Dieses Forum verwendet Cookies!
Sie erklären sich damit einverstanden, wenn Sie dieses Forum nutzen. Mehr Infos

Pixta

Umfragen zu den Agenturen
Forumsregeln
Für jede Agentur darf nur eine Umfrage angelegt werden. In diesen Umfragen sind Kommentare erlaubt, um eine persönliche Erfahrung mit einer Agentur, zum Ausdruck zu bringen. Diskussionen über die Agenturen sind nicht erlaubt. Jeder darf hier Umfragen starten, die allerdings alle folgende Umfrageoptionen enthalten müssen (einfach kopieren und in der Umfrage einfügen):

Umsatz top
Umsatz mittel
Umsatz schlecht
Umsatz nahezu Null
Uploadprozess leicht
Uploadprozess aufwendig
Zeit für die Bildkontrolle, weniger als 7 Tage
Zeit für die Bildkontrolle, mehr als 7 Tage
Bedienbarkeit der Webseite ist einfach
Bedienbarkeit der Webseite ist unübersichtlich
Service / Kontaktaufnahme gut
Service / Kontaktaufnahme schlecht

Bei der "Auswahlmöglichkeiten pro Benutzer" "5" einstellen.
Bei der Teilnahme an der Umfrage ist für jedes Kriterium nur eine Auswahlmöglichkeit erlaubt! Also bei Umsatz nur eines der 4 Optionen auswählen.

Bewertung der Agentur www.pixtastock.com

Umsatz top
0
Keine Stimmen
Umsatz mittel
2
14%
Umsatz schlecht
1
7%
Umsatz nahezu Null
1
7%
Uploadprozess leicht
3
21%
Uploadprozess aufwendig
0
Keine Stimmen
Zeit für die Bildkontrolle, weniger als 7 Tage
1
7%
Zeit für die Bildkontrolle, mehr als 7 Tage
3
21%
Bedienbarkeit der Webseite ist einfach
2
14%
Bedienbarkeit der Webseite ist unübersichtlich
1
7%
Service / Kontaktaufnahme gut
0
Keine Stimmen
Service / Kontaktaufnahme schlecht
0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt: 14

Benutzeravatar
magann
Administrator
Administrator
Beiträge: 2023
Registriert: Di 10. Apr 2012, 20:19
Wohnort: Sindelfingen
Kontaktdaten:

Pixta

Beitragvon magann » Fr 24. Jun 2016, 09:56

Ich lege hier mal, auf Wunsch, einen Beitrag zu Pixta an :-)



Gabriele
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 575
Registriert: Di 13. Jan 2015, 05:50
Wohnort: Berlin

Re: Pixta

Beitragvon Gabriele » Fr 24. Jun 2016, 10:41

Vielen Dank fürs anlegen Markus :)

Da sich Pixtabei mir in den letzten Wochen sehr positiv entwickelt hat, wollte ich mal etwas dazu schreiben.

Seit etwa einem Jahr bin ich dabei. In den ersten Monaten gab es nur sehr wenige Verkäufe, ein oder zwei im Monat. Aber je mehr ich hochgeladen habe, umso mehr verkaufe ich. Inzwischen liegt der Wert etwa wie bei Shutter in den ersten Monaten. Also für mich eine Agentur bei der man mehr Geduld haben muss, die sich aber insgesamt sehr positiv entwickelt.

Am Anfang musste ich ein Steuerforumlar ausfüllen. Da die Vorlage in Japanisch ist, gibt es eine englische Übersetzungshilfe. Damit war das Ausfüllen ganz einfach. Das musste dann per Post verschickt werden. Nach bereits einer Woche hatte ich eine Bestätigung der Agentur.

Der Upload geht scheinbar nur über die Webseite, ist aber seeeehr schnell und wirklich einfach. Nach wenigen Tagen sind die Bilder freigeschaltet. Meine Annahmequote liegt bei 100 %. Grafiken werden sowieso von allen Agenturen immer angenommen, aber Pixta hat bis jetzt auch jedes Foto angenommen. Liegt vielleicht auch daran, dass die nicht viele Insekten-Makros aus Europa haben.

Bei den Stichworten und beim Titel sind keine Sonderzeichen erlaubt. Darum musste ich die am Anfang immer einzeln rauslöschen. Wenn man das aber weiß, ist es ja kein Problem die von Anfang an einfach wegzulassen.

Die Auszahlung erfolgt ab 50 Dollar und wie bei Fotolia kann man selbst bestimmen, wann und wieviel Geld überwiesen werden soll. Der einzige Unterschied zu Fotolia ist, dass Pixta das Geld immer am 15. des Montas überweist. Das aber dann pünktlich.

Die meisten Bilder verkaufe ich für 25 Cent, es sind aber auch oft Verkäufe für 7 oder 11 Dollar dabei, inzwischen mehrmals im Monat.

Noch kann bei mir die Agentur nicht mit Fotolia, Shutter oder Istock mithalten (darum habe ich beim Umsatz "mittel" ausgewählt), sie holt aber mit ganz großen Schritten auf.
Shutterstock: Portfolio
Fotolia: Portfolio

Mein Blog: http://www.gabiwolf.de

a-b-foto
Three-Star-Member
Three-Star-Member
Beiträge: 228
Registriert: Mi 5. Jun 2013, 09:45

Re: Pixta

Beitragvon a-b-foto » Fr 24. Jun 2016, 10:57

Also bei mir liegen noch Uploads vom 26.5. in der Warteschleife...

Und mit gerade mal 3 Credit- und 7 Abo-Verkäufen diesen Monat liege ich an 1883. Stelle im Verkaufsranking... Sehr viele Gutverdiener scheint es bei Pixta also nicht zu geben. Ich bin jetzt auch ein Jahr dabei und habe 1200 Fotos online.

Wie sind denn deine Zahlen im Vergleich?

Gabriele
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 575
Registriert: Di 13. Jan 2015, 05:50
Wohnort: Berlin

Re: Pixta

Beitragvon Gabriele » Fr 24. Jun 2016, 11:05

Insgesamt habe ich 985 Dateien online, 275 Fotos und 710 Grafiken.

Ich habe fast jeden Tag Verkäufe, mal nur einen, meistens aber mehrere. Im Moment etwa 50-60 pro Monat.

Wo hast du denn die Zahl vom Verkaufsranking her?
Shutterstock: Portfolio
Fotolia: Portfolio

Mein Blog: http://www.gabiwolf.de

a-b-foto
Three-Star-Member
Three-Star-Member
Beiträge: 228
Registriert: Mi 5. Jun 2013, 09:45

Re: Pixta

Beitragvon a-b-foto » Fr 24. Jun 2016, 11:17

https://www.pixtastock.com/mypage

www_pixtastock_com_mypage.png
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Gabriele
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 575
Registriert: Di 13. Jan 2015, 05:50
Wohnort: Berlin

Re: Pixta

Beitragvon Gabriele » Fr 24. Jun 2016, 11:37

Ah, ist mir nie aufgefallen :)
Mein Verkaufsrang ist 1233.
Shutterstock: Portfolio
Fotolia: Portfolio

Mein Blog: http://www.gabiwolf.de

madorf
Active-Member
Active-Member
Beiträge: 88
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 20:40

Re: Pixta

Beitragvon madorf » So 21. Aug 2016, 12:18

...habt ihr die Abo-Option jeweils angeschaltet? Mich persönlich stört es gewaltig meine Dateien für 25 Cent verschleudern zu müssen daher die Frage: lohnt es sich bei Pixta auch, wenn man nur "normale" Verkäufe zulässt oder verhält es sich eher so wie bei Shutter, dass man eh nur zu über 90% Abos verkauft.

Gabriele
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 575
Registriert: Di 13. Jan 2015, 05:50
Wohnort: Berlin

Re: Pixta

Beitragvon Gabriele » Di 23. Aug 2016, 08:25

Ich habe bei keiner Agentur das Abo ausgeschaltet. Auch bei Pixta laufen die meisten Verkäufe über das Abo.
Shutterstock: Portfolio
Fotolia: Portfolio

Mein Blog: http://www.gabiwolf.de

Gabriele
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 575
Registriert: Di 13. Jan 2015, 05:50
Wohnort: Berlin

Re: Pixta

Beitragvon Gabriele » Mi 24. Aug 2016, 18:32

Ich habe mich jetzt nach ein paar Monaten mal wieder bei Paypal eingelockt. Hat sich ein hübsches Sümmchen angesammelt. Es war allerdings weniger als errechnet also bin ich auf die Suche gegangen. Nach kurzer Zeit wurde ich fündig. Pixta zahlt nicht in Dollar aus, sondern in Yen. :evil:

IN YEN! SCHEI....

100 Yen sind etwa 0,88 Euro. Ihr glaubt ja garnicht wie wütend ich jetzt bin. Aber ist ja meine eigene Schuld, ich hätte besser aufpassen müssen. Trotzdem: SCHEI...... :evil: :evil:
Shutterstock: Portfolio
Fotolia: Portfolio

Mein Blog: http://www.gabiwolf.de

a-b-foto
Three-Star-Member
Three-Star-Member
Beiträge: 228
Registriert: Mi 5. Jun 2013, 09:45

Re: Pixta

Beitragvon a-b-foto » Do 25. Aug 2016, 07:16

Gabriele hat geschrieben:100 Yen sind etwa 0,88 Euro.


Ähm, nach heutigem Kurs sind $1 auch nur 0,88€...

Aber Pixta zieht auch noch 10% japanische Einkommenssteuer ab, falls du das ebenfalls nicht geshen haben solltest.


Zurück zu „Agenturbewertungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast