Dieses Forum verwendet Cookies!
Sie erklären sich damit einverstanden, wenn Sie dieses Forum nutzen. Mehr Infos

Large Format Stock (www.large-format.photos)

Neuvorstellungen und Diskussion über Stockseiten, die eine eigene Kategorie erhalten sollen
David Hasselblad
Four-Star-Member
Four-Star-Member
Beiträge: 327
Registriert: Do 6. Nov 2014, 17:32

Re: Large Format Stock (www.large-format.photos)

Beitragvon David Hasselblad » Mo 13. Jul 2015, 11:00

jo, ist etwas überladen.



Benutzeravatar
Anaxago
Active-Member
Active-Member
Beiträge: 18
Registriert: Sa 28. Mär 2015, 15:04
Wohnort: Ilmenau
Kontaktdaten:

Re: Large Format Stock (www.large-format.photos)

Beitragvon Anaxago » Fr 13. Nov 2015, 16:26

Die Verträge sind nun endlich fertig :)

Also falls hier jemand gern bei dem weltweit ersten hochauflösenden Stockportal mitmachen will, kann mir eine Nachricht mit Adresse schicken. Ich werde dann den Vertrag per Post zuschicken.
Den Vertrag digital hier rein zu stellen, haben wir uns dagegen entschieden. Es hat mehrere tausend Euro gekostet diesen aufsetzen zu lassen und wir wollen nicht, dass er einfach kopiert oder als Blaupause verwendet wird.

Eckpunkte:
Die Vertragslaufzeit beträgt 5 Jahre und verlängert sich immer um ein Jahr danach.
Wieso so lange? Wir sind gerade beim kompletten Neuaufbau solch eines Portales mit vielen Innovationen. Hier ist natürlich ein Bilderpool wichtig, mit dem wir rechnen können.

Wieso sollte dann jemand überhaupt Interesse haben einen solchen Vertrag zu unterschreiben.
Ihr seid von Anfang an mit dabei und für die ersten 3 Jahre des Vertrages gibt es eine Sonderregelung mit Sicht auf Provision (dies werden spätere Verträge nicht haben, dafür wird auch die Vertragslaufzeit nach unten gekürzt).
In den ersten 3 Jahren gibt eine Provision von mindestens 40%. Sobald ihr die 500 Bilder Marke erreicht, steigt die Provision auf 50% (zählt dann ab diesen Zeitpunkt). Bei 1000 Bilder steigt die Provision auf 60% und ab 2000 Bilder auf 70%. Nach den 3 Jahren beträgt die Provision egal wie viele Bilder 45%.
Die Absicht dahinter sollte auf der Hand liegen, wir wollen unseren Bildpool schnell aufstocken, deshalb gibt es diese Anreize.

Da wir hier auch von hochauflösenden Bildern sprechen, werden die Bilder nie als "Ganzes" verkauft, sprich das dem Kunden das Bild gehört, sondern nur Lizenzen für den Druck (Anzahlbegrenzt) oder halt digital (die genauen Lizenzen findet ihr im Portal aufgeschlüsselt).
Daraus ergibt sich für den Fotografen, dass er von ein und dem selben Kunden auch mehrmals mit ein und demselben Bild Geld verdienen kann. Momentan haben wir eine sehr interessierte Kundengruppe, dass sind Spanndeckenmonteure, denn hier fangen Drucke in der Regel bei 10m² an. Die größte Spanndecke die bis jetzt mit eins unserer Bilder gedruckt wurde, betrug 86m². Das Bildmaterial hatte eine multiple Gigapixel Auflösung. Da Decken im Normalfall rund 1m von den Augen weg sich befinden, sind solche Auflösungen notwendig, damit der Druck gut aussieht.

Die Preise in unserem Stockportal fangen bei 90€ netto an (kann allerdings durch eine Gutscheinaktion etwas gemindert werden) und gehen bis 600€ netto für die Lizenz es einmal zu drucken. Diese Preise sind für Großformatdrucke (im Vergleich zu Auftragsarbeiten) sehr günstig. Und da ein großflächiger Druck bei weitem mehr kostet, sind die Kunden auch ohne weiteres bereit solche Preise zu zahlen. Sie freuen sich sogar, dass es endlich ein Portal mit hochauflösenden Bildern gibt.
Was bedeutet das für den Fotografen? Ganz einfach, er verdient allein mit einem einzigen Druck signifikant mehr, als er es in anderen Portalen könnte. Dies wären 36€ netto pro Bild als Minimum (ohne Gutscheinaktion). Zur Zeit kann man sagen, liegt der Schnitt pro einer Lizenz für einen Druck bei ca. 250€ netto.

Der Fotograf darf für die ersten 6 Monate die Preiskategorie seiner Bilder selbst festlegen (einmalig). Anschließend nach diesen 6 Monaten dürfen wir die Preise bestimmen. Natürlich muss man von diesem Recht nicht Gebrauch machen. Weder muss der Fotograf dies festlegen, dann vertraut er, dass wir einen vernünftigen Marktpreis finden, noch werden wir zwingend gleich eine andere Preisgestaltung nach 6 Monaten durchführen. Immer im Hinterkopf behalten, wir sitzen im selben Boot und wollen den bestmöglichen Preis erzielen.

Auch noch ganz wichtig, was im Vertrag steht: ihr räumt uns ein nichtausschließliches Nutzungsrecht ein, sprich ihr könnt die Bilder weiter überall verwenden und verkaufen, wie euch lustig ist.
Wieso wir diesen Weg gehen? Wir sind selber Fotografen und wissen, wie ungern man alle Rechte irgendwohin abtritt. Zudem wissen wir auch, dass wir das Einzige hochauflösende Stockportal weltweit sind und so auch eine exklusive Lizenz gar nicht benötigen. Auch wollen wir dem Fotografen ermöglichen seine Bilder seinen eigenen Kunden rechtlich problemlos verkaufen zu können, schließlich wollen wir dem Fotografen nicht seine eigenen Kunden streitig machen, viel mehr die Möglichkeit geben, seine Bilder auch noch anderen möglichen Kunden, die er nicht erreichen kann, anzubieten.

Ich bin gespannt, ob es hier jemanden gibt, der mitmachen will. Die meisten dürften keinen Bilderpool besitzen, der signifikante Auflösung besitzt. Aber vielleicht habt ihr jetzt bei neuer Bilderstellung im Hinterkopf auch an die Auflösung zu denken. Und ja wir wissen aus eigener Erfahrung der Aufwand steigert sich je nach Zielauflösung immens. Aber 100 Megapixel sollten noch überschaubar sein. Mit Überlappung benötigt man mit hochauflösenden Vollformatkameras (30Mp) ca. 4 Bilder. Nicht umsonst haben wir auch die Provisionsstufen schon bei so geringen Bildzahlen.

Es sei nur noch mal kurz erwähnt, dass eine signifikante Sensorauflösung über 30Mp bei Vollformat nicht genutzt werden kann, aufgrund von Beugung (insbesondere bei Neuanschaffungen von Kameras sollte man sich da nicht marketingtechnisch verschaukeln lassen). Wir haben eine Qualitätskontrolle, entweder sind wir gezwungen die Bilder zu verkleinern oder sogar ganz abzulehnen, da einfach unsere Mindestqualität nicht erreicht wird. Sollten wir Interpolation feststellen, wird egal wie groß das Bild ist, es abgelehnt.
way to enlightment: biking

way after enlightment: biking

http://www.large-format.photos

Benutzeravatar
Anaxago
Active-Member
Active-Member
Beiträge: 18
Registriert: Sa 28. Mär 2015, 15:04
Wohnort: Ilmenau
Kontaktdaten:

Re: Large Format Stock (www.large-format.photos)

Beitragvon Anaxago » Mi 14. Dez 2016, 11:41

lange nichts mehr geschrieben... ;)

Wie immer tut sich viel. Wir haben dieses Jahr gut gewirtschaftet und als Weihnachtsgeschenk gibt es für alle Fotografen mit Bildern im Portal pro Bild 5€ netto mit der oberen Begrenzung von maximal 200€ netto für alle Bilder pro Person. Und es ist völlig egal, ob Bilder verkauft wurden oder nicht, es geht ganz allein um angenommene Bilder, die im Portal gelandet sind. :)
Damit bedanken wir uns bei allen Fotografen für das gute Jahr und das vertrauen in uns :)
Diese Aktion wird auch weiter geführt, so lange das laufende Jahr jeweils dies natürlich zulässt. Das ist quasi eine Bonuszahlung, wenn das Jahr gut lief ;)
way to enlightment: biking

way after enlightment: biking

http://www.large-format.photos


Zurück zu „Neue Stockseiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast