Dieses Forum verwendet Cookies!
Sie erklären sich damit einverstanden, wenn Sie dieses Forum nutzen. Mehr Infos

ColourBox

Neuvorstellungen und Diskussion über Stockseiten, die eine eigene Kategorie erhalten sollen
Florio
Active-Member
Active-Member
Beiträge: 33
Registriert: Fr 31. Okt 2014, 16:20

Re: ColourBox

Beitragvon Florio » Do 15. Feb 2018, 18:04

Vielen Dank für deine Infos. Das hilft mir schon ein bisschen weiter. Ich bin jetzt bei 831 uploads (von ca. 4000) und hab eine Ablehnungsquote von 3,2% und einen Verkauf (seit 2 Tagen).Und wenn man überlegt, dass die "alten" Bilder (7,8 oder nochmehr Jahre) bei den anderen BA's schon längst nicht mehr verkauft werden, weil irgendwann mal auf Seite 395 so habe diese hier nochmal ne neue Chance. :D

Benutzeravatar
GreenOptix
Two-Star-Member
Two-Star-Member
Beiträge: 142
Registriert: Mi 28. Jan 2015, 18:10
Wohnort: Frankfurt a. M.

Re: ColourBox

Beitragvon GreenOptix » Di 27. Feb 2018, 09:14

Man muss zwar auf die Zähne beißen, da 99% der DL's 0,25 Cent bringen, aber bei mir sind es in 3 Monaten nun schon 120 DL's gewesen bei einem Portfolio von ca. 1500 Grafiken. Auch damit macht man keinen riesen Umsatz, aber immerhin läuft hier überhaupt was im Gegensatz zu Dreamstime, 123rf, canstock, ... und wie sie alle heißen.
Kreativität ist konstruktives Chaos im Kopf
Fotolia: https://de.fotolia.com/p/204704781
Weitere Projekte: http://www.stativwelt24.de

fotocute
Two-Star-Member
Two-Star-Member
Beiträge: 169
Registriert: So 15. Okt 2017, 18:48

Re: ColourBox

Beitragvon fotocute » Di 13. Mär 2018, 06:12

Hier will man mich nicht suchen:

Every day life situations with people

AndyA
Two-Star-Member
Two-Star-Member
Beiträge: 182
Registriert: Di 27. Jun 2017, 21:03

Re: ColourBox

Beitragvon AndyA » Mi 21. Mär 2018, 19:39

Bin gerade etwas schockiert.
Nachdem ich seit drei Monaten nichts mehr hochgeladen hatte, habe ich mir heute gedacht, ich könnte es doch noch mal probieren. Und dann das:
Mehrere Fotoserien, die bei adobe/Fotalia und shutterstock seit Monaten online sind, wurden von colorbox wieder gelöscht bzw. abgelehnt. Die Gründe:
+ Quality or composition is not good enough for stock sale
+ Lighting or composition is not good enough

Wie sind die denn drauf? Man verdient quasi nichts und dann stellen sie allerhöchste Ansprüche?!!!!!

Benutzeravatar
Heiko Küverling
Three-Star-Member
Three-Star-Member
Beiträge: 262
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 17:08

Re: ColourBox

Beitragvon Heiko Küverling » Mi 21. Mär 2018, 22:06

Das kenne ich von colourbox gar nicht. Möglicherweise haben die neue Mitarbeiter eingestellt, die etwas übermotiviert sind.
Diese Probleme hatte ich in den zurückliegenden Monaten mit Canstock. Nachdem ich dort angekündigt hatte, mein Portfolio zu löschen, hat sich alles normalisiert.

AndyA
Two-Star-Member
Two-Star-Member
Beiträge: 182
Registriert: Di 27. Jun 2017, 21:03

Re: ColourBox

Beitragvon AndyA » Mi 21. Mär 2018, 22:32

Da ich dieses Gebaren von Colorbox bisher nicht kannte, d.h. sie waren sehr großzügig in der Bilderannahme, könnte ich über das jetzige Verhalten schon einen Schluss ziehen:
Um ihre Agentur aufzubauen, haben sie jeden Sch... angenommen. Jetzt, wo eine gewisse Anzahl an Fotos vorhanden ist, selektieren sie entsprechend eines neuen (vermutlich von Anfang an angestrebten) Konzepts. Von Anfang an wollten sie ja regionale Fotos bzw. "people". Keine netten Urlaubsbilder.
Ich denke, sie wollen sich spezialisieren auf, ich nenne es jetzt mal "clean chic": Studiofotografie, Konzeptfotografie, aufwendige "people"-Fotos. Feld-, Wald-, und Wiesenfotografen (Urlaubs- bzw. Hobbyfotografie) fallen da komplett raus. Leider gehöre ich zu letzteren: Aufnahmen im Freien in meiner Umgebung (die oft nicht sensationell ist), mittelprächtige Ausrüstung, mittelprächtiges Handwerk.

Ich habe per Mail nachgefragt, warum sie meine Bilder gelöscht haben. Mal schauen, welche Antwort kommt. Ich bin aber ziemlich sicher, dass meine obige Analyse hinhaut.

AndyA
Two-Star-Member
Two-Star-Member
Beiträge: 182
Registriert: Di 27. Jun 2017, 21:03

Re: ColourBox

Beitragvon AndyA » Mi 21. Mär 2018, 22:57

Ich zeige euch mal ein paar Beispielfotos, die gelöscht wurden - insgesamt 26 (!) Fotos:
https://de.fotolia.com/id/185373474
https://de.fotolia.com/id/196768178
https://de.fotolia.com/id/185804465
Sie alle genügen den Ansprüchen von Colorbox nicht mehr.

Claudio
Four-Star-Member
Four-Star-Member
Beiträge: 301
Registriert: Do 12. Jan 2017, 17:39
Wohnort: Berlin

Re: ColourBox

Beitragvon Claudio » Mi 21. Mär 2018, 22:58

Dasselbe bei uns. Anfangs haben sie praktisch alles angenommen. Dann hatten wir Kontakt zum Kundendienst, weil ich aus Versehen das Häkchen bei Adult anstatt bei Editorial gesetzt habe (die sind auch verdammt nah beieinander). Diese Kennzeichnung kann nur der Kundendienst entfernen. Nachdem das zweimal hin und her ging, weil deren Datenbank einen Anzeigefehler bei uns hatte, waren plötzlich fast 40 der aktuellsten Fotos weg. Die gelöschten Aufnahmen waren durchweg ok und teilweise aus unserer Sicht richtig gut und wurden von den anderen Agenturen bis auf wenige Ausnahmen problemlos angenommen.

Ich habe daraufhin den Support noch einmal angeschrieben und nachgefragt, weil mich das sehr geärgert hat. Als Antwort kam der Hinweis, dass sie sich die Fotos noch einmal angeschaut hätten und die gelöschten halt nicht ihren Standards entsprächen. Als Beispiel haben sie das einzige Foto angehängt, bei dem wir schon beim Hochladen leichte Bauchschmerzen hatten und das wir einfach mal testweise hochgeladen haben - andere Agenturen wie Shutterstock und Getty haben das übrigens genommen, also sooo schlimm kann es gar nicht gewesen sein. Aber wie gesagt, von den bei Colourbox gelöschten das schlechteste. Mich hätte mal interessiert, wie sie das bei den wirklich tollen Fotos begründet hätten, aber irgendwie war mir die Diskussion zu dumm.

Da der Umsatz bei Colourbox auch nicht doll ist und wir vermutlich Jahre bis zur ersten Auszahlung brauchen würden, werden wir dort den Upload über Kurz oder Lang einstellen. Mal sehen, vielleicht machen wir die 1.000 noch voll und lassen die dann dort einfach liegen. :roll:

An Deinen Fotos hätte ich jedenfalls nichts auszusetzen, insofern bist Du vielleicht Opfer des oder der selben Übereifrigen geworden. ;)

AndyA
Two-Star-Member
Two-Star-Member
Beiträge: 182
Registriert: Di 27. Jun 2017, 21:03

Re: ColourBox

Beitragvon AndyA » Mi 21. Mär 2018, 23:07

Nein, Claudio. Ich glaube nicht an einen durchgeknallten Mitarbeiter. Dahinter steht ein Konzept. Siehe post oben.

Claudio
Four-Star-Member
Four-Star-Member
Beiträge: 301
Registriert: Do 12. Jan 2017, 17:39
Wohnort: Berlin

Re: ColourBox

Beitragvon Claudio » Do 22. Mär 2018, 08:25

Man muss es halt weiter beobachten. Von den letzten 13 sind gerade wieder 9 abgelehnt worden. Du wirst wohl recht haben. :roll:


Zurück zu „Neue Stockseiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste