, Istock, Fotolia, Shutterstock, Veer), die ich separat beliefere ?

Und dann würde mich noch interessieren, wonach sich das Honorar bei Zoonar bemisst ? Ich hab noch keinen Verkauf, kaum Fotos freigeschalten, aber eine Erhöhung des Honorars auf 60 % ? Liegt das an der Anzahl der hochgeladenen Bilder?

Benutzeravatar
magann
Administrator
Administrator
Beiträge: 1955
Registriert: Di 10. Apr 2012, 20:19
Wohnort: Tutzing
Kontaktdaten:

Re: Welche Partneragenturen sollte/darf man wählen?

Beitragvon magann » Mi 10. Sep 2014, 15:23

Kurz: du machst alles richtig ;-)

Die Honorarhöhe wird nach der Anzahl deiner Bilder berechnet! In deinerm Fall 60%...
Für Partnerverkäufe gelten allerdings andere Provisionen.

Koljaiczek
Four-Star-Member
Four-Star-Member
Beiträge: 375
Registriert: Mo 2. Jun 2014, 07:29

Re: Welche Partneragenturen sollte/darf man wählen?

Beitragvon Koljaiczek » Mi 10. Sep 2014, 15:36

Danke für deine schnelle Antwort ! Dann werde ich mal die 500 Bilder freilassen ;)


Zurück zu „Zoonar“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast