Dieses Forum verwendet Cookies!
Sie erklären sich damit einverstanden, wenn Sie dieses Forum nutzen. Mehr Infos

pantone Farben

Alles zu den Themen: Illustration, 3D, Vektorgrafik, malen, zeichnen...
Benutzeravatar
Steffi
Three-Star-Member
Three-Star-Member
Beiträge: 284
Registriert: So 23. Jul 2017, 06:54

pantone Farben

Beitragvon Steffi » Fr 27. Jul 2018, 07:30

Hallo,

Ich wollte mal fragen, wenn ihr Pantone Farben benutzt, legt ihr die als Volltonfarben an oder in cmyk?

Gruß Stefanie

Avia
Active-Member
Active-Member
Beiträge: 94
Registriert: Fr 6. Apr 2018, 11:28

Re: pantone Farben

Beitragvon Avia » Fr 27. Jul 2018, 14:00

ich glaube das letzte Mal daß ich pantone farben benutzt habe, war ein spezialdruck für ein plakat für eine Kunstausstellung. Da bin ich dreimal in die druckerei gefahren und hab die Probedrucke kontrolliert.
Wenn es wirklich gedruckt sein soll würde ich in der Druckerei anrufen und fragen wie sie es haben wollen.

Für Microstock gehen alle Vektoren als cmyk raus.

Benutzeravatar
Steffi
Three-Star-Member
Three-Star-Member
Beiträge: 284
Registriert: So 23. Jul 2017, 06:54

Re: pantone Farben

Beitragvon Steffi » Fr 27. Jul 2018, 17:03

ok, danke :) Ne ich meinte schon für Microstock, für die Druckerei kenne ich es nur so, dass die dafür Volltonfarben brauchen, welche ist aber egal, muss nur 100% haben. Aber ob die das lieber selbst machen oder nicht, ist denke ich schon unterschiedlich. In der Farbseparation ergeben die aber meist nicht genau den gleichen Farbton wie die echte Pantone Farbe, deswegen meine Frage für Microstock.

Benutzeravatar
Steffi
Three-Star-Member
Three-Star-Member
Beiträge: 284
Registriert: So 23. Jul 2017, 06:54

Re: pantone Farben

Beitragvon Steffi » Sa 28. Jul 2018, 11:12

Na also die Frage nach Volltonfarben bei Shutter hat sich echt erledigt :lol: Die geben da nicht ganz so viel Wert auf Druckvorstufe. Ich habe da jetzt zum dritten mal in Folge versucht einige Muster einzureichen. Da sitzt wohl wieder irgendein neuer Prüfer. Der kommt mit Klamotten, die stimmen nicht mal. Ein nahtloses Muster wäre angeblich nicht Nahtlos. Und immer die JPG Vorschau entspricht nicht dem Eps. Ich habe jetzt mal nachgeschaut, das liegt tatsächlich an der Umwandlung in cmyk. Also nix in cmyk umwandeln und Vorschau in rgb, sondern schön die eps datei in rgb lassen, sonst gibt es Farbabweichungen. Also bei Shutter mache ich erstmal eine Vektorenpause, das geht mir zu sehr auf den Keks. Die Dateien sind sonst ja immer ohne Probleme angenommen worden.
Aber ich werde bei denen nichts mehr in cmyk umwandeln. Mal schauen ob die anderen Agenturen die dann auch annehmen oder ob sie da dann abgelehnt werden, weil sie nicht umgewandelt worden sind. Also Vektoren kann man echt am besten bei Adobe hochladen, die machen nie Probleme.

Avia
Active-Member
Active-Member
Beiträge: 94
Registriert: Fr 6. Apr 2018, 11:28

Re: pantone Farben

Beitragvon Avia » So 29. Jul 2018, 18:41

Steffi hat geschrieben:Na also die Frage nach Volltonfarben bei Shutter hat sich echt erledigt :lol: Die geben da nicht ganz so viel Wert auf Druckvorstufe.

:D nee.

So lange die Dateien da vernünftig angelegt sind, kann sich der Kunde da sein eigenes angepasstes Farbsystem anpassen. Irgendwann ist es auch mal genug der Vorarbeit.

Das mit den Mustern wundert mich ein bisschen, ich hatte bei meinen ersten auch ein paar Probleme nun habe ich aber länger keins mehr eingereicht. Ich bastel mal morgen eins.

Benutzeravatar
Steffi
Three-Star-Member
Three-Star-Member
Beiträge: 284
Registriert: So 23. Jul 2017, 06:54

Re: pantone Farben

Beitragvon Steffi » Mo 30. Jul 2018, 07:40

ich mache bei denen erstmal eine generelle Einreichungspause. Der nächste Hammer kam bei meinen renderings. Jetzt soll ich plötzlich ein property release für 3d renderings einreichen. Erst dieser Unsinn bei den Vektoren und jetzt folgt der nächste bei den Renderings. Dafür verdient man nicht genug Geld damit, um sie so einen Ärger zu machen.

Gabriele
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 587
Registriert: Di 13. Jan 2015, 05:50
Wohnort: Berlin

Re: pantone Farben

Beitragvon Gabriele » Mi 22. Aug 2018, 07:21

Ich mache alles in sRGB. Sowohl die EPS Datei als auch das JPG. Dann werden die Farben im Browser richtig angezeigt. Was der Käufer dann macht, ist mir ehrlich gesagt egal.
Shutterstock: Portfolio
Fotolia: Portfolio

Mein Blog: http://www.gabiwolf.de


Zurück zu „Illustratoren-Ecke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast