Dieses Forum verwendet Cookies!
Sie erklären sich damit einverstanden, wenn Sie dieses Forum nutzen. Mehr Infos

Rechtliche Lage in Kroatien

Reiseberichte und Tipps zu Fototouren
MariesWorld
Active-Member
Active-Member
Beiträge: 6
Registriert: Di 15. Mai 2018, 07:07

Rechtliche Lage in Kroatien

Beitragvon MariesWorld » Mo 23. Jul 2018, 09:34

Liebe Leute!

Ich bin ja noch ein blutiger Anfänger, vielleicht ist meine Frage daher eher blöde. Soweit ich weiss, darf man in Österreich auf öffentlichem Grund Bauwerke (auch private) etc. fotografieren, ohne eine Genehmigung zu brauchen, und diese dann als non - editorial verkaufen. Ausnahmen gibt es, zb Schloss Schönbrunn, aber das findet man auf entsprechenden Listen.

Wie sieht es diesbezüglich in Kroatien aus? Darf ich da auch Fotos machen, also Landschaft, Bauwerke, Architektur, Natur - und diese dann verkaufen? Oder gibt es länderspezifische Einschränkungen, die ich beachten muss? Fotos mit Menschen etc. mache ich prinzipiell nicht, daher fällt dieser Bereich für mich nicht ins Gewicht.

Danke für Eure Antwort.

Liebe Grüße aus Wien

Marie
Meine kleinen Portfolios. Aber es kommt laufend etwas dazu. :up:
Adobe Fotolia
Shutterstock
iStock Getty

Zurück zu „Fotoreisen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast