Dieses Forum verwendet Cookies!
Sie erklären sich damit einverstanden, wenn Sie dieses Forum nutzen. Mehr Infos

Newbie stellt sich vor!

Neue Mitglieder stellen sich hier vor
photobox
Active-Member
Active-Member
Beiträge: 52
Registriert: Di 26. Mai 2015, 10:18

Newbie stellt sich vor!

Beitragvon photobox » Di 26. Mai 2015, 14:40

Hallo zusammen!

Ich möchte mich kurz vorstellen und ich hoffe das ich als Einsteiger/Anfänger hier auch mit diskutieren darf. Ich hoffe auch, ihr verzeiht mir dann auch meine Fragen, die ich dann als Laie stellen werde.

Ich heiße Robert und bin 44 Jahre alt. Ich habe in den 90ern elektronische Musik gemacht und dabei einige Platten veröffentlicht, aber reich davon wurde ich nicht wirklich :lol: Ende der 90er hab ich dann für ein paar Jahre Partys und Konzerte veranstaltet und vor etwa 10 Jahren hab ich dann angefangen Internetseiten für den Privatgebrauch zuerstellen. Mit Photoshop arbeite auch schon bestimmt seit 6-7 Jahren, wenn nicht sogar schon länger. 2003 hab ich dann angefangen mit dem Fotografieren, aber nur mit einer Kompaktkamera. 2006 hab ich mich dann auf pixelio.de angemeldet und hab da dann einige meiner Fotos von mir präsentiert.

Doch dann wurde ich vor einigen Jahren krank und hab dann ganz andere Probleme gehabt, als ans Fotografieren, Musik machen und Internetseiten erstellen, zu denken. Vor einigen Monaten schrieb mich dann jemand an, der gerne ein Foto von mir, für sein Online-Magazin, verwenden möchte. Ich bin dann auf pixelio.de und war dann erschrocken, dass ich da seit 2010 nicht mehr online war und wie viele in dieser Zeit meine Fotos heruntergeladen hatten. Okay, meine Fotos konnte man kostenlos herunterladen, aber immerhin. Da dachte ich mir, ich schau mir doch mal meine alten Fotos an und frag Freunde was sie davon halten. Einer von ihnen meinte, ich sollte mich unbedingt mal mit der Stockfotografie beschäftigen, ich hätte da gute Chancen und ganz ehrlich, obwohl ich den ganzen Tag im Internet bin, davon hatte ich bis jetzt noch nichts gehört.

Nun, ich hoffe jetzt kommt kein Gelächter auf, aber mit diesem Thema beschäftige ich mich erst seit gut zwei Wochen. Seit dieser Zeit lese ich alles was man so im Internet darüber findet und gerade die Videos auf YouTube sind da schon sehr hilfreich. Gleichzeitig bearbeite ich meine Fotos und hab den Weg gewagt, mich bei den bekanntesten Bildagenturen anzumelden. Ich wollte nur mal schauen, ob ich da überhaupt eine Chance bekommen werde. Und obwohl ich meine Fotos nur mit einer Kompaktkamera gemacht habe, wurden in den letzten Tagen, 16 von 25 Fotos von mir angenommen und ich finde die Quote für den Anfang gar nicht mal so schlecht. Immerhin sind das von den 16 Fotos, neun verschiedene dabei. Bitte denkt jetzt nicht, na wieder einer von den unzähligen Hobby-Fotografen, die meinen, mit ein paar Fotos Millionär zu werden, aber ich finde dieses Thema sehr interessant und das ist genau das, was ich auch schon immer machen wollte.



Benutzeravatar
FujiSL
Six-Star-Member
Six-Star-Member
Beiträge: 1030
Registriert: Sa 18. Jan 2014, 08:52

Re: Newbie stellt sich vor!

Beitragvon FujiSL » Di 26. Mai 2015, 17:03

Hallo Robert, als Anfänger/ Laie bist du hier genau richtig und keine Angst, Fragen zu stellen. :winke:
Stockfotografie ist ein bisschen so wie das Sammeln von Pfandflaschen,
nur auf einem höheren Niveau ;)

Koljaiczek
Four-Star-Member
Four-Star-Member
Beiträge: 377
Registriert: Mo 2. Jun 2014, 07:29

Re: Newbie stellt sich vor!

Beitragvon Koljaiczek » Di 26. Mai 2015, 18:35

Herzlich Willkommen ! :winke:

Mir ging es ähnlich wie dir. Ich hatte auch lange nicht bei einer Agentur reingeschaut und nach Monaten bemerkt, dass ein paar Dollar zusammenkamen. Die paar Dollar waren dann Motivation genug es zu probieren. Insofern kann ich dir nur empfehlen es zu probieren und wenn du Hilfe brauchst, bist du hier sicher richtig ! :up:

Zur Sache mit der Kompaktkamera: Grundsätzlich spricht nichts gegen eine günstige Kompaktkamera, solange die Qualität am Ende den Agenturen genügt. Je nachdem was man fotografiert, kann es aber sein, dass man an gewisse Grenzen stößt. Aber selbst dann muss es nicht gleich eine teure Ausrüstung sein, man kommt selbst mit kleinem Budget recht weit, besonders, wenn man z.B. ein fehlendes Fotostudio mit Hilfe von Bildbearbeitungssoftware kompensieren kann.

Du schreibst, dass du langjährige Erfahrung mit Photoshop gesammelt hast... Das solltest du auf jeden Fall nutzen! Ich hab selbst auch kein Studio und keine Profiausrüstung, aber ich hab Photoshop :D Puristen wird soetwas nicht gefallen, aber wenn der Kunde nicht erkennt, dass das Büro in dem das Model steht nicht "echt" ist und sich die Bilder verkaufen, kann man nicht zu viel falsch gemacht haben. :)

Und noch ein paar kurze allgemeine Tipps, die wichtig sein könnten:
- produziere gezielt für den Markt Bilder (selbstverständlich sollte man sich hier Bereiche raussuchen, die einem Spaß machen)
- versuche die Qualität deiner Bilder zügig zu optimieren. Wenn man Erfolg haben möchte, sollte man qualitativ vorne "mitmischen" können.
- Durchhalten! Selbst wenn man viele Bilder hochlädt, die sich auch ordentlich verkaufen lassen, wird es einige Wochen/Monate dauern, bis sich das bemerkbar macht. Um wirklich abschätzen zu können, wohin der Trend geht, sollte man wenigstens >3 Monate konsequent am Ball bleiben.

Viel Erfolg !! :up:

photobox
Active-Member
Active-Member
Beiträge: 52
Registriert: Di 26. Mai 2015, 10:18

Re: Newbie stellt sich vor!

Beitragvon photobox » Di 26. Mai 2015, 18:45

Danke euch, das klingt alles sehr vielversprechend. Ich freue mich sehr drauf!

Benutzeravatar
magann
Administrator
Administrator
Beiträge: 2026
Registriert: Di 10. Apr 2012, 20:19
Wohnort: Sindelfingen
Kontaktdaten:

Re: Newbie stellt sich vor!

Beitragvon magann » Mi 27. Mai 2015, 22:51

Herzlich Willkommen hier im Forum :winke:

Benutzeravatar
hlehnerer
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 709
Registriert: Do 12. Apr 2012, 13:16
Wohnort: Ojai, CA, USA
Kontaktdaten:

Re: Newbie stellt sich vor!

Beitragvon hlehnerer » Mi 3. Jun 2015, 15:36

Hallo Robert, herzlich willkommen hier im Forum! :winke:

Gabriele
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 575
Registriert: Di 13. Jan 2015, 05:50
Wohnort: Berlin

Re: Newbie stellt sich vor!

Beitragvon Gabriele » Fr 5. Jun 2015, 17:37

Hallo Robert,

zwar etwas spät, aber trotzdem ein herzliches Willkommen hier im Forum :)
Shutterstock: Portfolio
Fotolia: Portfolio

Mein Blog: http://www.gabiwolf.de

photobox
Active-Member
Active-Member
Beiträge: 52
Registriert: Di 26. Mai 2015, 10:18

Re: Newbie stellt sich vor!

Beitragvon photobox » Mo 15. Jun 2015, 17:50

Danke! :up:


Zurück zu „Mitglieder“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast