Dieses Forum verwendet Cookies!
Sie erklären sich damit einverstanden, wenn Sie dieses Forum nutzen. Mehr Infos

Keine Uploads mehr - wie entwickelt sich das Profil?

Diskussionen zu Stockseiten allgemein
Benutzeravatar
Ralf
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 692
Registriert: Mi 5. Dez 2018, 18:09
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Keine Uploads mehr - wie entwickelt sich das Profil?

Beitragvon Ralf » Di 21. Jan 2020, 21:24

Mal wieder eine Frage und Diskussion in die Runde.

Mal angenommen, ich bin mit meinem Verdienst von den Agenturen zufrieden (trifft auf mich sicher noch nicht zu ;) ), möchte mich aber auf meinen passiven Einnahmen ausruhen und höre auf, Bilder hoch zu laden.

Wie entwickelt sich das Profil weiter? Laufen die Einnahmen über Jahre unverändert weiter? Oder sinkt das Ranking zunehmend wegen fehlender neuer Bilder?

Claudio
Six-Star-Member
Six-Star-Member
Beiträge: 1301
Registriert: Do 12. Jan 2017, 17:39
Wohnort: Berlin

Re: Keine Uploads mehr - wie entwickelt sich das Profil?

Beitragvon Claudio » Mi 22. Jan 2020, 07:32

Wir bilden uns ein, dass das Ranking schlechter wird. Zumindest ist unser Eindruck, dass wir weniger verkaufen, wenn wir mal eine schöpferische Pause einlegen. Allerdings haben wir auch immer mal wieder tagelange Flauten, selbst wenn wir hochladen. Kann also auch Einbildung sein. :mrgreen:

Benutzeravatar
Funkenschlag
Three-Star-Member
Three-Star-Member
Beiträge: 290
Registriert: Mo 14. Jul 2014, 20:27
Wohnort: DE

Re: Keine Uploads mehr - wie entwickelt sich das Profil?

Beitragvon Funkenschlag » Mi 22. Jan 2020, 11:51

Meiner Erfahrung nach sinkt das ganze erst 1 Jahr nachdem man keine Uploads mehr gemacht hat. Was aber nicht gleichzeitig heißt, das es dann gar nichts mehr gibt, nur bedeutend weniger.

Avalon
Three-Star-Member
Three-Star-Member
Beiträge: 238
Registriert: So 16. Apr 2017, 18:26

Re: Keine Uploads mehr - wie entwickelt sich das Profil?

Beitragvon Avalon » Do 23. Jan 2020, 16:37

Einnahmen.JPG
Tendenzielle Einnahmen komplettes Portfolio vierteljährig

2017 hab ich angefangen hochzuladen was ich so auf der Platte hatte und den technische Ansprüchen genügte (ca 300 Bilder, ein Bestseller war dabei mit täglichen Verkäufen). Zwischen 2018 und 2019 Bilder noch nachgereicht und ab 2019 nur noch vereinzelt (jetzt bin ich bei knapp 800 Bildern). Der Bestseller läuft immer noch (wenn auch nicht mehr ganz so gut wie am Anfang) und hält mein Portfolio am Leben. Also tendenziell denk ich schon, daß es irgendwann mal vorbei ist, wenn man nicht weiter in einem bestimmten Maß aktiv ist. Aber hey... Immerhin haben die Bilder 1000 Euro in 3 Jahren gebracht. Als ich die dann in der Tasche hatte, war die Freude groß. Der größte Teil davon, lag die ganze Zeit auf meiner Platte rum. Für lau. :up:

Ach ja. Robert Kneschke hatte mal den Lebenszyklus eines Bildes in irgendeinem Beitrag dargestellt (sehr informativ). Seine Zahlen sind statistisch dafür auch besser geeignet. Das Ergebnis war aber in etwa gleich.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Ralf
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 692
Registriert: Mi 5. Dez 2018, 18:09
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Keine Uploads mehr - wie entwickelt sich das Profil?

Beitragvon Ralf » Do 23. Jan 2020, 18:01

Danke euch Allen :up:

Scheint so, dass man sein Leben lang neue Fotos produzieren muss.

Der Artikel von Robert Kneschke ist wirklich fundiert und hat eigentlich alle Fragen zum Thema beantwortet.
Hatte mir das wohl nicht so krass vorgestellt. Angesichts der ganzen Arbeit ist die "Haltbarkeit" eines Bildes von 2-3 Jahren doch eher ernüchternd.

mwagner159
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 584
Registriert: Mo 20. Okt 2014, 09:01
Kontaktdaten:

Re: Keine Uploads mehr - wie entwickelt sich das Profil?

Beitragvon mwagner159 » Fr 24. Jan 2020, 08:03

Ralf hat geschrieben:Oder sinkt das Ranking zunehmend wegen fehlender neuer Bilder?

Die einzelnen Algorithmen der Bildersuchmaschinen werden sicherlich genauso gehütet wie das Rezept von Coca-Cola.

Folgende Thematiken würde ich noch abseits der Suchmaschinen in den Raum werfen.

- Neue Anbieter und neue Bilder kommen stetig hinzu. Auch aus der gleichen Motivation eines passiven Einkommens, was sich erhofft wird.

- Die Bildsprache verändert sich: Ich habe den Eindruck, dass beispielsweise helle bis hin zu weißen Tönen eher modern sind.

- Auch gibt es technische Entwicklungen beispielsweise wenn Du ein Model mit Handyknochen oder mit Smartphone fotografierst. Auch der PC ist im Wandel: Beispielsweise, dass die klassische Röhre durch TFT-Flachbild abgelöst wurde.

schmuck
Two-Star-Member
Two-Star-Member
Beiträge: 132
Registriert: So 3. Nov 2019, 05:24

Re: Keine Uploads mehr - wie entwickelt sich das Profil?

Beitragvon schmuck » Fr 24. Jan 2020, 08:31

Neben der aktualität der Bilder (ggf. sogar der Bildsprache / Bildfarben) ist der wichtigste: alle wollen ein "passives" Einkommen. Funktioniert natürlich nicht.

Benutzeravatar
Ralf
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 692
Registriert: Mi 5. Dez 2018, 18:09
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Keine Uploads mehr - wie entwickelt sich das Profil?

Beitragvon Ralf » Fr 24. Jan 2020, 08:41

mwagner159 hat geschrieben:
Ralf hat geschrieben:Oder sinkt das Ranking zunehmend wegen fehlender neuer Bilder?

Die einzelnen Algorithmen der Bildersuchmaschinen werden sicherlich genauso gehütet wie das Rezept von Coca-Cola.

Folgende Thematiken würde ich noch abseits der Suchmaschinen in den Raum werfen.

- Neue Anbieter und neue Bilder kommen stetig hinzu. Auch aus der gleichen Motivation eines passiven Einkommens, was sich erhofft wird.

- Die Bildsprache verändert sich: Ich habe den Eindruck, dass beispielsweise helle bis hin zu weißen Tönen eher modern sind.

- Auch gibt es technische Entwicklungen beispielsweise wenn Du ein Model mit Handyknochen oder mit Smartphone fotografierst. Auch der PC ist im Wandel: Beispielsweise, dass die klassische Röhre durch TFT-Flachbild abgelöst wurde.


Ist sicher richtig. Deswegen wäre ich eigentlich davon ausgegangen, dass z.B. zeitlose Landschaftsaufnahmen nicht diesem Zyklus unterliegen. Der Abstieg, wie Avalons Kurve schön zeigt, scheint aber das gesamte Profil zu betreffen und wird in dem Artikel ja noch einmal bestätigt.
Das war mir bisher nicht ganz klar und hatte mir das etwas anders vorgestellt.

Benutzeravatar
Heiko Küverling
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 794
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 17:08

Re: Keine Uploads mehr - wie entwickelt sich das Profil?

Beitragvon Heiko Küverling » Fr 24. Jan 2020, 14:42

Möglicherweise suchen Kunden eher nach neuen Bildern (die somit auch noch nicht so oft von anderen Käufern genutzt wurden). Das würde erklären, dass die Anzahl der Downloads selbst bei Bestsellern nach einiger Zeit nachlässt.

Benutzeravatar
Ralf
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 692
Registriert: Mi 5. Dez 2018, 18:09
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Keine Uploads mehr - wie entwickelt sich das Profil?

Beitragvon Ralf » Fr 24. Jan 2020, 17:57

Heiko Küverling hat geschrieben:Möglicherweise suchen Kunden eher nach neuen Bildern (die somit auch noch nicht so oft von anderen Käufern genutzt wurden). Das würde erklären, dass die Anzahl der Downloads selbst bei Bestsellern nach einiger Zeit nachlässt.


Auch möglich, aber wie man das nun dreht und wendet, so ein Portfolio währt nicht ewig. Man könnte natürlich überlegen, nach 2-3 Jahren Bilder zu löschen und wieder neu einzustellen ;)


Zurück zu „Generell“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste