Dieses Forum verwendet Cookies!
Sie erklären sich damit einverstanden, wenn Sie dieses Forum nutzen. Mehr Infos

Muster / Seamless Pattern einreichen

Alles zu den Themen: Illustration, 3D, Vektorgrafik, malen, zeichnen...
Avia
Active-Member
Active-Member
Beiträge: 9
Registriert: Fr 6. Apr 2018, 11:28

Muster / Seamless Pattern einreichen

Beitragvon Avia » Mo 9. Apr 2018, 08:55

Ich bin Shutterstock und Adobe, habe bei beiden auch schon ohne Probleme Vektorgrafiken eingereicht aber bei den nahtlosen Mustern/seamless pattern komme ich nicht weiter.

Die Muster zu erstellen funktioniert wunderbar. Aber was reicht man dann als Datei ein?
eine .eps datei nur mit dem Grundmuster das man dann in die Farbfelder zieht. Oder nur eine Fläche gefüllt mit dem Muster auf der Zeichfläche?

Am letzten WE habe ich z.B. mit zwei Dateien alles mögliche probiert, die Dateien kamen immer wieder zurück (shutterstock) mit unterschiedlichsten Gründen. Irgenwann wusste ich gar nicht mehr was ich alles probiert hatte.

Deshalb würde ich mich freuen wenn mir jemand das mal ganz von vorne erklären würde.

Bei Adobe hatte ich nicht mal im Ansatz eine Idee und habe deswegen nur jpgs eingereicht, die nahtlos aneinanderpassen und endlos wiederholt werden können. Gibt es da eine Vektorlösung für das einreichen?
(Da dauert es wahrscheinlich wieder ewig bis die durch die Überprüfung sind.)

Vielen Dank schonmal.



Steffi
Two-Star-Member
Two-Star-Member
Beiträge: 133
Registriert: So 23. Jul 2017, 06:54

Re: Muster / Seamless Pattern einreichen

Beitragvon Steffi » Mo 9. Apr 2018, 21:15

Hi,

ich selbst habe auch noch kein Muster eingereicht, ich schicke dir mal einen Link von Gabi Wolfs Website, dort hat sie eine Anleitung zum erstellen von Mustern. Vielleicht steht da ja auch was drin, wie man die einreicht.
https://www.gabiwolf.de/blog/arbeiten-mit-illustrator/" onclick="window.open(this.href);return false;

Avia
Active-Member
Active-Member
Beiträge: 9
Registriert: Fr 6. Apr 2018, 11:28

Re: Muster / Seamless Pattern einreichen

Beitragvon Avia » Di 10. Apr 2018, 15:54

Danke sehr,

ich hab mich erstmal eine Stunde durch Gabis Portfolio gesurft. Wow, sehr schick. :up:

Die Anleitung ist auch toll.


Aber zum Thema: Es hat erstmal geklappt. Bei Adobe sind die Muster als jpgs so angenommen worden.

Bei Shutterstock habe ich nochmal die Ablehnungsgründe durchgeguckt und es dann folgendermaßen gemacht: wenn mein Grundmuster 5x5 cm groß war, habe ich eine Zeichenfläche erstellt die 20x15cm groß und entsprechend einfach eine Fläche die genauso groß war, genau auf die Mitte der Zeichenfläche ausgerichtet und mit dem Muster gefüllt So daß das Grundmuster nirgendwo abgeschitten ist. Das dann einfach einmal als eps speichern und einmal als jpg exportieren, so daß die genau gleich aussehen.
(Das war ein ablehnungsgrund vorher)

Größer geht auf jeden Fall, kleiner fast nicht mehr. Grade so dass man in der verkleinerten Vorschau halbwegs erkennt was es darstellen soll.
("jpg zu klein" war auch ein Ablehnungsgrund)

Vielleicht etwas umständlich beschrieben.

Auch wenn ich erstmal eine Methode gefunden habe, über weitere Hinweise würde ich mich trotzdem freuen.

Steffi
Two-Star-Member
Two-Star-Member
Beiträge: 133
Registriert: So 23. Jul 2017, 06:54

Re: Muster / Seamless Pattern einreichen

Beitragvon Steffi » Di 10. Apr 2018, 19:44

Hi,

Ja die Gabi macht schöne Sachen und ist eigentlich auch der Profi für Vektoren, leider gerade nicht da ;)

Mal was ich so weiß....

Die Jpg-Datei muss mindestens 4 Megapixel haben. Die Eps Datei als CMYK die jpg als RGB. Das Bild darf nicht überlappen.

Wenn ich Vektoren einreiche, habe ich meist eine A3 Zeichenfläche. die öffne ich in Photoshop mit 300 dpi. damit hat die Datei ausreichend Pixel. Also entweder du setzt die Größe der Zeichenfläche höher an, dann kannst du 72 dpi nehmen oder du rechnest um.

Ich persönlich würde ein Muster fertig stellen, so das die Übergänge an den Enden passen und für die Zeichenfläche eine quadratische Größe nutzen.

Im allgemeinen kannst du davon ausgehen, dass die Leute, die deine Datei für den Druck brauchen die Eps datei kaufen. Für die Nutzung im Internet reicht die jpg Datei.

Ich hoffe ich rede jetzt nicht völligst am Thema vorbei :lol:

Gabriele
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 583
Registriert: Di 13. Jan 2015, 05:50
Wohnort: Berlin

Re: Muster / Seamless Pattern einreichen

Beitragvon Gabriele » Mi 11. Apr 2018, 07:33

Steffi hat geschrieben: leider gerade nicht da ;)


... da bin ich :D

Danke für eure netten Worte zu meinem Portfolio und dem Blog :)

Leider habe ich gerade überhaupt keine Zeit. Bin auf dem Sprung zur Arbeit. Heute Nachmittag kann ich ausführlich antworten.

Bis später also :)
Gabriele
Shutterstock: Portfolio
Fotolia: Portfolio

Mein Blog: http://www.gabiwolf.de

Steffi
Two-Star-Member
Two-Star-Member
Beiträge: 133
Registriert: So 23. Jul 2017, 06:54

Re: Muster / Seamless Pattern einreichen

Beitragvon Steffi » Mi 11. Apr 2018, 14:23

... da bin ich :D


Das ist gut :D

Dann... Gabi übernehmen sie :lol:

Gabriele
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 583
Registriert: Di 13. Jan 2015, 05:50
Wohnort: Berlin

Re: Muster / Seamless Pattern einreichen

Beitragvon Gabriele » Mi 11. Apr 2018, 18:27

So, da bin ich endlich....

Eins muss ich gleich vorweg sagen. Muster ist nicht gleich Muster. Zumindest nicht bei Illustrator und dem Stockgeschäft.

Kaum eine Agentur nimmt eine Vektordatei an, bei der das Muster richtig als Muster (Objekt - Muster - Erstellen) gespeichert ist. Der Grund ist einfach: mangelhafte Editierbarkeit. Der Käufer möchte vielleicht den einen Pfad lieber links anstatt rechts haben. Das ist mit so einem Muster zu umständlich.

Hier noch mal eine Kurzanleitung für Muster die als Stock verkauft werden sollen:

- Muster mit dem Zeichnen-Werkzeug (oder Pinsel usw) zeichnen
- ein leeres Rechteck (nur Kontur) um die Zeichnung legen und Gruppieren
- Gruppe drei mal kopieren und einfügen
- die vier Gruppen genau aneinander ausrichten (am besten "am Raster ausrichten" nehmen)
- die freien Flächen in der Mitte füllen
- die überstehenden Pfade sauber am Zeichenflächenrand abschneiden
- alles was außerhalb der Zeichenfläche liegt löschen
- evtl. Gruppe wieder auflöschen und Pfade genau benennen (wird im Stockgeschäft gerne gesehen)
- Rechtecke (Konturen) löschen nicht vergessen :)

Fertig ist das Muster. Es muss nichts weiter gemacht werden. Außer vielleicht eine Überprüfung ob das Muster auch wirklich Nahtlos ist (es kann schnell etwas schief gehen). So nehmen alle Agenturen nahtlose Muster an. Wenn der Käufer jetzt etwas ändern möchte, ist das viel leichter für ihn.

Ich hoffe ich konnte helfen. Sagt mir Bescheid wenn es geklappt hat oder wenn noch Fragen sind :)

Viele Grüße
Gabriele
Shutterstock: Portfolio
Fotolia: Portfolio

Mein Blog: http://www.gabiwolf.de

Avia
Active-Member
Active-Member
Beiträge: 9
Registriert: Fr 6. Apr 2018, 11:28

Re: Muster / Seamless Pattern einreichen

Beitragvon Avia » Mi 11. Apr 2018, 19:38

Danke, ihr beiden.

Steffi, du hast mich richtig verstanden. Wir meinen auch das selbe, denke ich mal, :D Im großen und ganzen mache ich es auch genauso. Außer das ich immer auf ein Querformat gehe.

Gabi, das Muster erstellen klappt ohne Probleme, ich nehme einen anderen Weg, aber da gibts ja mehrere.

Nur was in der eps Datei zum Einreichen dann drin sein muss, war die Frage. Nur das eine Quadrat damit eventuell noch dran gearbeitet werden kann?
Ich glaube das meinst du.

Shutterstock hat mir die Dateien jetzt so abgenommen, daß das Muster nur in Farbfelder/Mustern gespeichert ist, also ohne Editierbarkeit. Ich werde morgen dann noch mal deine Variante probieren.

Danke euch beiden und ich hab demnächst bestimmt noch mehr Fragen.


Zurück zu „Illustratoren-Ecke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast