Dieses Forum verwendet Cookies!
Sie erklären sich damit einverstanden, wenn Sie dieses Forum nutzen. Mehr Infos

Welche Preisstufe bei welchen Bildern

BobMachee
Active-Member
Active-Member
Beiträge: 58
Registriert: Sa 19. Jul 2014, 23:48

Welche Preisstufe bei welchen Bildern

Beitragvon BobMachee » Di 18. Nov 2014, 20:53

Hallo zusammen,

bisher habe ich alle meine Zoonar-Bilder in der Preisklasse "Microstock" angeboten, auch weil ich dachte, dass Verkäufe über höhere Preise noch schwieriger sind und Zoonar ja ohnehin nicht so die Masse an Sales generiert. Wie handhabt ihr das? Welche Preisstufe nutzt ihr, oder entscheidet ihr das je nach Bild?

Viele Grüße
Robert



Benutzeravatar
Bernd54
Two-Star-Member
Two-Star-Member
Beiträge: 129
Registriert: Sa 25. Okt 2014, 09:38
Wohnort: Potsdam
Kontaktdaten:

Re: Welche Preisstufe bei welchen Bildern

Beitragvon Bernd54 » Mi 19. Nov 2014, 06:11

Ich habe alle Bilder auf "Standard". Mit den Umsätzen bin ich aber nicht zufrieden . . .

Gruß Bernd

David Hasselblad
Four-Star-Member
Four-Star-Member
Beiträge: 327
Registriert: Do 6. Nov 2014, 17:32

Re: Welche Preisstufe bei welchen Bildern

Beitragvon David Hasselblad » Mi 19. Nov 2014, 09:34

Bernd54 hat geschrieben:Ich habe alle Bilder auf "Standard". Mit den Umsätzen bin ich aber nicht zufrieden . . .

Gruß Bernd


Fast dito

ganz wenige habe ich als Premium, einige als Microstock.
Ich bin aber dazu übergegangen, ca. 90% auf standard zu stellen. Die Umsätze sind bei Zoonar direkt 1 Bild in 2 oder 3 Monaten. Die meißten Downloads sind über Partner Shutterstock, einige über Getty, ganz wenige über andere.

BobMachee
Active-Member
Active-Member
Beiträge: 58
Registriert: Sa 19. Jul 2014, 23:48

Re: Welche Preisstufe bei welchen Bildern

Beitragvon BobMachee » Mi 19. Nov 2014, 18:05

Nach welchen Kriterien entscheidet ihr, ob ihr ein Bild standard, microstock oder premium anbietet?

David Hasselblad
Four-Star-Member
Four-Star-Member
Beiträge: 327
Registriert: Do 6. Nov 2014, 17:32

Re: Welche Preisstufe bei welchen Bildern

Beitragvon David Hasselblad » Do 20. Nov 2014, 10:10

BobMachee hat geschrieben:Nach welchen Kriterien entscheidet ihr, ob ihr ein Bild standard, microstock oder premium anbietet?


Bauchgefühl, Erfahrung, Bildqualität...

People-Bilder gehen bei mir bei Zoonar sicherlich nie in den Microstock-Bereich.
Sehr gute Bilder - evtl. exklusive - schon mal in Premium.

Benutzeravatar
magann
Administrator
Administrator
Beiträge: 1955
Registriert: Di 10. Apr 2012, 20:19
Wohnort: Tutzing
Kontaktdaten:

Re: Welche Preisstufe bei welchen Bildern

Beitragvon magann » Do 20. Nov 2014, 10:24

Ich habe anfangs auch herum experimentiert, aber keine Erfolge damit gehabt. Deshalb ist bei mir jetzt alles microstock.

David Hasselblad
Four-Star-Member
Four-Star-Member
Beiträge: 327
Registriert: Do 6. Nov 2014, 17:32

Re: Welche Preisstufe bei welchen Bildern

Beitragvon David Hasselblad » Do 20. Nov 2014, 12:01

Die Sache ist ja auch, daß - wenn du Partner freigeschaltet hast - mit Microstock nicht alle Partner beliefern kannst.

Ich habe einfach nur die Idee (oder Hoffnung gehabt), daß ich durch das Premium-Segment bei Zoonar auch bei entsprechenden Partneragenturen mit meinem Verkäufernamen präsent bin. Mit dem ein oder anderen Bild.
So daß ein evtl. Käufer evtl. mal weitergoogelt oder sonstwas, um mein gesamtes Portfolio z.B. bei Zoonar oder anderswo zu sehen. Ansonsten erreichst du diese Agenturen ja nicht mit deinem Namen, deinen Bildern (wenn du sie nicht direkt bedienst natürlich).

Benutzeravatar
Funkenschlag
Two-Star-Member
Two-Star-Member
Beiträge: 173
Registriert: Mo 14. Jul 2014, 19:27
Wohnort: DE

Re: Welche Preisstufe bei welchen Bildern

Beitragvon Funkenschlag » Fr 28. Nov 2014, 20:42

Ich habe die meisten Gewinne immer mit Standard oder Premium abgeworfen bei Zoonar. Microstock bringt auf der Seite meines Erachtens gar nichts. Das wären Perlen vor die Säue ;)

Benutzeravatar
Karina2009
Active-Member
Active-Member
Beiträge: 70
Registriert: Mi 18. Apr 2012, 14:20
Wohnort: Güsten in Sachsen-Anhalt

Re: Welche Preisstufe bei welchen Bildern

Beitragvon Karina2009 » Fr 5. Dez 2014, 07:45

Die ersten drei Jahre hatte ich alle Fotos im Standart-Bereich mit 0 Verkäufen.
Dann habe ich für alle Fotos auf Micro umgestellt und seitdem geht immer mal ein bißchen ;)
Grüße Karina

Benutzeravatar
hlehnerer
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 709
Registriert: Do 12. Apr 2012, 13:16
Wohnort: Ojai, CA, USA
Kontaktdaten:

Re: Welche Preisstufe bei welchen Bildern

Beitragvon hlehnerer » Fr 5. Dez 2014, 16:40

Ich habe alle meine Bilder bei Zoonar auf Microstock gesetzt und habe regelmäßig Verkäufe über die Partneragenturen. Dazu kommen dann noch 2-3 mal im Jahr Direktverkäufe durch Zoonar.


Zurück zu „Zoonar“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast