Dieses Forum verwendet Cookies!
Sie erklären sich damit einverstanden, wenn Sie dieses Forum nutzen. Mehr Infos

Die kleinen Erfolge feiern

Diskussionen zu Stockseiten allgemein
costadelsol
Two-Star-Member
Two-Star-Member
Beiträge: 188
Registriert: Di 1. Aug 2017, 19:07

Re: Die kleinen Erfolge feiern

Beitragvon costadelsol » Mi 11. Sep 2019, 13:47

Fez hat geschrieben:
Ich befürchte, zu spät in das ganze Stockfoto-Thema eingestiegen zu sein. Mein Portfolio umfasst jetzt etwa 500 Bilder, davon sind auf den meisten Plattformen auch zwischen 400-500 freigegeben (außer Shutterstock wegen der hohen Ablehnungsrate und Twenty20/Eyeem weil ich dort etwas selektiver hochlade - hier sind es jeweils etwa nur 250). Dass ich mit diesem Portfolio definitiv noch von nennenswerten Umsätzen entfernt bin ist mir klar, aber ich hatte schon mit etwas regelmäßigeren Kleckerbeträgen gerechnet.

Na ja, die Urlaubssaison bei mir ist jetzt vorbei und vielleicht sollte ich mir jetzt einfach vornehmen mal etwas andere Motive zu suchen (mein Portfolio ist doch sehr landschaftsmotiv- und pflanzenlastig) und da etwas diversifizieren.


Fez, wenn wir vor 10 Jahren eingestiegen wären, würde es bestimmt besser laufen, das ist klar. Aber zu spät gibt es nicht. Es braucht alles eine Anlauftzeit und das kann dauern. Ich bin bei Adobe inzwischen 4 Jahre dabei, da läuft es sehr gut. Bei Shuttestock und IS bin ich jetzt 7 Monate dabei und es läuft schleppend, aber ich stelle auch fest, dass je größer mein Portfolio wird, die Verkäufe zunehmen. Bei Alamy etwas zu verkaufen ist Glückssache, da habe ich bis jetzt nur 3 Dateien verkauft.
Was mir wahrscheinlich hilft, ist das breiter gefächerte Angebot. Städtefotografie außer von Großstädten, wo es schon 1000ende Bilder gibt, kommt auch immer gut an. Noch ist dein Port nicht vielseitig gefüllt. Du wirst sehen, um so mehr Motive dazu kommen, die Verkäufe auch steigen.

Was mir auch hilft, ist, dass ich meine Bilder farbenkräftiger gestalte, nicht überzogen, düstere Bilder sind nicht so der Renner. Aber das ist Gemacks- und Ansichtssache.

fotocute
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 500
Registriert: So 15. Okt 2017, 18:48

Re: Die kleinen Erfolge feiern

Beitragvon fotocute » Mi 11. Sep 2019, 14:56

Fez hat geschrieben:
fotocute hat geschrieben:Also bei mir steht unter diesen Bildern dass sie nur Editorial sind, bei dir sind sie kommerziell Kaufbar und glaube genannt dass kein Eigentum vorhanden ist, habe eben meine Editorial überprüft


Auf der zweiten Seite, wo Du angibst, dass Fremdeigentum abgebildet ist, gibt es ganz unten ein Feld "sell for editorial only" - das muss auf jeden Fall angekreuzt sein und dann müssen zusätzlich in der Beschreibung Datum und Ort der Aufnahme vermerkt sein. Wenn Du das alles machst, ist es ok. :)



Danke Claudio, ich glaube das Häkchen habe ich noch nicht gesetzt. Dann werde ich das besser mal schnell überarbeiten.


Hast du schon versucht die mit den Marken Editorial einzureichen bei shutter zum Beispiel die Fähre? Musst nur extra Editorial anklicken den Titel kannst bei anderen sehen wie sie das machen, habe da mit Annahme gute Erfahrungen

Benutzeravatar
Ralf
Two-Star-Member
Two-Star-Member
Beiträge: 141
Registriert: Mi 5. Dez 2018, 18:09
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Die kleinen Erfolge feiern

Beitragvon Ralf » Mi 11. Sep 2019, 15:47

Fez hat geschrieben:Bei Shutterstock komme ich einfach nicht auf einen Nenner. Habe dort sehr hohe Ablehnungsraten wegen Fokussierung, Bildrauschen, geistiger Eigentum, etc. Komme da z.b. bei Alamy, iStock und Adobe besser durch. Dreamstime und Deposit lehnen auch fast nie etwas ab.

Bei mir ärgert mich Adobe am meisten, bei SS habe ich wenig Probleme. Die sind mir am Anfang mit dem Fokus auch auf den Keks gegangen. Heiko hatte hier mal den Tip gegeben, einfach in den Titel in Klammern anzugeben (Focus on ....), wo der Fokus liegt. Mit diesem Trick bekomme ich dann alle Bilder in der Regel durch. Bildrauschen bekommt man relativ schnell mit Weichzeichnern in den Griff.


Und Costadelsol hat natürlich Recht. Du brauchst mehr Bilder aus verschiedenen Themenbereichen.


Viel Glück

Benutzeravatar
Fez
Active-Member
Active-Member
Beiträge: 31
Registriert: Di 6. Aug 2019, 14:22
Wohnort: Hannover

Re: Die kleinen Erfolge feiern

Beitragvon Fez » Mi 11. Sep 2019, 17:57


Hast du schon versucht die mit den Marken Editorial einzureichen bei shutter zum Beispiel die Fähre? Musst nur extra Editorial anklicken den Titel kannst bei anderen sehen wie sie das machen, habe da mit Annahme gute Erfahrungen



Ja, habe ich gemacht, sind aber noch in der Prüfung. Aber bei mir sind nur wenige solche Ablehnungen - die meisten Ablehnungen bemängeln die Fokussierung oder Bildrauschen, die Bilder sind aber alle bei mir schon durch Lightroom optimiert. Hatte heute meinen zweiten Shutterstockverkauf für 25 cent. Vielleicht hilft es wirklich hier auch mal sein Leid zu klagen. :lol:

fotocute
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 500
Registriert: So 15. Okt 2017, 18:48

Re: Die kleinen Erfolge feiern

Beitragvon fotocute » Mi 11. Sep 2019, 18:03

:roll: ich kann da jetzt dezent mitklagen, gerade wieder an zwei Bildern gearbeitet eine Nachtaufnahme und eins ein wenig mit HDR gespielt jo abgelehnt sei Noise Artefacts whatever.....dachte oh dann nimmt sie Adobe ja nicht die sind strenger, aber überall anstandslos durch, hatte ich jetzt ab und an, die letzte Fokusablehnung war gerechtfertigt da hatte ich vergessen das Gebäude in 100 Prozent anzugucken aber die anderen fand ich richtig gut, hab da die jetzt nicht nochmal bearbeitet und eingereicht

Benutzeravatar
Steffi
Four-Star-Member
Four-Star-Member
Beiträge: 382
Registriert: So 23. Jul 2017, 06:54

Re: Die kleinen Erfolge feiern

Beitragvon Steffi » Mi 11. Sep 2019, 19:40

Shutter ist auch nicht meine Agentur. Immer nur 0,25 US Cent Verkäufe und rückläufige bzw stagnierende Downloads trotz steigenden Bildern im Portfolio.
Aber alle anderen Agenturen zeigen eine Verbesserung. Adobe wird immer besser und istock ist eh weit voraus. Selbst bei den kleineren Agenturen tröpfelt es so langsam :mrgreen: :lol:

Also einfach mal weiter machen :D

Gartenphilosophin
Active-Member
Active-Member
Beiträge: 32
Registriert: Do 16. Mai 2019, 08:08

Re: Die kleinen Erfolge feiern

Beitragvon Gartenphilosophin » Fr 13. Sep 2019, 09:58

Fez hat geschrieben: die meisten Ablehnungen bemängeln die Fokussierung oder Bildrauschen, die Bilder sind aber alle bei mir schon durch Lightroom optimiert.



Vielleicht, aber auch nur vielleicht, hast Du bei den Bilderparametern eher das Problem. Was weiss ich, zu hohe ISO oder der Fokus ist nicht wirklich da, wo Du ihn haben wolltest... :winke:
Also nur eine Idee, kein Wissen um Deine Bilder....

Benutzeravatar
Ralf
Two-Star-Member
Two-Star-Member
Beiträge: 141
Registriert: Mi 5. Dez 2018, 18:09
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Die kleinen Erfolge feiern

Beitragvon Ralf » Di 17. Sep 2019, 19:23

Habe heute eines meiner interessantesten und einmaligen Fotoexperimente verkauft - für satte 99 Cent.


Ein weißes Ei vor blauem Hintergrund :D

Hätte nie gedacht, dass ich das mal los werde.
Jetzt ist die Banane dran :mrgreen:

https://www.shutterstock.com/de/image-photo/close-isolated-egg-blue-background-1329035528?src=Rtehk0JxokcYOBEnby-YwQ-1-4

Claudio
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 769
Registriert: Do 12. Jan 2017, 17:39
Wohnort: Berlin

Re: Die kleinen Erfolge feiern

Beitragvon Claudio » Di 17. Sep 2019, 20:01

Ich finde das gar nicht schlecht. :up:

"Schatz, haben wir noch Eier im Kühlschrank?" :mrgreen:

Benutzeravatar
Ralf
Two-Star-Member
Two-Star-Member
Beiträge: 141
Registriert: Mi 5. Dez 2018, 18:09
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Die kleinen Erfolge feiern

Beitragvon Ralf » Di 17. Sep 2019, 20:21

Danke Claudio :winke:
Millionen von Eierbildern .... und da find ich es schon spannend, dass jemand meine Eier toll findet :lol:
Solche Erfolge ermutigen mich selber, alles hochzuladen, auch wenn die Konkurrenz noch so groß ist.


Zurück zu „Generell“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 17 Gäste