Dieses Forum verwendet Cookies!
Sie erklären sich damit einverstanden, wenn Sie dieses Forum nutzen. Mehr Infos

Irgendwie verstehe ich Alamy nicht

Gabriele
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 575
Registriert: Di 13. Jan 2015, 05:50
Wohnort: Berlin

Irgendwie verstehe ich Alamy nicht

Beitragvon Gabriele » Do 25. Mai 2017, 05:07

Hallo,
ich habe doch nach zwei Jahren tatsächlich bei Alamy mein erstes Bild verkauft. Auf dem Dashboard steht, dass ich 13 Dollar verdient habe. Klicke ich auf "See all sales", steht als Summe nur noch 12,56 Dollar drin. Und in diesem neuem Programm Mikrostockr Pro steht nur noch 6,28 Dollar. Ok, dass mit dem Programm kann ein Fehler sein, aber sie kommt die unterschiedliche Summe bei Alamy zustande?


Shutterstock: Portfolio
Fotolia: Portfolio

Mein Blog: http://www.gabiwolf.de

Benutzeravatar
FujiSL
Six-Star-Member
Six-Star-Member
Beiträge: 1024
Registriert: Sa 18. Jan 2014, 08:52

Re: Irgendwie verstehe ich Alamy nicht

Beitragvon FujiSL » Do 25. Mai 2017, 07:16

Armin Staudt hatte auf Facebook etwas dazu geschrieben in der Gruppe: Stockfotografie - gemeinsam erfolgreich glaube ich.

Dort hatte auch jemand zwei unterschiedliche Verkaufssummen. Er sagte das eine ist wohl die Verkaufssumme die der Kunde bezahlt hat und die andere ist die Vergütung der Verkäufer erhält.
Stockfotografie ist ein bisschen so wie das Sammeln von Pfandflaschen,
nur auf einem höheren Niveau ;)

Gabriele
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 575
Registriert: Di 13. Jan 2015, 05:50
Wohnort: Berlin

Re: Irgendwie verstehe ich Alamy nicht

Beitragvon Gabriele » Do 25. Mai 2017, 08:08

Danke, mal gucken ob ich das finde
Shutterstock: Portfolio
Fotolia: Portfolio

Mein Blog: http://www.gabiwolf.de

alfotokunst
Two-Star-Member
Two-Star-Member
Beiträge: 188
Registriert: Do 14. Nov 2013, 17:25

Re: Irgendwie verstehe ich Alamy nicht

Beitragvon alfotokunst » Do 25. Mai 2017, 08:10

12,56 dürfte der Verkaufspreis sein, 6,28 (50%) sind dein Anteil. Die 13 Dollar dürften nur der gerundete Wert sein. Die genauen Details siehts du bei "Balance of account".
Portfolio: Shutterstock
Portfolio: Dreamstime

Gabriele
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 575
Registriert: Di 13. Jan 2015, 05:50
Wohnort: Berlin

Re: Irgendwie verstehe ich Alamy nicht

Beitragvon Gabriele » Do 25. Mai 2017, 16:05

Wie kommt man denn auf die Idee einen gerundeten Preis anzugeben..... Aber ok, Alamy ist ja sowieso so ein Ding ..... :(
Shutterstock: Portfolio
Fotolia: Portfolio

Mein Blog: http://www.gabiwolf.de


Zurück zu „Alamy“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast