Dieses Forum verwendet Cookies!
Sie erklären sich damit einverstanden, wenn Sie dieses Forum nutzen. Mehr Infos

Frage: Verkauf erlaubt oder nicht?

Hier können Bilder hochgeladen und zur Diskussion gestellt werden
Benutzeravatar
FujiSL
Six-Star-Member
Six-Star-Member
Beiträge: 1030
Registriert: Sa 18. Jan 2014, 08:52

Re: Frage: Verkauf erlaubt oder nicht?

Beitragvon FujiSL » Mi 26. Nov 2014, 09:22

ArminStaudt hat geschrieben:Das Wort Wallpaper ist deswegen ein potentielles Gefahrenwort bei Bigstock, weil es auch "Tapete" heißen kann


Ja Armin du hast recht, hier der Beweis, die haben das Wort "Sea World" als unzulässiges Stichwort angezeigt.

Jetzt habe ich in den geposteten Keywords das Stichwort nicht gefunden.
Aber es reicht schon wenn in der Liste irgendwo Sea und dann World steht und schon zeigt Bigstock es als unzulässig an.

Nachdem ich einen der beiden Begriffe gelöscht hatte ist alles ok. :up:


Stockfotografie ist ein bisschen so wie das Sammeln von Pfandflaschen,
nur auf einem höheren Niveau ;)

Benutzeravatar
FujiSL
Six-Star-Member
Six-Star-Member
Beiträge: 1030
Registriert: Sa 18. Jan 2014, 08:52

Re: Frage: Verkauf erlaubt oder nicht?

Beitragvon FujiSL » Do 27. Nov 2014, 08:14

Wieder dieser Colombo "Habe da noch eine Frage"

Ich hatte irgendwo gelesen das Briefmarken die gestempelt sind als Stockfoto ohne rechtliche Bedenken angeboten werden können.

Jetzt hatte ich bei iStock dann folgende Ablehnung bekommen: :o

Kunst auf Stempel: Diese Datei enthält Inhalte, die urheberrechtlich oder markenrechtlich geschützt sein können. Bestimmte Verwendung dieser Datei erstellt Risiko von Copyright / Markenverletzung und wir bedauern, dass es nicht akzeptiert werden kann, es sei denn, dieser Inhalt aus der Datei entfernt.
Na wenn ich den Inhalt entferne ist die Briefmarke ja nicht mehr zu sehen. :)

Obwohl bei iStock diverse Briefmarken vorhanden sind.

Geht es da nur um das jeweilige Motiv, es handelte sich hier um eine Briefmarkenserie aus der DDR zum 100. Geburtstag von Lenin oder muss ich nur ein Release ausstellen das diese Briefmarke mir gehört?
Stockfotografie ist ein bisschen so wie das Sammeln von Pfandflaschen,
nur auf einem höheren Niveau ;)

Benutzeravatar
FujiSL
Six-Star-Member
Six-Star-Member
Beiträge: 1030
Registriert: Sa 18. Jan 2014, 08:52

Re: Frage: Verkauf erlaubt oder nicht?

Beitragvon FujiSL » Sa 12. Dez 2015, 12:46

Kleiner Hinweis:

Bilder mit Produkten dieses Herstellers können problematisch sein wenn sie Schwerpunkt eines Bildes sind.

Intellectual Property-Wiki
Stockfotografie ist ein bisschen so wie das Sammeln von Pfandflaschen,
nur auf einem höheren Niveau ;)

Benutzeravatar
magann
Administrator
Administrator
Beiträge: 2026
Registriert: Di 10. Apr 2012, 20:19
Wohnort: Sindelfingen
Kontaktdaten:

Re: Frage: Verkauf erlaubt oder nicht?

Beitragvon magann » Sa 12. Dez 2015, 13:35

Cool, die Seite kannte ich noch gar nicht :up:

Benutzeravatar
FujiSL
Six-Star-Member
Six-Star-Member
Beiträge: 1030
Registriert: Sa 18. Jan 2014, 08:52

Re: Frage: Verkauf erlaubt oder nicht?

Beitragvon FujiSL » So 13. Dez 2015, 13:37

magann hat geschrieben:Cool, die Seite kannte ich noch gar nicht


Bin ja froh wenn ich auch mal etwas Wissenswertes zum Forum beitragen kann außer nur fragen zu stellen ;)
Stockfotografie ist ein bisschen so wie das Sammeln von Pfandflaschen,
nur auf einem höheren Niveau ;)

jps
Active-Member
Active-Member
Beiträge: 7
Registriert: Do 19. Feb 2015, 15:18

Re: Frage: Verkauf erlaubt oder nicht?

Beitragvon jps » Di 7. Jun 2016, 16:27

Hier ist auch noch eine Seite auf der man sich über Trademarks und geschützte Gebrauchsmuster informieren kann.
https://trademarks.justia.com/

Weiß nicht, ob die hier im Forum schon mal erwähnt wurde, aber vielleicht ist die ja ab und an hilfreich.

Benutzeravatar
FujiSL
Six-Star-Member
Six-Star-Member
Beiträge: 1030
Registriert: Sa 18. Jan 2014, 08:52

Re: Frage: Verkauf erlaubt oder nicht?

Beitragvon FujiSL » Fr 10. Jun 2016, 08:00

Danke für den Link kannte ich bisher auch noch nicht. :up:
Stockfotografie ist ein bisschen so wie das Sammeln von Pfandflaschen,
nur auf einem höheren Niveau ;)

Claudio
Two-Star-Member
Two-Star-Member
Beiträge: 134
Registriert: Do 12. Jan 2017, 17:39
Wohnort: Berlin

Re: Frage: Verkauf erlaubt oder nicht?

Beitragvon Claudio » So 27. Aug 2017, 08:12

Ich greife diesen Thread mal auf, weil ich ein Verständnisproblem habe. Wir waren gerade im Urlaub und haben Fotos von einem fast leeren Strand an einem regnerischen Tag geschossen. Nur in der Ferne waren Leute zu sehen, die aber eher Pixelansammlungen waren. Obwohl weder Gesichter noch in irgendeiner Form eindeutige Dinge zu sehen waren, wurden die Fotos von Getty und SS abgelehnt, weil sie Personen enthalten. Ich sehe aber in den Agenturen tausende von Fotos, die auf Straßen, Stränden usw. gemacht wurden und bei denen Personen durchaus auch erkennbar sind. Wie passt das denn zusammen?

Gruß, Claudio

Benutzeravatar
FujiSL
Six-Star-Member
Six-Star-Member
Beiträge: 1030
Registriert: Sa 18. Jan 2014, 08:52

Re: Frage: Verkauf erlaubt oder nicht?

Beitragvon FujiSL » So 27. Aug 2017, 08:25

Kommt immer auf den jeweiligen Prüfer drauf an.
Wenn die Personen nicht erkennbar sind und wirklich nur eine wie du sagst Pixelansammlung darstellt hätte es eigentlich durchgehen sollen.

Aber die Prüfkriterien sind manchmal sehr unterschiedlich.
Stockfotografie ist ein bisschen so wie das Sammeln von Pfandflaschen,
nur auf einem höheren Niveau ;)

Claudio
Two-Star-Member
Two-Star-Member
Beiträge: 134
Registriert: Do 12. Jan 2017, 17:39
Wohnort: Berlin

Re: Frage: Verkauf erlaubt oder nicht?

Beitragvon Claudio » So 27. Aug 2017, 08:33

FujiSL hat geschrieben:Kommt immer auf den jeweiligen Prüfer drauf an.

Dachte ich bei der ersten Ablehnung durch Getty auch, aber nachdem dann SS gleichzog, war ich mir nicht mehr sicher.

FujiSL hat geschrieben:Wenn die Personen nicht erkennbar sind und wirklich nur eine wie du sagst Pixelansammlung darstellt hätte es eigentlich durchgehen sollen.

Das hätten auch Kleiderständer mir Regenjacken sein können. :lol: Da gab es echt keine Details außer vielleicht, dass jemand dicker oder dünner als ein anderer war. Gesichter oder ähnliches waren in keiner Vergrößerung erkennbar.


Zurück zu „Bildbesprechungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast