Dieses Forum verwendet Cookies!
Sie erklären sich damit einverstanden, wenn Sie dieses Forum nutzen. Mehr Infos

Ein fröhliches Hallo aus Österreich

Neue Mitglieder stellen sich hier vor
MariesWorld
Active-Member
Active-Member
Beiträge: 2
Registriert: Di 15. Mai 2018, 07:07

Ein fröhliches Hallo aus Österreich

Beitragvon MariesWorld » Do 17. Mai 2018, 06:47

Hallo liebe Forumsmitglieder!

Ich lese hier schon eine Weile still mit und möchte euch zuerst ein großes Lob aussprechen. Mir gefällt der Tonfall und die Stimmung hier im Forum, sie ist höflich, unterstützend, freundlich und nur selten abwertend. Ein angenehmes Klima im Gegensatz zu vielen anderen Foren, darum habe ich mich jetzt angemeldet.

Kurz zu meiner Person, oder zu den Personen, die hinter MariesWorld stecken. Wir sind eine Familie aus Wien, die absolut fotobegeistert ist, allerdings ausschließlich amateurhaft. Als nun unser Teenagersohn sich eine neue ordentliche Ausrüstung selbst zusammensparte (Canon EOS), stellte sich doch einmal die Frage, ob wir unsere zitausenden Fotos nicht vielleicht doch einem Publikum zeigen wollten. Gesagt, getan, nach einigen Tagen Recherche hier im Forum probierten wir es einfach aus.

Hier unser persönlicher Erfahrungsbericht für blutige Anfänger, die hauptsächlich Natur, Technik und Architektur fotografieren.

Wir versuchten es bei zehn Agenturen, derzeit haben uns neun akzeptiert. Bei den meisten war die Anmeldung recht einfach, alamy lehnte uns zwar dreimal ab, aber dann war auch das geschafft. Nur Depositfotos will uns bis heute nicht.

Derzeit haben wir ein Miniportfolio von etwa 100 verschiedenen Fotos online. Bei Adobe/Fotolia, 123rf, Dreamstime, Shutterstock, alamy, pixta, canstockfoto, pond 5 und bigstock. Die Akzeptanzrate für uns Anfänger ist sehr unterschiedlich, bei Adobe etwas über 50%, bei dreamstime und shutterstock über 90%. Für ein und dieselben Fotos versteht sich. Hier müssen wir erst lernen, worauf es ankommt.

Wir sind seit knapp 2 Monaten online, arbeiten ein paar Stunden pro Woche an den Fotos und haben bisher 7 Stück verkauft. Wirklich nur Centbeträge, aber als unser erstes Foto schon nach ein paar Tagen bei Dreamstime einen Gewinn von fast einem Euro brachte, waren wir richtig stolz.

Generell ist es ein Hobby, ein Vergnügen, Junior freut sich vielleicht irgendwann über ein bisschen Taschengeld für ein neues Objektiv.

Auf unseren Festplatten lagern noch zigtausende Fotos, aber wie alle schreiben braucht das Bearbeiten, Aussuchen und Verschlagworten viel Zeit. Auch das Hochladen, das wir derzeit händisch erledigen, vor allem für Anfänger, wir haben da noch keine Routine.

Unsere Ausrüstung ist bunt gemischt, Spiegelreflex- und Kompaktkameras, Nikon, Canon und Panasonic. Wir fotografieren, was uns gefällt und wenn wir Lust dazu haben, mein Mann meist Technik und Flugzeuge oder Natur, Junior Tiere und Landschaften, ich hauptsächlich Architektur und Natur.

Mit semiprofessionellen oder professionellen Fotografen können und wollen wir gar nicht mithalten, hier sehen wir sehr deutlich den Unterschied in den Portfolios. Uns fehlt dazu Wissen, Erfahrung und Ausrüstung. Aber ich finde es grandios, dass man als begeisterter Amateur doch kleine Erfolge feiern kann - und ein verkauftes Fotos IST ein Erfolg.

Worum ich mich noch nicht gekümmert habe sind die Steuerformulare, das mache ich, wenn die Einnahmen einmal die Auszahlungsgrenze erreicht haben. Da wir eine kleine Firma haben, die im kreativen Bereich tätig ist, sind diese gewerblichen Einkommen rechtlich kein Problem, sie werden einfach dort mit hineingenommen, daher auch drei Fotografen unter einem Namen.

Ich freue mich auf einen kreativen Erfahrungsaustausch und hoffe, von den professionelleren Mitgliedern noch viel zu lernen.

Mit lieben Grüßen
Marie
Ich freue mich über jede Antwort.

Benutzeravatar
magann
Administrator
Administrator
Beiträge: 2047
Registriert: Di 10. Apr 2012, 20:19
Wohnort: Sindelfingen
Kontaktdaten:

Re: Ein fröhliches Hallo aus Österreich

Beitragvon magann » Do 17. Mai 2018, 07:39

Hallo Marie,
herzlich Willkommen hier im Forum :winke:
Spaß beim fotografieren ist das wichtigste und ihr solltet das auch nicht aus den Augen verlieren. Bei der Stpckfotografie braucht man einen langen Atem und wer durchhält kann dann auch Erfolge feiern :-)

Claudio
Four-Star-Member
Four-Star-Member
Beiträge: 452
Registriert: Do 12. Jan 2017, 17:39
Wohnort: Berlin

Re: Ein fröhliches Hallo aus Österreich

Beitragvon Claudio » Do 17. Mai 2018, 08:51

Hallo Marie,

herzlich willkommen hier im Forum. Eure Situation beschreibt ziemlich genau unsere eigene vor etwas über einem Jahr (nur dass wir lediglich zu zweit sind :) ). Dieses Forum hat uns sehr geholfen und die Mitglieder geizen nie mit Tipps und Anregungen ... perfekt für Einsteiger. Insofern: Einfach fragen, kommentieren, teilhaben und der Rest ergibt sich von selbst. :D

Viel Spaß und viele Grüße aus Berlin, Claudio

Smarty99
Active-Member
Active-Member
Beiträge: 90
Registriert: So 25. Mär 2018, 13:59

Re: Ein fröhliches Hallo aus Österreich

Beitragvon Smarty99 » Do 17. Mai 2018, 09:27

Auch von mir herzlich Willkommen und viel Freude auch weiterhin an der Fotografie und dem Neuen Hobby. Ich bin auch noch nicht so lange hier im Forum bzw. bei der Stockfotografie und habe auch schon das eine und andere lernen dürfen. Das wichtigste sind nicht die Bilder sondern vielmehr die Suchworte und das ist auch mein Defizit im Moment, ich hoffe das ich da noch dazu lerne. Viel Spaß weiterhin hier im Forum....

monika-boncuk
Active-Member
Active-Member
Beiträge: 8
Registriert: Sa 10. Mär 2018, 10:39

Re: Ein fröhliches Hallo aus Österreich

Beitragvon monika-boncuk » Do 17. Mai 2018, 15:46

Hallo, Ihr lieben Wiener,auch von mir ein herzliches Willkommen hier im Forum.
Ich bin auch noch nicht lange hier aktiv unterwegs, wohl länger bei Fotolia, dort gab es mal
ein sehr schönes Forum,ist leider Geschichte.Ich bin auch sehr gerne mit der Kamera unterwegs, mache am
liebsten Natur und Städtefotos. Sind 2014 in Wien gewesen, hat uns super gefallen, tolle Stadt.
Wir wohnen am Niederrhein. Ich bin nur bei Fotolia, dort lief es bis vor kurzem ganz gut, nun ist wieder so
ein Durchhänger wo gar nichts geht. Ist meistens ein auf und ab. Es macht mir aber unvermindert Spaß.
Würde gerne mein Portfolio hier sichtbar machen, weiß leider nicht, wie es geht!!!
Liebe Grüße nach Wien, Monika :winke:

Benutzeravatar
Heiko Küverling
Four-Star-Member
Four-Star-Member
Beiträge: 325
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 17:08

Re: Ein fröhliches Hallo aus Österreich

Beitragvon Heiko Küverling » Do 17. Mai 2018, 16:59

Schöne Grüße natürlich auch von mir.

Monika
Wenn du dein Portfolio sichtbar machen willst, musst du folgendermaßen vorgehen.
Du gehst oben rechts auf deinen Namen / persönlicher Bereich / Profil / Signatur ändern / dann gibst du folgendes ein:

[url=hier kopierst du die Adresszeile vom Browser hinein]name der Agentur[/url]

Sollte funktionieren. Ich findes es übrigens sehr wichtig, sein Portfolio zu zeigen, wenn man im Forum mitschreibt, denn nur so erhält man einen Eindruck, mit wem man es so zu tun hat, bzw. auf welchem Niveau man sich unterhält (verstecken muss sich übrigens niemand, jeder hat eben andere Bilder).

monika-boncuk
Active-Member
Active-Member
Beiträge: 8
Registriert: Sa 10. Mär 2018, 10:39

Re: Ein fröhliches Hallo aus Österreich

Beitragvon monika-boncuk » Fr 18. Mai 2018, 07:39

Hallo Heiko, danke für Deine Hilfe. Leider bekomme ich es nicht hin.Sieht zwar so aus wie bei Euch,
aber wenn man auf Fotolia klickt, kommt nur die Startseite. Weiß nicht, was da falsch ist und nun
kann ich es auch nicht mehr löschen. Blöd...... LG Monika :oops:

Claudio
Four-Star-Member
Four-Star-Member
Beiträge: 452
Registriert: Do 12. Jan 2017, 17:39
Wohnort: Berlin

Re: Ein fröhliches Hallo aus Österreich

Beitragvon Claudio » Fr 18. Mai 2018, 08:16

Hallo Monika,

es sieht so aus als hättest Du Deine Anbieterseite verlinkt. Du musst stattdessen die ganz normale Adobe/Fotolia-Shopseite https://stock.adobe.com/de/ aufrufen (als wärst Du Kunde), dann ein Bild von Dir über die Suche aufrufen (Deine Fotos haben bei Fotolia auf Deiner Anbieterseite alle eine Nummer #123456789) und wenn Du dieses Foto im Shop öffnest, steht unter der Überschrift des Bildes "Von Monika" oder ähnliches als Link. Dieser Link führt zu Deinem kompletten Portfolio bei Adobe und genau diesen Link fügst Du in die Signatur ein. Ich hoffe, die Beschreibung ist halbwegs nachvollziehbar. :)

Viele Grüße, Claudio


Zurück zu „Mitglieder“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast