Dieses Forum verwendet Cookies!
Sie erklären sich damit einverstanden, wenn Sie dieses Forum nutzen. Mehr Infos

SS für umsonst

fotocute
Three-Star-Member
Three-Star-Member
Beiträge: 278
Registriert: So 15. Okt 2017, 18:48

Re: SS für umsonst

Beitragvon fotocute » Fr 15. Dez 2017, 07:48

Foundstock greift immer noch auf shutter zu. Dann steht das Facebook Logo in meinem Foto von shutter und drunter eine Anleitung wie man das Wasserzeichen weg bekommt

AndyA
Three-Star-Member
Three-Star-Member
Beiträge: 266
Registriert: Di 27. Jun 2017, 21:03

Re: SS für umsonst

Beitragvon AndyA » Fr 15. Dez 2017, 14:53

Ach du Sch..., ich habe jetzt meine Fotos auch dort entdeckt...

Benutzeravatar
Heiko Küverling
Four-Star-Member
Four-Star-Member
Beiträge: 343
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 17:08

Re: SS für umsonst

Beitragvon Heiko Küverling » Fr 15. Dez 2017, 15:46

jeder, der bei Shutterstock anbietet, wird seine Bilder dort finden.
Ich habe bereits bei Google eine Urheberrechtsverletzung angezeigt, aber leider reagiert dort niemand. Möglicherweise arbeiten Shutterstock und found stock ja zusammen, was aber andererseits keinen Sinn macht, da ihnen ja dadurch Einnahmen verloren gehen. Machen kann man dagegen aber scheinbar nichts.

Benutzeravatar
Steffi
Four-Star-Member
Four-Star-Member
Beiträge: 314
Registriert: So 23. Jul 2017, 06:54

Re: SS für umsonst

Beitragvon Steffi » Fr 15. Dez 2017, 17:14

Wenn ihr die Datenschutzbestimmungen von denen lest und dann auf den link weitere Informationen geht, wisst ihr warum die dort legal Bilder klauen können.

Das liegt an Facebook und Shutterstock und an die sollte man sich dann vielleicht halten. Die Bilder dürfen demnach kostenlos für Facebook Werbung verwendet werden. Vielleicht sollte man sich da doch noch mal an Shutter wenden, wenn dort die ganzen Unternehmen die Bilder alle kostenlos nutzen können, wer muss sie denn dann noch kaufen?

mwagner159
Four-Star-Member
Four-Star-Member
Beiträge: 387
Registriert: Mo 20. Okt 2014, 08:01
Kontaktdaten:

Re: SS für umsonst

Beitragvon mwagner159 » Sa 30. Dez 2017, 18:17

Wahrscheinlich liegt irgendwo im Darknet ein fettes .zip-File mit so ziemlich allen Bildern und vielleicht auch noch das passende Skript um gleich wieder eine neue Seite hochzuziehen.

Wäre damals wahrscheinlich eine interessante Story für Visuell gewesen. Das Magazin gibt es zwar noch aber seitdem es nur noch online veröffentlicht werden soll habe ich mein Abo gekündigt. Der ehemalige Chefredakteur ist dann zu Pictorial gegangen, hat aber bei Visuell meines Erachtens nach ausgezeichnete Arbeit gemacht. Pictorial schreibt soweit ich weiss nicht mehr über die Fotobranche an sich sondern wendet sich mehr an Bildkäufer.


Zurück zu „Shutterstock“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast