Dieses Forum verwendet Cookies!
Sie erklären sich damit einverstanden, wenn Sie dieses Forum nutzen. Mehr Infos

Neue und nicht aktivierte Mitglieder senden bitte unbedingt eine Nachricht mit dem Kontaktformular.
Inhalt der Nachricht: "Dein Benutzername", "Deine Emailadresse". Bitte freischalten, Danke.

Bildklau bei 1st Dibs ?

Fragen zum Urheberrecht, Bildklau, Verträge...
Benutzeravatar
robertk
Active-Member
Active-Member
Beiträge: 36
Registriert: Mi 17. Jun 2015, 12:50
Kontaktdaten:

Re: Bildklau bei 1st Dibs ?

Beitragvon robertk » Di 2. Nov 2021, 21:34

dirkr hat geschrieben:Lies dir mal die Lizenzbedingungen der Agenturen genau durch.
Wenn jemand eine erweiterte Lizenz kauft, hat er damit das Recht erworben, dein Bild in Form von physischen Produkten (Poster, Leinwände, Postkarten etc.) zu verkaufen.
In welchen Mengen und zu welchem Preis er das dann macht, hat keinerlei Einfluß auf die Lizenzgebühr (und damit auch nicht mehr auf deinen Anteil).

Könnte also sein, dass hier alles mit rechten Dingen zugeht...


Auch mit einer Erweiterten Lizenz darf der Lizenznehmer jedoch NICHT den Eindruck erwecken, dass er die Urheberrechte an dem Bild habe, z.B. siehe Zitat Shutterstock Nutzungsbedingungen: Nicht erlaubt ist: "Das fälschliche Vorgeben, entweder ausdrücklich oder durch begründete Schlussfolgerung, dass ein visueller Inhalt von Ihnen oder einer anderen Person geschaffen wurde, die nicht die Urheberrechte für den betreffenden visuellen Inhalt innehat." (Quelle: https://www.shutterstock.com/de/license)


Zurück zu „Recht am Bild“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast