Dieses Forum verwendet Cookies!
Sie erklären sich damit einverstanden, wenn Sie dieses Forum nutzen. Mehr Infos

Sigma objektiv wird nicht erkannt

Kameras, Objektive, Computer...
alina
Active-Member
Active-Member
Beiträge: 9
Registriert: Mi 27. Feb 2019, 03:28

Sigma objektiv wird nicht erkannt

Beitragvon alina » Sa 20. Apr 2019, 17:07

Hallo liebe Community :winke:

Ich bin am verzweifeln.... Mein 70-300 Sigma scheint den Geist aufgegeben zu haben :(
Meine nikon d3100 hat immer wieder angezeigt dass kein Objektiv an der Kamera erkannt wird. Nach einigem ab und wieder anschrauben wurde das Objektiv dann aber doch irgendwann akzeptiert. Damit ist nun schluss.. Seit kurzem bringt alles rumschrauben, Kontakte abwischen nichts mehr. Dachte es liegt an meiner cam, da die ja doch einige Jahre auf dem Buckel hat. Aaaaber dann hab ichs an der d3200 von meinem Freund probiert und an meiner frisch gekauften d5300 - auch da kein Erfolg :?:
Hat jemand Erfahrungen damit? Ich will mein geliebtes sigma objektiv nicht aufgeben...

Liebe Grüße aus dem sonnigen Bayern und frohe Ostern,
Alina

misunde
Two-Star-Member
Two-Star-Member
Beiträge: 166
Registriert: Fr 5. Sep 2014, 21:27

Re: Sigma objektiv wird nicht erkannt

Beitragvon misunde » Sa 20. Apr 2019, 23:28

Hallo Alina,

das ist ja ärgerlich, wie lange hat es den gehalten?
Von ähnlichen Fällen mit dem Sigma 70-300 habe ich irgendwo gelesen, manchmal half es wie bei dir, das Objektiv mehrmals an- und abzukoppeln, aber irgendwann ging das auch nicht mehr.
Ich würde direkt bei Sigma anrufen, vielleicht haben die eine Idee.
Falls dir das Objektiv so liegt - eine Neuanschaffung wäre nicht so furchtbar teuer und schließlich verdienst du damit ja.

Ansonsten finde ich das AF-P DX Nikkor 70-300mm 1:4.5-6.3G ED VR recht gut (hatte damals alle verfügbaren 70-300er unter 1 kg ausprobiert).
Es ist klein und leicht, fokussiert schnell und leise, der VR verdient seinen Namen auch im Sucherbild -
vor allem ist es an meiner d5500 und sogar an der Z7 im Crop-Modus in der Mitte erstaunlich scharf.
Spritzwasserschutz hat es nicht und auch keine Knöpfe um den Fokusbereich oder die Stabilisierung umzustellen.
An deiner d3100 / d3200 wird es nur manuell funktionieren, an der d5300 aber in vollem Umfang. Leider ist es ein bisschen teurer als das Sigma.

Beispielbilder von heimischen Vögeln (die meisten mit der d5500 und bei allen Agenturen angenommen):
http://maren-winter.de/schoenwetter-telezoom
http://maren-winter.de/endlich-schnee/
http://maren-winter.de/gaeste-aus-dem-norden/

Und weil du aus Bayern bist, noch Alpendohlen im Flug ;) (Nikon Z7 mit AF-P DX Nikkor 70-300mm):
http://maren-winter.de/autorin/wp-content/uploads/2019/04/0NZ7_8802.jpg

Seit zwei Jahren tut das Objektiv unverändert gute Dienste, obwohl ich ziemlich ruppig damit umgehe.
Sollte es irgendwann streiken, würde ich es wieder kaufen.

Liebe Grüße
misunde

alina
Active-Member
Active-Member
Beiträge: 9
Registriert: Mi 27. Feb 2019, 03:28

Re: Sigma objektiv wird nicht erkannt

Beitragvon alina » Di 23. Apr 2019, 15:00

misunde hat geschrieben:Hallo Alina,

das ist ja ärgerlich, wie lange hat es den gehalten?
Von ähnlichen Fällen mit dem Sigma 70-300 habe ich irgendwo gelesen, manchmal half es wie bei dir, das Objektiv mehrmals an- und abzukoppeln, aber irgendwann ging das auch nicht mehr.
Ich würde direkt bei Sigma anrufen, vielleicht haben die eine Idee.
Falls dir das Objektiv so liegt - eine Neuanschaffung wäre nicht so furchtbar teuer und schließlich verdienst du damit ja.

Ansonsten finde ich das AF-P DX Nikkor 70-300mm 1:4.5-6.3G ED VR recht gut (hatte damals alle verfügbaren 70-300er unter 1 kg ausprobiert).
Es ist klein und leicht, fokussiert schnell und leise, der VR verdient seinen Namen auch im Sucherbild -
vor allem ist es an meiner d5500 und sogar an der Z7 im Crop-Modus in der Mitte erstaunlich scharf.
Spritzwasserschutz hat es nicht und auch keine Knöpfe um den Fokusbereich oder die Stabilisierung umzustellen.
An deiner d3100 / d3200 wird es nur manuell funktionieren, an der d5300 aber in vollem Umfang. Leider ist es ein bisschen teurer als das Sigma.

Beispielbilder von heimischen Vögeln (die meisten mit der d5500 und bei allen Agenturen angenommen):
http://maren-winter.de/schoenwetter-telezoom
http://maren-winter.de/endlich-schnee/
http://maren-winter.de/gaeste-aus-dem-norden/

Und weil du aus Bayern bist, noch Alpendohlen im Flug ;) (Nikon Z7 mit AF-P DX Nikkor 70-300mm):
http://maren-winter.de/autorin/wp-content/uploads/2019/04/0NZ7_8802.jpg

Seit zwei Jahren tut das Objektiv unverändert gute Dienste, obwohl ich ziemlich ruppig damit umgehe.
Sollte es irgendwann streiken, würde ich es wieder kaufen.

Liebe Grüße
misunde


Danke für die ausführliche Antwort misunde!
Tja, dann werde ich mir wohl überlegen, das Nikkor Pendant anzuschaffen :(


Zurück zu „Hardware“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste