Dieses Forum verwendet Cookies!
Sie erklären sich damit einverstanden, wenn Sie dieses Forum nutzen. Mehr Infos

Seltsame Agetur

Benutzeravatar
ArminStaudt
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 582
Registriert: Do 2. Mai 2013, 10:52
Kontaktdaten:

Seltsame Agetur

Beitragvon ArminStaudt » Mo 16. Sep 2013, 13:19

Habe mich gestern auch mal bei Alamy beworben und heute sind die Bilder durchgegangen. Als ich die dann noch editieren wollte ist mir dann gleich die grausamste Agentur-Editier-Oberfläche von allen entgegengesprungen. Die ist ja noch schrecklicher als die von Phantermedia. Da muss man ja pro Bild alles immer eingeben, abspeichern etc. Wo ich jetzt schon immer brav in Lightroom den Titel noch extra als Description einsetze und einen Punkt dahinter setzte (damit der Titel und Description nicht identisch sind). Wird hier die Description als Titel ausgelesen und die Description bleibt leer. Alles so Kleinigkeiten, die unendlich Zeit kosten.
Was, wenn mal ein Bild drunter ist, was die ablehnen? Dann rutscht der ganze Batch durch? Also wie gebe ich jetzt mein gesamtes Portfolio dort ein? Da sind garantiert Bilder dabei, die sie nicht nehmen. Da verliert man ja völlig den Überblick.
Ich habe auch keine Button gefunden, wo ich mein Portfolio sehen kann. Nur einen, der mir sagt, dass es noch keinen Zugriff oä. auf meine Bilder gab, was ja verständlich ist, wenn es erst meine 4 Bewerbungsbilder gibt.

Dann habe mich mir noch den Rest angesehen. Damit es überhaupt eine "creative-search" geben kann muss ich mich extra bewerben. Das kapier ich gar nicht.
Also was ist das überhaupt für eine Agentur. Was wollen die für Bilder ausserhalb von creative? Handyfotos aus dem Urlaub???

Sorry, wollte nur mal meiner Verwirrung ausdruck geben. Lohnt sich der Aufwand???



Snowblood
Active-Member
Active-Member
Beiträge: 19
Registriert: So 30. Jun 2013, 13:03

Re: Seltsame Agetur

Beitragvon Snowblood » Di 17. Sep 2013, 04:10

Fotos einzustellen ist bei Alamy schon etwas mühsam. Die Beschreibung lasse ich weg, die keywords muss ich aber immer ausschneiden und einfügen (um sie zu den keywords nach Wichtigkeit zuzuordnen)
Was den upload angeht würde ich auf jeden Fall immer nur portionsweise hochladen, damit eben nicht bei der Ablehnung eines einzelnen Fotos gleich der ganze Batch abgelehnt wird. Bislang hatte ich noch keine Ablehnung, sie kontrollieren ja wohl nur stichprobeartig.

Ob sich der Aufwand lohnt, muss sich jeder selbst fragen, je nachdem was Du als Ertrag gewöhnt bist.
Ich hatte jetzt in der Zeit, welche ich dabei bin, schon alles dabei. Von 0,50 bis 87,50 $ (Fotografenanteil) war alles dabei, allerdings in seeeeehr unregelmässigen Abständen. Zumindest bei mir kann da auch gut und gerne mal einen ganzen Monat gar nichts passieren.

Benutzeravatar
ArminStaudt
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 582
Registriert: Do 2. Mai 2013, 10:52
Kontaktdaten:

Re: Seltsame Agetur

Beitragvon ArminStaudt » Di 17. Sep 2013, 10:10

Danke. Hast Du Dich denn für diese "creative searches" beworben?

Snowblood
Active-Member
Active-Member
Beiträge: 19
Registriert: So 30. Jun 2013, 13:03

Re: Seltsame Agetur

Beitragvon Snowblood » Di 17. Sep 2013, 17:19

Nein habe ich nicht, ich habe vor Deinem Beitrag noch gar nichts davon gehört gehabt. Wenn mal mehr Zeit ist werde ich mich vielleicht reinlesen oder jemand, der damit Erfahrung hat schreibt hier etwas dazu.

Benutzeravatar
Bernd54
Two-Star-Member
Two-Star-Member
Beiträge: 129
Registriert: Sa 25. Okt 2014, 09:38
Wohnort: Potsdam
Kontaktdaten:

Re: Seltsame Agetur

Beitragvon Bernd54 » Mo 3. Nov 2014, 12:29

Ich bin nur indirekt bei Alamy, über Zoonar. Habe aber noch nichts dort verdient . . .
Aber immer, wenn ich bei Zoonar Bilder für Alamy freischalten lassen will, fallen einige durch, weil sie "mit einer unpassenden Kamera" aufgenommen wurden. Allerdings wurde mir von Zoonar versichert, dass die Canon 6D keine ungeeignete Kamera sein kann! :roll:

Gruß Bernd

a-b-foto
Three-Star-Member
Three-Star-Member
Beiträge: 227
Registriert: Mi 5. Jun 2013, 09:45

Re: Seltsame Agetur

Beitragvon a-b-foto » Mo 3. Nov 2014, 14:08

Alamy ist mein 4. beste Agentur (nach Shutter, Fotolia und iStock). Lohnt sich für mich also auf jeden Fall, auch der Extraaufwand.
Witzigerweise hat Alamy HEUTE in der MicroStockGroup gefragt, was sie denn beim Editor besser machen können. Änderungen sind also geplant.

Zum "creative search" weiss ich nichts. Vielleicht hast du dich für die falsche Kontoart angemeldet? Soviel ich weiss, unterscheidet Alamy nur zwischen News und Creative.

Benutzeravatar
ArminStaudt
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 582
Registriert: Do 2. Mai 2013, 10:52
Kontaktdaten:

Re: Seltsame Agetur

Beitragvon ArminStaudt » Mo 3. Nov 2014, 16:20

Ich habe mal deutlicher nachgesehen. Unter Vertrag steht da "Alamy Blue" mit 50%. Die Geschichte mit der Beantragung von "creative search" finde ich nicht mehr. Vielleicht haben die das nicht mehr. Als ich da anfing gab es da noch so eine Seite mit allen möglichen Sachen drauf zum Beantragen etc. Ich hab's damals aber nicht geblickt.

Was die Abrechnungen angeht blicke ich da auch nicht durch. Wenn ich berechne, was ich verkauft habe und was bei mir unter Account Balance steht, dann bekomme ich nur 30% anstatt der unter Alamy Blue angegebenen 50%.
Die Tabelle weißt immer drei Positionen aus:

Sale -> wohl was der Käufer bezahlt hat
Alamy Distribution Commission -> 30% - ich nehme an, was Alamy bekommt
Distributor Commission -> 40% - ich nehme an, was ich bekomme

Fehlen irgendwie 30%. Wo die bleiben habe ich keine Ahnung.

a-b-foto
Three-Star-Member
Three-Star-Member
Beiträge: 227
Registriert: Mi 5. Jun 2013, 09:45

Re: Seltsame Agetur

Beitragvon a-b-foto » Mo 3. Nov 2014, 19:20

Das sind Partnerverkäufe. 40% bekommt die Partneragentur (Distributor), 30% Alamy & 30% du. Du bekommst also die Hälfte von dem, was der Partner an Alamy weitergibt.
50% gilt nur für Direktverkäufe.

Deutschstock
Active-Member
Active-Member
Beiträge: 55
Registriert: Mo 16. Apr 2012, 18:32

Re: Seltsame Agetur

Beitragvon Deutschstock » Mi 5. Nov 2014, 14:23

Alamy ist schon schwer okay! Einer der letzten fairen Agenturen IMHO verkaufen tun die eher editorial mit einem typischen Microstockportfolio würde ich mir die Mühe nicht machen warum sollte einer dort auch die Bilder für einen zwei- oder dreistelligen Betrag kaufen wenn er sie doch überall für ein paar Cent nachgeworfen kriegt?

Benutzeravatar
vizualni
Three-Star-Member
Three-Star-Member
Beiträge: 211
Registriert: Do 26. Feb 2015, 23:17
Wohnort: Brünn
Kontaktdaten:

Re: Seltsame Agetur

Beitragvon vizualni » Mo 14. Dez 2015, 11:46

Wo kriegt man denn Bilder für ein paar Cent nachgeworfen, außer vielleicht in Free-Kontingenten einiger Lockangebote?


Zurück zu „Alamy“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste