Dieses Forum verwendet Cookies!
Sie erklären sich damit einverstanden, wenn Sie dieses Forum nutzen. Mehr Infos

Large Format Stock (www.large-format.photos)

Neuvorstellungen und Diskussion über Stockseiten, die eine eigene Kategorie erhalten sollen
Benutzeravatar
Anaxago
Active-Member
Active-Member
Beiträge: 18
Registriert: Sa 28. Mär 2015, 15:04
Wohnort: Ilmenau
Kontaktdaten:

Re: Large Format Stock (www.large-format.photos)

Beitragvon Anaxago » Mi 29. Apr 2015, 07:54

Lutz hat geschrieben:
Anaxago hat geschrieben:wenn ein Mißbrauch entdeckt wird, ist doch wunderbar, dann wird geklagt und das wird teuer für denjenigen, zumal dann auch für den Fotografen ein recht hoher Betrag überbleibt...


Auf der einen Seite immer wieder erwähnen, an das Gute im Menschen zu glauben und auf der anderen Seite Missbräuche für wunderbar halten, weil man daran gut verdienen kann, halte ich für einen Widerspruch.
Das war nicht meine Motivation für die Fotografie. Ich finde es wunderbar, wenn meine Arbeit anerkannt wird.



wunderbar ist vielleicht ein unglücklicher Ausdruck gewesen aber für alle, die so pessimistisch an die Sache herangehen, ist es eine Abmahnung recht leicht zu realisieren, ich bringe hier mal Getty wieder als Beispiel, die dies exzessiv tun...


mich würde mal interessieren, ob jemanden hier im Forum jemals ein finanzieller Schaden durch Bildklau entstanden ist (von dem er weiß - wenn nein, ist das im übrigen kein Beweis, dass das Wasserzeichen funktioniert, dazu muss man auch den Gegentest machen), wie gesagt, ich habe schon etliche Jahre meine Bilder hochauflösend online und nur einmal hat es einer recht erfolglos versucht... und er hätte auch nur Screenshots machen müssen und stitchen... für uns ist dies etwas sehr leichtes, da wir ständig mit Bildern zu tun haben aber die Mehrheit da draußen kann nichts, was nicht automatisch von der Kamera bereitgestellt wird...


ich nehme die Bedenken hier auf, anscheinend kam das nicht ganz rüber, mehr als das im Meeting mit den anderen zu Besprechen und eine Lösung für das Problem zu finden, kann ich nun auch nicht machen - meine Aussagen dienen vor allem dazu mal eine andere Sicht zu zeigen...

auch da mir hier vorgeworfen wurde auf der einen Seite als Gutmensch mich hinzustellen aber auf der anderen Seite das böse Abmahninstrument zu erwähnen... ich glaube an das Gute im Menschen aber natürlich auch nicht blind... bis jetzt musste ich noch nie jemanden Abmahnen aber ich habe auch schon Gerichtprozesse führen müssen, bei dem ich für Firmen als Auftrag gearbeitet hatte und diese am Ende alles verwendeten und nicht bezahlen wollten (größere Firma gegen kleinen Typ, der froh sein soll, das wir das Zeugs verwenden)... sprich wenn es darum geht einen direkt erkannten Schaden zu verfolgen, werden wir dies tun, allein damit es als Abschreckung für die Anderen gilt...
Mal ein Beispiel mit der illegalen Verwendung als kleines Bild bei einer privaten Person, auf einen privatem Blog: wir würden zuerst den Fotografen fragen wie er vorgehen möchte, empfehlen würden wir aber nicht gleich die Abmahnkeule zu verwenden, sondern diesen Blogger darauf hinzuweisen, dass er das Bild nicht einfach so verwenden darf und das dies finanzielle böse Folgen für ihn hat (natürlich mit Anhalt jetzt im Nachhinein noch schnell die Lizenz dafür zu kaufen)... wenn der Fotograf die Abmahnung will, wird die aber auch ohne Vorwarnung verschickt... persönlich finde ich natürlich eine Verwarnung in diesem Fall besser, allein dass man diese Person nicht gleich mit der Keule schlägt, wird er nicht negativ über das Portal berichten...


way to enlightment: biking

way after enlightment: biking

http://www.large-format.photos

Benutzeravatar
magann
Administrator
Administrator
Beiträge: 1973
Registriert: Di 10. Apr 2012, 20:19
Wohnort: Tutzing
Kontaktdaten:

Re: Large Format Stock (www.large-format.photos)

Beitragvon magann » Mi 29. Apr 2015, 08:43

Leider gibt es bei dem Thema Wasserzeichen keine Kompromisslösung. Ich bin gespannt, ob du und dein Team die Voraussetzungen schaffen, damit wir Fotografen beruhigt unsere Bilder hoch laden können.

Benutzeravatar
MonarchC
Two-Star-Member
Two-Star-Member
Beiträge: 111
Registriert: Mi 29. Okt 2014, 01:55

Re: Large Format Stock (www.large-format.photos)

Beitragvon MonarchC » Mi 29. Apr 2015, 16:11

Kommt mir vor, wie: Haus-/Wohnungs-/Auto-Tür sperrangelweit auflassen, weil
reinkommen die Bösewichter sowieso, aber dann bleiben wenigstens die Türen u. Schlösser heil.... :mrgreen:

Was will man durch einen Prozess erstreiten, wenn jemand nichts hat ...?
Dann bleibt man u.U. auch noch auf den Kosten sitzen... :x

Wer sich die tollen Fotos nicht ohne WZ vorstellen kann, dem ist m.E. nicht zu helfen...

swoozo
Active-Member
Active-Member
Beiträge: 50
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 20:06
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Large Format Stock (www.large-format.photos)

Beitragvon swoozo » So 10. Mai 2015, 03:30

Hallo...
In das Thema Wasserzeichen will ich mich hier gar nicht groß einmischen. Meine Meinung ist ganz klar... auf jeden Fall Wasserzeichen!!!
Die Qualität der Bilder kann bestimmt auch mit Wasserzeichen gut eingeschätzt werden. Da finde ich die Idee mit dem Raster eigendlich ganz passend.
Außerdem würde ich dem Betreiber der Webseite dringend dazu raten den Urheber der Bilder bei der Detailansicht mit anzugeben oder die Nutzungsbedingungen dahingehend zu erweitern.
wenn ein Mißbrauch entdeckt wird, ist doch wunderbar, dann wird geklagt und das wird teuer für denjenigen, zumal dann auch für den Fotografen ein recht hoher Betrag überbleibt...

Das kann sonst für eine Agentur auch mal richtig teuer werden...
Viel Glück,
Rayk

Benutzeravatar
magann
Administrator
Administrator
Beiträge: 1973
Registriert: Di 10. Apr 2012, 20:19
Wohnort: Tutzing
Kontaktdaten:

Re: Large Format Stock (www.large-format.photos)

Beitragvon magann » So 10. Mai 2015, 09:50

Guter Punkt!

Benutzeravatar
Anaxago
Active-Member
Active-Member
Beiträge: 18
Registriert: Sa 28. Mär 2015, 15:04
Wohnort: Ilmenau
Kontaktdaten:

Re: Large Format Stock (www.large-format.photos)

Beitragvon Anaxago » Mo 11. Mai 2015, 00:01

swoozo hat geschrieben:Außerdem würde ich dem Betreiber der Webseite dringend dazu raten den Urheber der Bilder bei der Detailansicht mit anzugeben oder die Nutzungsbedingungen dahingehend zu erweitern.
Das kann sonst für eine Agentur auch mal richtig teuer werden...


das verstehe ich nicht ganz? wieso muss der Urheber bei der Detailansicht genannt werden? oder auch die Nutzungsbedingen? bitte mir ein Beispiel geben, in welchem Fall dies negativ ausgelegt wird...


ach ja, um euch auf den laufenden zu halten... wir haben es beredet... alle Fotografen die bis jetzt drin sind, wollen weiter drin bleiben ohne Wasserzeichen auch bei den zukünftigen Bildern... allerdings ist dennoch gegeben dass jeder Fotograf, selbst entscheiden darf, ob mit oder ohne Wasserzeichen... allerdings einfachheitshalber für uns in Anbetracht der riesigen Datenmenge, muss er/sie sich dafür vorher entscheiden und nicht nachträglich (das nachträglich hätten wir jetzt nur für die schon vorhandenen Bilder gemacht)...

wenn ich mal ein wenig Muße habe, kann ich ja mal ein Beispiel mit Wasserzeichen hochladen, dann könnt ihr eure Meinung dazu abgeben...
way to enlightment: biking

way after enlightment: biking

http://www.large-format.photos

swoozo
Active-Member
Active-Member
Beiträge: 50
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 20:06
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Large Format Stock (www.large-format.photos)

Beitragvon swoozo » Mo 11. Mai 2015, 00:44

Na ganz einfach...
Jedem Fotografen steht gemäß Paragraph 13 UrhG ein Anspruch auf Nennung seines Namens bei der Verwendung seines Fotos zu.
Bei der Verwendung fremder Fotos ist daher immer darauf zu achten, dass ein vollständiger Urheberrechtsvermerk angezeigt wird.
Wenn also eine Agentur ein Foto auf ihrer Plattform präsentiert, ist auch hier die "Verwendung" gegeben.
Du kannst aber auch in deinen Nutzungsbedingungen anderes festlegen und den Paragraphen umgehen. Ich würde dennoch immer den Urheber angeben!!!
Es gibt Menschen, die genau dies ausnutzen um die Agentur zu verklagen.
Nicht nur die Fotografen wollen gut schlafen... :D
LG Rayk

Benutzeravatar
Anaxago
Active-Member
Active-Member
Beiträge: 18
Registriert: Sa 28. Mär 2015, 15:04
Wohnort: Ilmenau
Kontaktdaten:

Re: Large Format Stock (www.large-format.photos)

Beitragvon Anaxago » Mo 11. Mai 2015, 08:00

swoozo hat geschrieben:Na ganz einfach...
Jedem Fotografen steht gemäß Paragraph 13 UrhG ein Anspruch auf Nennung seines Namens bei der Verwendung seines Fotos zu.
Bei der Verwendung fremder Fotos ist daher immer darauf zu achten, dass ein vollständiger Urheberrechtsvermerk angezeigt wird.
Wenn also eine Agentur ein Foto auf ihrer Plattform präsentiert, ist auch hier die "Verwendung" gegeben.
Du kannst aber auch in deinen Nutzungsbedingungen anderes festlegen und den Paragraphen umgehen. Ich würde dennoch immer den Urheber angeben!!!
Es gibt Menschen, die genau dies ausnutzen um die Agentur zu verklagen.
Nicht nur die Fotografen wollen gut schlafen... :D
LG Rayk



die Gefahr dürfte zur Zeit und auch in nächster Zeit nicht gegeben sein, da wir ja nicht einfach jeden Fotografen automatisch aufnehmen... zumal es nur sehr wenige gibt, die mit genügend Auflösung arbeiten... wir sprechen im Vorfeld mit jedem Fotografen, der für unser Stock Portal Bilder erstellen will... wie gesagt, die Fotografen die im Portal drin sind können mitgestalten, wo es hingehen soll... Verträge beinhalten natürlich diese Punkte der Darstellung im Netz...

dennoch wird natürlich auch dieser Punkt mit aufgenommen und zur Diskussion gestellt, wahrscheinlich wird auch hierfür eine Lösung erarbeitet werden, wie wir es technisch einbauen wollen... es ist spannend in der Anfangszeit zu sein, so viel zu tun, so viel neues, so viel an das nicht gedacht wird oO und vor allem immer zu wenig Geld, um alles zu realisieren :shock:
way to enlightment: biking

way after enlightment: biking

http://www.large-format.photos

Benutzeravatar
Anaxago
Active-Member
Active-Member
Beiträge: 18
Registriert: Sa 28. Mär 2015, 15:04
Wohnort: Ilmenau
Kontaktdaten:

Re: Large Format Stock (www.large-format.photos)

Beitragvon Anaxago » Sa 11. Jul 2015, 15:29

wie versprochen:

so würde die Darstellung mit Wasserzeichen aussehen: http://large-format.photos/?page_id=37&artikelId=9517

bitte eure Meinung, zu viel? zu groß? nicht dezent genug? zu dezent?
way to enlightment: biking

way after enlightment: biking

http://www.large-format.photos

Benutzeravatar
magann
Administrator
Administrator
Beiträge: 1973
Registriert: Di 10. Apr 2012, 20:19
Wohnort: Tutzing
Kontaktdaten:

Re: Large Format Stock (www.large-format.photos)

Beitragvon magann » Mo 13. Jul 2015, 10:41

Könnte deutlich dezenter ausfallen meiner Meinung nach ;)


Zurück zu „Neue Stockseiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast