Dieses Forum verwendet Cookies!
Sie erklären sich damit einverstanden, wenn Sie dieses Forum nutzen. Mehr Infos

Erfahrungen mit Twenty20

Diskussion über Stockseiten, die keine eigene Kategorie haben
alfotokunst
Four-Star-Member
Four-Star-Member
Beiträge: 364
Registriert: Do 14. Nov 2013, 17:25
Kontaktdaten:

Erfahrungen mit Twenty20

Beitragvon alfotokunst » Fr 10. Jul 2020, 08:11

Arbeitet jemand mit Twenty20 zusammen und kann über Erfahrungen berichten? Habe gesehen, dass die jetzt zu Envato gehören. Baut sich Envato Elements jetzt Inhouse-Konkurrenz auf?

Benutzeravatar
justme
Two-Star-Member
Two-Star-Member
Beiträge: 181
Registriert: Mo 27. Apr 2020, 23:51

Re: Erfahrungen mit Twenty20

Beitragvon justme » Sa 25. Jul 2020, 11:53

Ich habe kürzlich einen Account dort erstellt und ein paar Bilder hochgeladen.

Dabei musste ich feststellen, dass "Titel, Beschreibung, Stichwörter" aus den Exif Iptc Daten nicht mit importiert werden - man muss hier also von Hand pro Bild die Daten neu eingeben.
Eine Batch Eingabe für Bildserien habe ich bisher auch nicht gefunden.

Auf Nachfrage beim Support von Twenty20 (der recht schnell reagierte) dazu kam die folgendes heraus - hier die Korrespondenz:

Erste Email von mir:
I just checked my first photos I uploaded to your site and when I check the photos all my keywords, title and description from my Exif Iptc data in the images are gone.
Do I have to redo all the keywording and titles for each photo at your site or is something wrong with the Exif Iptc import?


Erste Antwort Twenty20:
Thanks for reaching out. Happy to help answer your question regarding: adding keywords or locations to your photos.
You can learn more about how to keyword and add locations to your photos in our help articles below:
- How to keyword your photos
- How to add locations to your photos


Zweiter Versuch, neue EMail von mir:
Dear Twenty20 Support,
thank you for you answer, but I know how to keyword my photos and add titles are more metadata, as I am actually already upload to 11 other stock sites.
But my question was, where the keyword and titles are gone, which I uploaded within my photos and if I have to keyword my images again for you site.
Isn’t Twenty20 reading out the Exif IPTC data from the photos?


Zweite Antwort von Twenty20:
Thanks for reaching out, and we're happy to provide some information!
Unfortunately, we don't currently support the transfer of metadata. It's going to be one by one, but we've been discussing ways to make this process much easier for photographers like yourself.
https://wirestock.io/?ref=michael.piepgras" onclick="window.open(this.href);return false;
https://stock.adobe.com/de/contributor/ ... 31/michael" onclick="window.open(this.href);return false;
https://designbundles.net/mpfoto71

a-b-foto
Three-Star-Member
Three-Star-Member
Beiträge: 265
Registriert: Mi 5. Jun 2013, 10:45

Re: Erfahrungen mit Twenty20

Beitragvon a-b-foto » Sa 25. Jul 2020, 14:23

Die lesen nicht nur keine IPTC-Daten, du kannst auch nur maximal 10 keywords vergeben.

Model-Releases kannst du nicht hochladen, sondern musst per Email beim Model die Erlaubnis beantragen - für jedes Foto einzeln.

Früher gab´s mal $2 pro Download, jetzt haben sie ein "unlimited subscription"-Modell. Die Subscriber können soviele Bilder wie sie wollen runterladen. Du bekommst dann Mitte des nächsten Monats deinen Anteil and den Gesamt-Abo_Downloads des Vormonats - der verdächtigerweise immer ein runder $-Betrag ist... Wieviel du pro Bild/pro Download verdienst, erfährst du nicht. Es gibt auch keinerlei Statistiken.

Das ist keine richtige Agentur, sondern eher eine Community für Smartphone-Fotografen. Wie EyeEm, aber ohne die Partner-Verkäufe (Getty).

Benutzeravatar
justme
Two-Star-Member
Two-Star-Member
Beiträge: 181
Registriert: Mo 27. Apr 2020, 23:51

Re: Erfahrungen mit Twenty20

Beitragvon justme » Sa 25. Jul 2020, 16:57

@a-b foto:
Vielen Dank für die Zusatzinformationen - ich glaube es wird Zeit die 30 Bilder die ich hochgeladen habe, dort wieder zu löschen :-)

Nachtrag: Nachdem ich gerade nachgesehen habe wurden alle 30 Bilder von mir ohnehin abgelehnt:
-> Kommerzielle Verwendung: Nicht freigegeben
-> Redaktionelle Verwendung: Nicht freigegeben
Waren unter anderem ein paar schöne Dubai Altstadt Fotos dabei.

Twenty20 @ Trashcan ;-)
https://wirestock.io/?ref=michael.piepgras" onclick="window.open(this.href);return false;
https://stock.adobe.com/de/contributor/ ... 31/michael" onclick="window.open(this.href);return false;
https://designbundles.net/mpfoto71

Sarazen
Active-Member
Active-Member
Beiträge: 53
Registriert: Do 27. Dez 2018, 18:49

Re: Erfahrungen mit Twenty20

Beitragvon Sarazen » Mo 17. Aug 2020, 11:53

Hallo,

ich bekomme monatlich einen Dollar überwiesen, mal unwesentlich mehr. Aber es gibt zu 80% keine Dokumentation, welche Fotos gezogen wurden. Wenn also der Kunde pauschal bezahlt, kann er sich für diesen Dollar möglicherweise sehr viel runterziehen und es wird überhaupt nicht dokumentiert. Das sehe ich nicht ein, denn was hat man schon von der Fotoarbeit? Neben dem schlechten Verdienst zumindest etwas Anerkennung gegenüber der Aufnahme. Daher plane ocj meine Fotos dort zu löschen. Vor allem sind sie im Beantworten von Fragen nicht hilfreich wie die bereits in einem Dialog hier gepostete Kommunikation zeigt. Sie verstehen irgendwie keine Frage richtig und wenn sie dann nichts Konkretes mehr sagen wollen, antworten sie einfach nicht mehr. Ich versuche es jetzt noch mal mit einem 4-Wort Satz und wenn ich darauf keine Antwort bekomme, hole ich mir die Bilder alle zurück.

Alfisti
Active-Member
Active-Member
Beiträge: 1
Registriert: Di 10. Mär 2020, 14:55

Re: Erfahrungen mit Twenty20

Beitragvon Alfisti » Di 12. Jan 2021, 13:14

alfotokunst hat geschrieben:Arbeitet jemand mit Twenty20 zusammen und kann über Erfahrungen berichten? Habe gesehen, dass die jetzt zu Envato gehören. Baut sich Envato Elements jetzt Inhouse-Konkurrenz auf?

Hallo bin auch bei Twenty20 schon seit fast 3 Jahren , habe nun meine ersten Bilder verkauft .( 16 auf einen Schlag) Leider sehe ich erst nächsten Monat wie viel ich daran verdient habe , sonst mache ich immer bei den Wettbewerben mit und bekomme da immer wieder mal Dollar weil ich die 10 oder 20 Prozent geschafft hab


Zurück zu „Sonstige Stockseiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste