Dieses Forum verwendet Cookies!
Sie erklären sich damit einverstanden, wenn Sie dieses Forum nutzen. Mehr Infos

Frage: Verkauf erlaubt oder nicht?

Hier können Bilder hochgeladen und zur Diskussion gestellt werden
Benutzeravatar
ArminStaudt
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 576
Registriert: Do 2. Mai 2013, 10:52
Kontaktdaten:

Re: Frage: Verkauf erlaubt oder nicht?

Beitragvon ArminStaudt » Do 20. Nov 2014, 10:10

Ja, das ist bei Bigstock so. Da gibt es übrigens einen Hinweis jeweils dazu, warum sie da Schwierigkeiten sehen. Früher habe ich mir das auch noch durchgelesen, heute ignoriere ich das einfach.



Benutzeravatar
FujiSL
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 881
Registriert: Sa 18. Jan 2014, 08:52

Re: Frage: Verkauf erlaubt oder nicht?

Beitragvon FujiSL » Do 20. Nov 2014, 10:34

magann hat geschrieben:Das sind alles freie Wörter!


Hatte auch nichts gefunden was gegen diese Wörter spricht.

ArminStaudt hat geschrieben:a, das ist bei Bigstock so. Da gibt es übrigens einen Hinweis jeweils dazu, warum sie da Schwierigkeiten sehen. Früher habe ich mir das auch noch durchgelesen, heute ignoriere ich das einfach.


Dann werde ich das auch mal so machen.

Danke für die schnellen Antworten :up: :up:
Stockfotografie ist ein bisschen so wie das Sammeln von Pfandflaschen,
nur auf einem höheren Niveau ;)

David Hasselblad
Four-Star-Member
Four-Star-Member
Beiträge: 334
Registriert: Do 6. Nov 2014, 17:32

Re: Frage: Verkauf erlaubt oder nicht?

Beitragvon David Hasselblad » Do 20. Nov 2014, 22:34

Ich nehme an, daß die solche Wörter evtl. gesperrt haben, weil die sicherlich bei 12.000.000 Bildern 11.000.000 mal genannt werden. Womöglich ist das 'ne Erklärung.
Die lehnen das dann als "redundant" ab. So macht es jedenfalls auch Shutterstock teilweise.

Benutzeravatar
FujiSL
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 881
Registriert: Sa 18. Jan 2014, 08:52

Re: Frage: Verkauf erlaubt oder nicht?

Beitragvon FujiSL » Do 20. Nov 2014, 23:41

David Hasselblad hat geschrieben:Die lehnen das dann als "redundant" ab.


Das wird dann wohl auch bei Bigstock so sein. Danke..
Stockfotografie ist ein bisschen so wie das Sammeln von Pfandflaschen,
nur auf einem höheren Niveau ;)

Benutzeravatar
ArminStaudt
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 576
Registriert: Do 2. Mai 2013, 10:52
Kontaktdaten:

Re: Frage: Verkauf erlaubt oder nicht?

Beitragvon ArminStaudt » Do 20. Nov 2014, 23:49

Halte ich wieder für eine neue Verschwörungstheorie. Wenn, dann geht es um Spam-Keyword's. Keywords also, die nur das Bild in der Suche nach oben bringen sollen, die aber nichts mit dem Inhalt des Bidles zu tun haben. Das ist aber wieder ein ganz anderes Thema.
Was Bigstock angeht, geht es eher um Wörter die ev. geschützt sein könnten oder einen Hinweis auf geschützte Inhalte im Bild sein könnten. Wenn Du zB. das Wort FIFA als Keyword nimmst, wird ein Bild bei jeder Agentur abgelehnt, weil FIFA geschützt ist.

Benutzeravatar
ArminStaudt
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 576
Registriert: Do 2. Mai 2013, 10:52
Kontaktdaten:

Re: Frage: Verkauf erlaubt oder nicht?

Beitragvon ArminStaudt » Fr 21. Nov 2014, 16:48

Jetzt habe ich die logische Verbindung gefunden, wo ich gerade stupide Keywords hin und her kopiere und mir da ein bestimmtes Bild aufgefallen war: Das Wort Wallpaper ist deswegen ein potentielles Gefahrenwort bei Bigstock, weil es auch "Tapete" heißen kann und eine Tapete hat Muster und die Muster sind idR. geschützt. Daher soll es den Uploader sensibilisieren noch einmal auf das Bild zu sehen, ob da nicht solche Muster vorhanden sind. Das ist alles.
So, jetzt kann ich wieder schlafen...

Benutzeravatar
FujiSL
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 881
Registriert: Sa 18. Jan 2014, 08:52

Re: Frage: Verkauf erlaubt oder nicht?

Beitragvon FujiSL » Fr 21. Nov 2014, 17:55

Jetzt muss ich noch aufpassen welches Muster eine Tapete hat bevor ich Bilder verkaufe auf denen eine Tapete zu sehen ist. :shock: :)

Ab sofort wird keine Tapete mehr gekauft nur noch gestrichene Wände. :D

Nicht das demnächst auch noch Farben geschützt werden. ;)

Die Hersteller pflastern uns zu mit Ihrer Werbung :x aber wehe sie ist dann auf einem Stockfoto zu finden. :(

Ich kaufe keine Gegenstände oder Kleidung mehr auf der sich Werbung befindet. :winke:
Stockfotografie ist ein bisschen so wie das Sammeln von Pfandflaschen,
nur auf einem höheren Niveau ;)

Bilderglück
Active-Member
Active-Member
Beiträge: 69
Registriert: Mo 20. Okt 2014, 19:37

Re: Frage: Verkauf erlaubt oder nicht?

Beitragvon Bilderglück » Di 25. Nov 2014, 21:04

Was mich dazu mal interessieren würde, wie sieht es denn aus wenn Menschen mit Shirts rumrennen, die irgendwelche frei erfundene Zeichen enthalten oder Bettdecken mit Blumenmuster, die natürlich allesamt Beiwerk sind?
Canon 550D Short clip:

https://youtu.be/AG1sLZW2eqE

Benutzeravatar
ArminStaudt
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 576
Registriert: Do 2. Mai 2013, 10:52
Kontaktdaten:

Re: Frage: Verkauf erlaubt oder nicht?

Beitragvon ArminStaudt » Di 25. Nov 2014, 21:15

einfach bei iStock einreichen und dann weißt Du es. Wenn es zB. ein Muster ist von einem Kleidungsstück von H&M, dann wirds abgelehnt. Selber schon erlebt.

Bilderglück
Active-Member
Active-Member
Beiträge: 69
Registriert: Mo 20. Okt 2014, 19:37

Re: Frage: Verkauf erlaubt oder nicht?

Beitragvon Bilderglück » Di 25. Nov 2014, 21:24

Bin nur bei shuttestock, und die gehen ja auch nicht gerade glimpflich mit Bildern um, bei denen sie Bedenken haben. Sind aber alle durchgewunken worden.
Canon 550D Short clip:

https://youtu.be/AG1sLZW2eqE


Zurück zu „Bildbesprechungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast