Dieses Forum verwendet Cookies!
Sie erklären sich damit einverstanden, wenn Sie dieses Forum nutzen. Mehr Infos

Verkäufe bei Zoonar

JoergHoffmann
Active-Member
Active-Member
Beiträge: 37
Registriert: Mi 27. Jul 2016, 20:53

Re: Verkäufe bei Zoonar

Beitragvon JoergHoffmann » Fr 24. Aug 2018, 16:32

Okay. Dann werde ich mal wieder hochladen.

Hast Du denn auch einen Tipp, was ich tun muss, damit mehr als Zoonar API und ddp freigeschaltet werden?

Benutzeravatar
Heiko Küverling
Four-Star-Member
Four-Star-Member
Beiträge: 307
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 17:08

Re: Verkäufe bei Zoonar

Beitragvon Heiko Küverling » Fr 24. Aug 2018, 17:18

Die Redaktion prüft in der Regel, welche Bilder für die einzelnen Partneragenturen in Frage kommen. Das liegt dann an deinen Bildern, bzw. an den Inhalten deiner Bilder. Meine Bilder werden auch nicht automatisch bei allen Partneragenturen akzeptiert. Es geht darum, was benötigt wird, bzw. ob die Bilder den Einreichungskriterien der jeweiligen Agentur entsprechen. Einen Tip kann man da nicht geben. Es hängt echt nur von deinen Bildern ab, ob diese benötigt werden oder nicht. Wichtig ist natürlich, dass du die einzelnen Agenturen in der "Distributorenverwaltung" (schwieriges Wort) freigeschaltet hast.

Benutzeravatar
MonarchC
Two-Star-Member
Two-Star-Member
Beiträge: 147
Registriert: Mi 29. Okt 2014, 01:55

Re: Verkäufe bei Zoonar

Beitragvon MonarchC » Sa 25. Aug 2018, 00:13

Um kein Missverständnis aufkommen zu lassen:

mit "blockweise" meine ich nicht, dass der einzelne Fotograf z.B. 100 Fotos
für einen Partner anbieten muss, damit diese Fotos freigeschaltet werden,
sondern Zoonar gibt "gesammelte Werke" von allen Fotografen "blockweise"
an die o. den Partner.
So hat es anfangs mal Michael Krabs über Alamy geschrieben.
(damals waren von Zoonar mindesten 500 Fotos Alamy in einem Rutsch zur Freigabe einzureichen)
Später waren es bei einem anderen Partner 100 Stück, was Herr Krabs mir auf Nachfrage,
warum meine Fotos nicht freigeschaltet würden, erklärte.

a-b-foto
Three-Star-Member
Three-Star-Member
Beiträge: 240
Registriert: Mi 5. Jun 2013, 09:45

Re: Verkäufe bei Zoonar

Beitragvon a-b-foto » Sa 25. Aug 2018, 06:54

Die Aussagen stammen alle von Herrn Krabs:

Picturealliance & Getty werden nicht mehr beliefert.
Bei Fotofinder muss Zoonar für jedes eingereichte Bild bezahlen, deshalb werden nur wenige ausgewählt. (Von mir wurden viele Alte auch wieder gelöscht.)
Bei Age läuft angeblich alles normal. (Ich hatte trotzdem schon seit Jahren keine Freigabe mehr.)


Zurück zu „Zoonar“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast