Dieses Forum verwendet Cookies!
Sie erklären sich damit einverstanden, wenn Sie dieses Forum nutzen. Mehr Infos

MBA, Spreadshirt & Co.

Geschäfte mit der Fotografie ausserhalb der Stockseiten
Benutzeravatar
GreenOptix
Two-Star-Member
Two-Star-Member
Beiträge: 152
Registriert: Mi 28. Jan 2015, 18:10
Wohnort: Frankfurt a. M.

MBA, Spreadshirt & Co.

Beitragvon GreenOptix » Fr 13. Jul 2018, 09:41

Gibt es hier Erfahrungen mit solchen Merch-Plattformen?
Ich bin recht erfolgreich auf Zazzle unterwegs was allerdings auch sehr viel Zeit vorher in Kauf genommen hat. Wie schaut es mit den Ablufprogzessen bei MBA, Spreadshirt & Co. aus? Oder welche weiteren Alternativen könnte es noch geben?

Grüße Basti
Kreativität ist konstruktives Chaos im Kopf
Fotolia: https://de.fotolia.com/p/204704781
Weitere Projekte: http://www.stativwelt24.de

spiegel
Four-Star-Member
Four-Star-Member
Beiträge: 349
Registriert: Sa 5. Aug 2017, 08:55

Re: MBA, Spreadshirt & Co.

Beitragvon spiegel » Fr 13. Jul 2018, 12:25

Ich bin bei pixels.com angemeldet und versuche dort den Leuten Kaffeetassen, Bettwäsche, Mousepads und noch viele andere nützliche Dinge, die mit meinen Fotos versehen sind, anzudrehen.
Hat bislang, nach etwa einem halben Jahr, nicht funktioniert.
Allerdings bin ich auch bei der Umsonstversion für Anbieter geblieben, die mit 25 Bildern recht beschränkt ist.

Ich vermute, dieser Markt ist eher für die Vektorkünstler geeignet, weniger für Fotos?

Benutzeravatar
GreenOptix
Two-Star-Member
Two-Star-Member
Beiträge: 152
Registriert: Mi 28. Jan 2015, 18:10
Wohnort: Frankfurt a. M.

Re: MBA, Spreadshirt & Co.

Beitragvon GreenOptix » Fr 13. Jul 2018, 17:07

Ja ich glaube auch das es in den Fällen sehr künstlerische Fotos oder eben Grafiken sinnvoll sind.
Ich selbst bin größtenteils als Grafiker unterwegs und nur sehr sporadisch mit Fotos. Daher läuft es auch bei Zazzle recht gut (recht gutes Taschengeld).
Allerdings hab ich auch schon andere Plattformen wie Redbubble oder Cafepress ausprobiert, die allerdings so ziemlich null bringen.

Wichtig ist das die Plattformen selbst ne gewisse Werbung machen und die Produkte platzieren, damit es nicht an mir (den Uploadern) hängen bleibt.
Kreativität ist konstruktives Chaos im Kopf
Fotolia: https://de.fotolia.com/p/204704781
Weitere Projekte: http://www.stativwelt24.de

Benutzeravatar
Steffi
Three-Star-Member
Three-Star-Member
Beiträge: 299
Registriert: So 23. Jul 2017, 06:54

Re: MBA, Spreadshirt & Co.

Beitragvon Steffi » So 15. Jul 2018, 08:51

Also ich bin bei Spreadshirt, Redbubble und Amazon Merch. Bisher kann ich da aber nicht von großartigen Verkäufen reden. Bei Redbubble mal ein par Sticker, bei Spreadshirt 2 Shirts. Bei Amazon darf man zu Anfang nur 10 Designs hochladen. Denke da braucht man viel Geduld um da mal weiter zu kommen. Spreadshirt ist mir etwas suspekt. Da ließt man in dem Forum so einiges.
Trotzdem will ich da mal weiter einstellen, einfach, weil wenn man mal was verkauft, dann verdient man nicht nur 0,25 Cent.

Mantoni
Active-Member
Active-Member
Beiträge: 89
Registriert: Fr 21. Okt 2016, 10:10

Re: MBA, Spreadshirt & Co.

Beitragvon Mantoni » Mi 31. Okt 2018, 06:13

Verdienen kann man sehr gut - wenn man das richtige Motiv entwerfen kann.
08/15 hat keine Chance, aber das ist auch gut so, wer läuft schon mit Schrott auf der Brust herum? :D


Zurück zu „Tellerrand“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 0 Gäste