Dieses Forum verwendet Cookies!
Sie erklären sich damit einverstanden, wenn Sie dieses Forum nutzen. Mehr Infos

Historische Bildersammlung Urheberrrecht etc.

Fragen zum Urheberrecht, Bildklau, Verträge...
spreefischer
Active-Member
Active-Member
Beiträge: 2
Registriert: Mi 30. Jan 2019, 00:41

Historische Bildersammlung Urheberrrecht etc.

Beitragvon spreefischer » Do 14. Feb 2019, 00:41

Hallo liebe Leute,

Ich bin seit geraumer Zeit im Besitz einer historischen Fotosammlung, die Bilder befinden sich auf Glasdias und sind zum Teil coloriert, das bedeutet von Hand eingefärbt. Die Motive sind quer durch Europa, Deutschland (Ruhrgebiet/Wuppertal), Schweden, Norwegen, Schweiz, Italien, aber auch Motive aus Algier, oder Port Said. Sehr interessant. Gerne würde ich diese nun digitalisieren lassen und einer Stockfotoagentur anbieten. Ist so etwas interessant?
Die andere Frage ist inwiefern ich hier beim Urheberrecht etwas beachten muss, die Fotos sind ungefähr bis Mitte der 1920er Jahre, viele datieren deutlich vor dem ersten Weltkrieg.

Danke schonmal im Voraus!

mwagner159
Four-Star-Member
Four-Star-Member
Beiträge: 409
Registriert: Mo 20. Okt 2014, 08:01
Kontaktdaten:

Re: Historische Bildersammlung Urheberrrecht etc.

Beitragvon mwagner159 » Fr 15. Feb 2019, 10:42

Hast Du da Informationen über den Fotografen? Nach deutschen Urheberrecht erlischt dies wohl 70 Jahre nach dem Tode des Fotografen und es müsste halt geregelt sein, dass Du mit deinem Kauf auch die Verwertungsrechte übernommen hast oder ob es der reine physische Bestand ist.

An Shutterstock etc. würde ich solche Bilder nicht geben. Sondern eher an Agenturen, die sich auf "Vintage" spezialisiert haben. "V for Vintage" fällt mir spontan ein, vielleicht auch "United Archives" sofern es die Agenturen noch gibt.

Benutzeravatar
Heiko Küverling
Four-Star-Member
Four-Star-Member
Beiträge: 451
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 17:08

Re: Historische Bildersammlung Urheberrrecht etc.

Beitragvon Heiko Küverling » Fr 15. Feb 2019, 15:45

So weit ich weiß ist das Verwertungsrecht nur ein Bestandteil des Urheberrechts. Wenn dieses nach 70 Jahren erloschen ist, dann ist das Verwertungsrecht auch erloschen.
Und warum nicht Shutterstock ?
Bei Shutterstock sowie Adobe (auch bei anderen Agenturen) finden sich so einige historische Bilder, was darauf hindeutet, dass die dort angenommen werden.

Hier noch ein nützlicher Link: https://www.fotorecht-seiler.eu/fotogra ... eberrecht/

mwagner159
Four-Star-Member
Four-Star-Member
Beiträge: 409
Registriert: Mo 20. Okt 2014, 08:01
Kontaktdaten:

Re: Historische Bildersammlung Urheberrrecht etc.

Beitragvon mwagner159 » Fr 15. Feb 2019, 17:06

Heiko Küverling hat geschrieben:Und warum nicht Shutterstock ?
Bei Shutterstock sowie Adobe (auch bei anderen Agenturen) finden sich so einige historische Bilder, was darauf hindeutet, dass die dort angenommen werden.

Kann man natürlich machen wenn pro Download und Royalty-Free abgerechnet werden soll. Mein Fall wäre es jedenfalls nicht. Das Material wäre eventuell für Geschichtsbücher interessant und Schulbuchverlage wenden sich noch oft an Spezialagenturen. akg-images fällt mir hier noch spontan ein.


Zurück zu „Recht am Bild“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste