Dieses Forum verwendet Cookies!
Sie erklären sich damit einverstanden, wenn Sie dieses Forum nutzen. Mehr Infos

Neue und nicht aktivierte Mitglieder senden bitte unbedingt eine Nachricht mit dem Kontaktformular.
Inhalt der Nachricht: "Dein Benutzername", "Deine Emailadresse". Bitte freischalten, Danke.

ohmyprints...

Benutzeravatar
Heiko Küverling
Six-Star-Member
Six-Star-Member
Beiträge: 1294
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 17:08

Re: ohmyprints...

Beitragvon Heiko Küverling » So 7. Aug 2022, 16:17

Bei mir sind es noch einige Verkäufe im Monat, aber insgesamt schon etwas rückläufig

Benutzeravatar
justme
Four-Star-Member
Four-Star-Member
Beiträge: 421
Registriert: Mo 27. Apr 2020, 23:51

Re: ohmyprints...

Beitragvon justme » Mo 8. Aug 2022, 12:31

Oh, gut zu lesen, dass es noch Verkäufe bei OhMyPrints gibt - ich hatte mich auch schon gefragt was da los ist.

Gut 500 Bilder im Portfolio - Januar bis Juli -> 0 Verkäufe
(In 2021 kamen zumindest 1-2 Verkäufe pro Monat rein)

Nachtrag: 2x "auf Wunschliste" am 15.Mai, Warenkörbe 0 bisher in 2022
Zuletzt geändert von justme am Mo 8. Aug 2022, 15:54, insgesamt 2-mal geändert.

leopictures
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 515
Registriert: Mi 22. Mai 2019, 19:23
Kontaktdaten:

Re: ohmyprints...

Beitragvon leopictures » Mo 8. Aug 2022, 12:58

Letzte aktion (570 bilder im portfolio) , ein herzchen im juni. Gester dann ein bild in den warenkorb gelegt, aber noch kein verkaud.
Schätze, dass der sommer die falsche zeit für bilder ist .
.

Spinner-am-Abend
Active-Member
Active-Member
Beiträge: 50
Registriert: Mo 1. Mär 2021, 17:22

Re: ohmyprints...

Beitragvon Spinner-am-Abend » Mo 8. Aug 2022, 13:52

Bei mir in diesem Jahr ebenfalls noch keine Verkäufe.

pahmi
Active-Member
Active-Member
Beiträge: 11
Registriert: So 30. Jan 2022, 19:14
Wohnort: Ulm
Kontaktdaten:

Re: ohmyprints...

Beitragvon pahmi » Mi 12. Okt 2022, 16:15

Bei mir ist eigentlich das Gegenteil.
Bei den drei Sachen wo ich hochlade sieht Ohmyprints eigentlich richtig gut aus.

Unbenannt.PNG


Gibts noch ähnliche Seiten wie Ohmyprints die ein ähnliches Konzept haben? Find ich eigentlich klasse zu wissen, dass was gedruckt wird statt 10 cent shutterstock ...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von pahmi am Mi 19. Okt 2022, 14:21, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Funkenschlag
Four-Star-Member
Four-Star-Member
Beiträge: 399
Registriert: Mo 14. Jul 2014, 20:27
Wohnort: DE

Re: ohmyprints...

Beitragvon Funkenschlag » Mi 12. Okt 2022, 16:26

pahmi hat geschrieben:Gibts noch ähnliche Seiten wie Ohmyprints die ein ähnliches Konzept haben? Find ich eigentlich klasse zu wissen, dass was gedruckt wird statt 10 cent shutterstock ...


https://www.zazzle.de

Allerdings für mich katastrophales Handling und Aufbau der Seite für Verkäufer

pahmi
Active-Member
Active-Member
Beiträge: 11
Registriert: So 30. Jan 2022, 19:14
Wohnort: Ulm
Kontaktdaten:

Re: ohmyprints...

Beitragvon pahmi » Mi 12. Okt 2022, 19:06

:D Danke für den Tipp. Ich schau es mir gerne mal an. Aber wenn ich da irgendwas "createn / designen" muss, dann wird es eh nix

Benutzeravatar
Martin
Active-Member
Active-Member
Beiträge: 62
Registriert: Fr 5. Nov 2021, 10:59

Re: ohmyprints...

Beitragvon Martin » Do 13. Okt 2022, 08:53

pahmi hat geschrieben:
Gibts noch ähnliche Seiten wie Ohmyprints die ein ähnliches Konzept haben? Find ich eigentlich klasse zu wissen, dass was gedruckt wird statt 10 cent shutterstock ...



schau mal hier, da lade ich auch gerade mal etwas hoch

https://www.atelier2f.de
~~~ Ein gutes Foto ist ein Foto, auf das man länger als eine Sekunde schaut ~~~

https://stock.adobe.com/de/contributor/210301009/Martin
https://www.shutterstock.com/de/g/Marti ... =297556944

Susa
Two-Star-Member
Two-Star-Member
Beiträge: 176
Registriert: Mo 5. Nov 2012, 10:18
Kontaktdaten:

Re: ohmyprints...

Beitragvon Susa » Fr 14. Okt 2022, 12:19

Habe gestern auch was hochgeladen, danke für den Tipp. Ist doch etwas aufwändiger, der Upload Prozess. Nach dem Hochladen muss man die bilder extra nochmal einreichen und dabei auch teilweise noch Kategorien für die Keywords angeben...
Bin mir auch noch nicht schlüssig, ob ich die Bildbeschreibung/Titel/ Keywords nicht auf deutsch ändern soll, da die Seite in Deutschland, Österreich und Schweiz tätig ist. Kommt halt darauf an, wo der Kundenkreis ist.
Standardmäßig hab ich die Bilder für die Bildagenturen in Englisch verschlagwortet (wird beim Upload übernommen).
Gibt es dazu schon Erkenntnisse/Verkäufe?

Karsten
Two-Star-Member
Two-Star-Member
Beiträge: 122
Registriert: So 28. Mär 2021, 17:41

Re: ohmyprints...

Beitragvon Karsten » Fr 14. Okt 2022, 14:36

Ich hatte mich Januar diesen Jahres angemeldet. Verschlagworten hab ich auf deutsch gemacht. Sie kontrollieren ja alle Bilder die eingereicht werden. Nicht akzeptiert wurden da auch Bilder wo ich nicht weis warum. Gibt dort ja keinerlei Auskunft wenn etwas abgewiesen wird. Ich hatte vor ein paar Wochen sie einmal angeschrieben und am Beispiel eines angenommenen und ähnlichem abgelehnten Bild gefragt warum das so ist wie es ist. Auch hatte ich den einen oder anderen Vorschlag gemacht was man eventuell ändern könnte am Handling der Seite für uns Fotografen. Kam nie eine Antwort. Obwohl es ja auch irgendwo steht das man Vorschläge machen kann.
Verkauft hab ich noch nichts. Hab auch nur wenige Bilder dort und aufgehört hochzuladen. Wenn man nicht mit mir reden will, will ich auch nicht mehr. Ich bin da eigen. ;)
Werde mir dann ende des Jahres überlegen meine Bilder und Account dann ganz zu löschen.


Zurück zu „Sonstige“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast