Dieses Forum verwendet Cookies!
Sie erklären sich damit einverstanden, wenn Sie dieses Forum nutzen. Mehr Infos

Anfängerfragen

Benutzeravatar
Heiko Küverling
Four-Star-Member
Four-Star-Member
Beiträge: 451
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 17:08

Re: Anfängerfragen

Beitragvon Heiko Küverling » Di 15. Jan 2019, 20:10

sehr unwarscheinlich, dass eine schlechte Klickrate (wenig Zooms trotz Aufruf) ein Indiz für schlechte Suchwörter ist. Wenn du nicht die passenden Suchwörter hast, dann wird dein Bild erst gar nicht angezeigt. Wird dein Bild bei der Suche angezeigt, dann hast du eine Übereinstimmung bei Suchwort und deinem hinterlegtem Suchwort. Dann hat der Kunde das Bild (und natürlich viele andere) gefunden. Die Sache mit der Klickrate beginnt erst, wenn das Bild schon angezeigt wird. Dann entscheidet der Kunde, ob er das Bild "größer" sehen will oder nicht.

spiegel
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 520
Registriert: Sa 5. Aug 2017, 08:55

Re: Anfängerfragen

Beitragvon spiegel » Di 15. Jan 2019, 20:29

Die Idee dahinter ist, dass ein Bild, das der Kunde sich nicht näher anschaut, potentiell eine Macke hat.

Das kann im Zwefel das Bild selbst sein.
Der Kunde findet es weniger attraktiv als die anderen Angebote und klickt nicht.
Also kein KW-Problem, sondern eine Geschmacksfrage.

Eine weitere Macke können aber auch die KWs sein.
Bloß weil das Suchwort des Kunden in den 50 KW enthalten ist, muss es nicht passen.
Bei 50 KW können immer ein paar Nieten dabei sein, auch ohne absichtlich zu spamen.
Hierbei kann die miese CTR tatsächlich hilfreich sein, um die KW nachträglich zu optimieren

Benutzeravatar
Heiko Küverling
Four-Star-Member
Four-Star-Member
Beiträge: 451
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 17:08

Re: Anfängerfragen

Beitragvon Heiko Küverling » Di 15. Jan 2019, 21:59

Zum optimieren hast du die Möglichkeit, die wichtigsten 10 Suchwörter als "Supertags" zu kennzeichnen. Viel mehr kannst du als Anbieter nicht machen. Alle anderen Suchwörter spielen eine untergeordnete Rolle. Aber was solls. Jeder hat da so seine eigene Theorie, wie alles zusammenhängen könnte.

spiegel
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 520
Registriert: Sa 5. Aug 2017, 08:55

Re: Anfängerfragen

Beitragvon spiegel » Mi 16. Jan 2019, 07:26

Heiko, wir schreiben aneinander vorbei.
Heiko Küverling hat geschrieben:Zum optimieren hast du die Möglichkeit, die wichtigsten 10 Suchwörter als "Supertags" zu kennzeichnen.

Völlig richtig, hat aber nichts mit der CTR zu tun.
Die Supertags gibt man zu Beginn vor, ähnlich wie die 5 wichtigen KWs bei AS.
Also direkt nach dem Hochladen.

Die Optimierung, die ich meinte, macht man erst später, nämlich dann wenn man sieht, wie die vergebenen KWs performen.
Alamy zeigt dir deine CTR an, für jede KW-Kombi, die irgendjemand angeklickt hat.
Außerdem die Durchschnittswerte aller Anbieter, damit du dich einordnen kannst.
Du hast dann, im Nachhinein, alle Möglichkeiten, um den CTR nach oben zu pushen - was aber sehr mühsam ist.

Insgesamt also ein System, das sich stark vom Gewohnten unterscheidet.
Meine Empfehlung (an die ich mich leider auch nicht halte) für Alamy:
- Die Annahme betrifft nur die technische Qualität. Deshalb selbstkritisch bei der Fotoauswahl sein und lieber mal was weglassen.
- Bei den KW besser wenige relevante als viel Allgemeinschrott.
- Auch mal einen Schwung KWs (oder Fotos) löschen, wenn kein Mensch die Bildchen zoomt.

Claudio
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 625
Registriert: Do 12. Jan 2017, 17:39
Wohnort: Berlin

Re: Anfängerfragen

Beitragvon Claudio » Mi 16. Jan 2019, 10:48

spiegel hat geschrieben:Deshalb selbstkritisch bei der Fotoauswahl sein und lieber mal was weglassen.

Das wollen wir bei Alamy mal ausprobieren. Es gibt in unserem Portfolio diese Fotos, die wir besonders lieben. Natürlich ist aber auch klar, dass sich manchmal Fotos am besten verkaufen, die so gar keinen Whow!-Reflex auslösen. Diese beiden Kategorien wollen wir mal bei Alamy platzieren.

Da unsere bisherige Erfahrung mit den Agenturen, die wir beliefern, zeigt, dass die "großen Drei" mit Abstand am meisten einbringen und alle anderen erst in vielen Jahren die Auszahlungsgrenze überschreiten werden, haben wir keine große Lust mal zum Testen über 2.000 Fotos an eine für uns neue Agentur zu schicken. Daher Whow!-Fotos (aus unserer Sicht :mrgreen: ) und bisherige Bestseller. Mal sehen, was passiert.

spiegel
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 520
Registriert: Sa 5. Aug 2017, 08:55

Re: Anfängerfragen

Beitragvon spiegel » Mi 16. Jan 2019, 17:52

Damit das Ganze funktioniert, muss man die Suchbegriffe der Kunden natürlich kennen.
Das geht so:
Im Dashboard --> Alamy Measures --> Your Images
Dann auf das "Pseudonym" klicken, und du erhälst eine detaillierte Anzeige aller Views (besser gesagt searches).
Und in der linken Spalte stehen die Suchbegriffe, die die Kunden eingegeben haben.
Klickst du darauf, werden deine Fotos, die mit diesen Begriffen verknüpft sind, angezeigt.
Hier hast du auch schon die erste Optimierungsmöglichkeit, wenn der Begriff nämlich nur so mittel zu deinem Bild passt, kannst du ihn ändern oder löschen. Einfach auf das Bild klicken und schon bist du im AIM.
Aber zurück zur Tabelle:
Du kannst auch noch den interessierenden Zeitraum einstellen und die einzelnen Spalteninhalte umordnen.
Ich ordne das meistens nach "Your Zooms" oder "Total Zooms".
Am besten noch ein zweites Browserfenster mit der Alamyseite aufmachen und die Suchworte übernehmen.
Jetzt kannst du das Weiße im Auge deiner Mitbewerber sehen.
Ist alles sehr interessant, recht hilfreich, aber auch zeitaufwändig.

Benutzeravatar
Heiko Küverling
Four-Star-Member
Four-Star-Member
Beiträge: 451
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 17:08

Re: Anfängerfragen

Beitragvon Heiko Küverling » Mi 16. Jan 2019, 18:24

Kannst du bereits erkennen, dass es etwas bringt, oder ist es nur eine Vermutung ?
Wie hoch ist dein CTR in Moment ?

spiegel
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 520
Registriert: Sa 5. Aug 2017, 08:55

Re: Anfängerfragen

Beitragvon spiegel » Mi 16. Jan 2019, 20:07

Ich war, was diesen undurchschaubaren CTR angeht, ziemlich intensiv im englischen Forum unterwegs.
Es ist die (einhellige) Meinung von allen dort Beteligten, die teilweise schon jahrelang verkaufen und fünfstellige PFs haben.
Also ziemlich glaubwürdig.
Indirekt bestätigt auch Alamy das, weil darauf hingewiesen wird, dass der CTR nicht allein für das Ranking ausschlaggebend ist.
Was natürlich bedeutet, Dass er schon ziemlich deutlich eingeht.

Zu deiner zweiten Frage:
Der CTR ist auch vom Betrachtungszeitraum abhängig.
Mein Gesamtwert ist mit 0,22 sehr niedrig, weil ich am Anfang meine KWs nicht angepasst habe, sondern immer schön den vollen Balken angepeilt habe,
Für das letze Quartal liegt mein CTR mit 0,54 deutlich besser, was ich auf mehr Disziplin und relevante KWs zurückführe.
Dafür sind meine neuen Balken aber nicht mehr voll.

Benutzeravatar
Heiko Küverling
Four-Star-Member
Four-Star-Member
Beiträge: 451
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 17:08

Re: Anfängerfragen

Beitragvon Heiko Küverling » Mi 16. Jan 2019, 20:41

Mein "Total CTR" liegt im Moment (Monat Januar) bei 0,55. Ich bin seit einigen Monaten dabei, mein komplettes Portfolio hochzuladen.
(ich hatte mich vor einigen Jahren angemeldet, und einige Bilder hochgeladen. Weil mir die Agentur damals als zu kompliziert erschien, habe ich mich wieder abgemeldet. Im letzten Jahr hab ich auf Grund eines Beitrags hier im Forum nochmal nachgesehen, und festgestellt, dass meine 10 Bilder noch vorhanden sind, und auch verkauft wurden. Ich werde also meine Mitgliedschaft nochmal aufleben lassen. Es wird aber bestimmt noch bis zum Ende des Jahres dauern, bis ich alles hochgeladen habe).

Franke
Active-Member
Active-Member
Beiträge: 38
Registriert: Do 15. Feb 2018, 01:45

Re: Anfängerfragen

Beitragvon Franke » Mi 6. Feb 2019, 23:21

Mei, durch Euch lerne ich immer wieder dazu. Danke an alle.

Hier meine Stats:
Average CTR on Alamy for last month : 0.58
Bilder hab ich derzeit im Verkauf : 98

Verkäufe bei Alamy: exakt 0.

Am häufigsten wird bei mir ein Goldnugget angezoomt, aber den hab ich im Nachhinein betrachtet so schlecht fotografiert, das ich mich schon schämen muss. Das Bild werd' ich am Wochenende mal ersetzen. Gold ist für mich so schwer zu fotografieren mit 5fach Macro. Entweder Schatten oder zu dunkel oder komische Farbreflextionen und das ist das halbe Ding wieder unscharf. Ich glaub ich hab von dem Ding schon 20 Fotos und keines begeistert mich. Naja, ich schweife ab.


Zurück zu „Alamy“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste