Dieses Forum verwendet Cookies!
Sie erklären sich damit einverstanden, wenn Sie dieses Forum nutzen. Mehr Infos

Welcher Laptop?

Kameras, Objektive, Computer...
Kenny
Two-Star-Member
Two-Star-Member
Beiträge: 165
Registriert: So 31. Jul 2016, 19:40

Re: Welcher Laptop?

Beitragvon Kenny » Di 12. Dez 2017, 19:28

Viel Spaß damit und viel Erfolg. Ich hoffe, dass Du bald wieder im Freien knipsen kannst!

Benutzeravatar
FujiSL
Six-Star-Member
Six-Star-Member
Beiträge: 1048
Registriert: Sa 18. Jan 2014, 08:52

Re: Welcher Laptop?

Beitragvon FujiSL » Do 14. Dez 2017, 11:06

Danke Kenny :D zumindest kann ich jetzt wieder vorhandene Bilder bearbeiten, verschlagworten und hochladen.

Kenny hat geschrieben:Ich hoffe, dass Du bald wieder im Freien knipsen kannst!

Ja das hoffe ich auch, hoffentlich muß ich nicht zu lange auf ein Spenderherz warten sind jetzt bei mir fast 9 Wochen.
Das fotografieren im Freien macht doch mehr Spaß 8-)
Stockfotografie ist ein bisschen so wie das Sammeln von Pfandflaschen,
nur auf einem höheren Niveau ;)

Claudio
Four-Star-Member
Four-Star-Member
Beiträge: 425
Registriert: Do 12. Jan 2017, 17:39
Wohnort: Berlin

Re: Welcher Laptop?

Beitragvon Claudio » Do 14. Dez 2017, 18:19

Ich drücke alle Daumen, dass es Dir bald besser geht. Und dann geht's wieder raus. :)

fotocute
Three-Star-Member
Three-Star-Member
Beiträge: 242
Registriert: So 15. Okt 2017, 18:48

Re: Welcher Laptop?

Beitragvon fotocute » Fr 15. Dez 2017, 07:55

Alles Liebe auch von mir.

Bin ehrenamtlich in der Klinik und rede viel mit Patienten. So Langzeit ist echt hart.

Gestern gerade auf einer Herzstation gewesen.

Drücke die Daumen!!

misunde
Two-Star-Member
Two-Star-Member
Beiträge: 143
Registriert: Fr 5. Sep 2014, 21:27

Re: Welcher Laptop?

Beitragvon misunde » Sa 16. Dez 2017, 00:15

Hallo Thomas,

darfst du denn gar nicht raus, nicht mal aufs Krankenhausgelände?
Keine Ahnung, wie fotogen das Drumrum in Bad Oeyenhausen ist, manchmal gibt es ja angelegte Parks, die sich durchaus für verschiedene Motive lohnen.

Noch etwas anderes interessiert mich sehr:
Vor ein paar Monaten musste ich ganz kurz für zwei Nächte ins Krankenhaus und hatte sogar die Kamera dabei. Aber ich hab mich nicht getraut, auch nur ein einziges Bild dort zu machen. Dabei meine natürlich nicht Fotos von Patienten, sondern z. B. Nahaufnahmen von einem Tropf, die Wagen zur Essensausgabe, weiße Bequemschuhe auf blankem Linolium, Krankenhausbetten, Hände unter dem Desinfektions-Dingens u. s. w.
Komisch, ich konnte nicht, dabei ist "Gesundheitswesen" ja durchaus gesucht.

Wie geht es dir damit?
Kannst du deine erzwungene Umgebung fotografisch dokumentieren, wenn du jetzt schon so lange darin lebst?
Muss ja nicht unbedingt für Stock sein ...

Liebe Grüße
misunde


Zurück zu „Hardware“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste