Dieses Forum verwendet Cookies!
Sie erklären sich damit einverstanden, wenn Sie dieses Forum nutzen. Mehr Infos

Mostphotos

Diskussion über Stockseiten, die keine eigene Kategorie haben
schmuck
Two-Star-Member
Two-Star-Member
Beiträge: 120
Registriert: So 3. Nov 2019, 05:24

Re: Mostphotos

Beitragvon schmuck » Di 11. Feb 2020, 16:36

Mostphotos hat Folio erworben, mehr dazu hier: https://www.mostphotos.com/en-us/pages/folio

Claudio
Six-Star-Member
Six-Star-Member
Beiträge: 1225
Registriert: Do 12. Jan 2017, 17:39
Wohnort: Berlin

Re: Mostphotos

Beitragvon Claudio » Mo 4. Mai 2020, 20:48

Nachdem sich ja jetzt einige bei Mostphotos angemeldet haben, wollte ich es auch mal versuchen. Irgendwie habe ich aber ein paar Probleme. Vielleicht könnt ihr ja helfen. :?

1. Wenn ich die Seite aufrufe und nach Fotos suche, sehe ich nicht ein einziges Bild. Ich sehe die Anzahl der gefundenen Bilder, aber ansonsten eine weiße Seite. Das Problem tritt auf allen unseren Geräten mit den unterschiedlichsten Browsern auf.

2. Nach der Anmeldung habe ich testweise ein paar Fotos hochgeladen. Was mir extrem negativ auffällt, ist der Aufwand. Ralf hatte in einem anderen Thread geschrieben, wie einfach das wäre, aber ich finde, das Gegenteil ist der Fall. In jedem Upload muss ich die Sprache wieder neu auswählen - eine allgemeingültige Grundeinstellung habe ich nicht gefunden. Dann wird wie bei Dreamstime der Titel nicht übernommen. Bei Dreamstime kopiere ich dann immer stumpf die Beschreibung und lösche einfach irgendein unwichtiges Wort - bei Mostphotos funktioniert das nicht, weil sie nur 60 Zeichen zulassen. Da muss ich dann manchmal auch noch echt kreativ werden. Dazu kommt, dass sie "kommerziell/Editorial" nicht wenigstens in einer Stellung als Grundeinstellung haben - man muss also immer etwas auswählen. Insgesamt eher mau, finde ich.

3. Der Fehler Nummer 1 tritt auch bei unseren eigenen Fotos auf. Ich sehe zwar die Anzahl der hochgeladenen Fotos, aber die Fotos selbst nicht. Im "Quick Menu" sehe ich unter "Trends" aber 5 meiner Fotos, also angekommen sind sie. In der Library sind wiederum alle Fotos vorhanden.

4. Wenn ich oben auf der Seite das "Cover image" austauschen möchte, komme ich in den Library-Bereich (mit einem blauen Menüstreifen am linken Rand). Wie erreicht man diesen Bereich denn normalerweise? Ich kann doch nicht immer über das Cover image gehen, um meine Bilder in der Library zu sehen und zu bearbeiten.

Insgesamt eine sehr schlechte erste Erfahrung. Aber vielleicht könnt ihr mir ja die Augen öffnen und mir sagen, ob ich etwas falsch oder zu umständlich mache. :roll:

dirkr
Three-Star-Member
Three-Star-Member
Beiträge: 293
Registriert: Mo 16. Apr 2012, 14:14

Re: Mostphotos

Beitragvon dirkr » Mo 4. Mai 2020, 21:42

1. / 3. : Ist bei mir nicht nachzustellen, funktioniert alles.

2. Titel wird bei mir übernommen (ebenso Description und Keywords). Ich lade immer mit FTP hoch, dann gehe ich in die "Mediacloud" (das ist auch die Antwort auf 4.: My Account -> Mediacloud). Klicke den Filter "Unpublished" an, dann hast Du alle neu hochgeladenen Bilder. Alle markieren. Sprache wählen (gilt für alle). Commercial / Editorial wählen (gilt für alle, im Zweifel keine gemischten Batches hochladen). Save. Publish. Fertig.
Weniger Aufwand gibts bei keiner anderen Agentur!

4. Wie oben geschrieben. Wenn Du per FTP hochlädst, bekommst Du auch eine Mitteilung, dass Du unveröffentliche Bilder hast mit einem Link zur Mediacloud.

Wenn man sich einmal dran gewöhnt hat ist es superschnell.

Die Umsätze sind halt nicht so doll.

Margitausschweden
Four-Star-Member
Four-Star-Member
Beiträge: 341
Registriert: Do 17. Mai 2018, 14:03

Re: Mostphotos

Beitragvon Margitausschweden » Mo 4. Mai 2020, 21:45

Mh, ich find es sehr einfach!
Hochladen, alle nicht publizierten Anklicken, Sprache auswählen und alle gleichzeitig veröffentlichen.
Bei mir werden alle Tags, Titel, etc übernommen!
http://www.istockphoto.com/de/portfolio/margitkluthke" onclick="window.open(this.href);return false;
http://www.shutterstock.com/g/Margit+Kluthke" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
Ralf
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 625
Registriert: Mi 5. Dez 2018, 18:09
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Mostphotos

Beitragvon Ralf » Mo 4. Mai 2020, 21:49

Sorry, dass ich dich zu Mostphotos verführt habe ;)

1) Stimmt, habe ich heute auch. Vor 2 Tagen war noch alles in Ordnung.

2) Für die Sprache kann man den Filter für Unpublished nutzen und die Sprache für alle Bilder einstellen. Editorial/Commercial hat mich weniger gestört, da ich meine Bilder nicht danach geordnet habe. Habe mich da stur durch geklickt und die Seite reagiert sehr schnell. Probleme mit den Titeln hatte ich nicht, die wurden problemlos übernommen. O.K., ein bisschen Arbeit ist natürlich dabei, aber ich habe bei keiner anderen Agentur so schnell so viele Fotos hoch geladen. Habe das eher im Vergleich gesehen.

3) Bei mir auch, auch da war vor 2 Tagen noch alles o.k.

Zu dem anderen Punkt kann ich nichts sagen, bin ja auch noch ganz neu.

Ob ich hier überhaupt richtig bin, wird sich zeigen. Die Agentur ist schon sehr skandinavisch orientiert und zu dem Thema habe ich so ziemlich …. gar nichts :roll: Mir ist da oben der Alkohol einfach zu teuer ;)

Lasse mich einfach mal überraschen, schlimmer als bei Eyeem kann es nicht werden ;) ... und da habe ich richtig viel Zeit investiert.

Claudio
Six-Star-Member
Six-Star-Member
Beiträge: 1225
Registriert: Do 12. Jan 2017, 17:39
Wohnort: Berlin

Re: Mostphotos

Beitragvon Claudio » Mo 4. Mai 2020, 21:54

Danke für die schnellen Antworten. Der Tipp mit der Media-Cloud ist natürlich genial und behebt ja schonmal die meisten Upload-Probleme. Man (ich) muss nur drauf kommen. :roll: :up:

Eigenartig ist das mit dem Titel. Wir verschlagworten mit Bridge, was eigentlich auch bis auf Dreamstime überall funktioniert. Warum Mostphotos den Titel nicht übernimmt, wenn es bei allen klappt, ist mir allerdings schleierhaft. Wie macht ihr das denn bei Mostphotos mit der Begrenzung des Titels auf 60 Zeichen? Sind eure Titel alle so kurz, dass ihr damit beim Upload keine Probleme habt?

Wegen der fehlenden Anzeige der Fotos habe ich jetzt Mostphotos mal angeschrieben, vielleicht können die mir weiterhelfen. Eine Firewall kann es ja nicht sein, die die Wiedergabe blockt, weil das Problem auf allen PCs und selbst auf meinem iPad auftritt. Und wenn Ralf das Problem auch hat, liegt der Fehler vielleicht ganz woanders. Na, mal sehen, was die antworten.

Ralf hat geschrieben:Sorry, dass ich dich zu Mostphotos verführt habe ;)

Naja, da gehören immer zwei dazu. Und Dein Tipp mit Dreamstime war nicht schlecht. Wir haben da innerhalb einer Woche weitere 1800 Fotos hochgebolzt und tatsächlich kamen sofort Verkäufe rein. :up:

Benutzeravatar
Ralf
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 625
Registriert: Mi 5. Dez 2018, 18:09
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Mostphotos

Beitragvon Ralf » Mo 4. Mai 2020, 22:03

Claudio hat geschrieben:
Ralf hat geschrieben:Sorry, dass ich dich zu Mostphotos verführt habe ;)

Naja, da gehören immer zwei dazu. Und Dein Tipp mit Dreamstime war nicht schlecht. Wir haben da innerhalb einer Woche weitere 1800 Fotos hochgebolzt und tatsächlich kamen sofort Verkäufe rein. :up:


Super :up: , Dreamstime ist für mich von allen Agenturen die größte Überraschung

fotocute
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 708
Registriert: So 15. Okt 2017, 19:48

Re: Mostphotos

Beitragvon fotocute » Mo 4. Mai 2020, 22:18

Bei mir wird wie bei dreamstime der Titel manchmal übermittelt und manchmal nicht

Claudio
Six-Star-Member
Six-Star-Member
Beiträge: 1225
Registriert: Do 12. Jan 2017, 17:39
Wohnort: Berlin

Re: Mostphotos

Beitragvon Claudio » Mo 4. Mai 2020, 22:26

fotocute hat geschrieben:Bei mir wird wie bei dreamstime der Titel manchmal übermittelt und manchmal nicht

Bei uns nie. Aber dort ist ja die einzige Einschränkung, dass Titel und Beschreibung nicht identisch sein dürfen. Ich lasse da immer einfach etwas weg und dann geht das schnell. Die Beschränkung auf 60 Zeichen bei Mostphotos empfinde ich da bei unseren recht langen Titeln schon eher als Herausforderung. :lol:

Benutzeravatar
justme
Two-Star-Member
Two-Star-Member
Beiträge: 114
Registriert: Mo 27. Apr 2020, 23:51

Re: Mostphotos

Beitragvon justme » Fr 15. Mai 2020, 14:26

Evtl. kann mir jemand helfen bei der Zahlung von MostPhotos per PayPal.

Ich habe gerade mein erstes Payment von MostPhotos mit €10.34 per PayPal bekommen und hier steht nun in der PayPal Abrechnung eine Gebühr von €0.61. Ist das eine Gebühr von PayPal oder von MostPhotos?

Weitere Informationen sind da leider nicht zu sehen und bei anderen Stockseiten die per PayPal zahlen (SS, AS, DT, ...) hatte ich bisher noch keine Gebühr.

Danke Euch


Zurück zu „Sonstige Stockseiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste