Dieses Forum verwendet Cookies!
Sie erklären sich damit einverstanden, wenn Sie dieses Forum nutzen. Mehr Infos

Tag der offenen Tür

Fragen zum Urheberrecht, Bildklau, Verträge...
Franke
Active-Member
Active-Member
Beiträge: 42
Registriert: Do 15. Feb 2018, 01:45

Tag der offenen Tür

Beitragvon Franke » Fr 1. Nov 2019, 15:19

Hat jemand Ahnung was mit Bildern ist die im Rahmen eines Tages der offenen Türe einer Stadt entstanden sind. Bilder z. B. auf einem Klärwerksgelände, Müllerverbrennungsanlage etc.?

Gehen die als Editorial/Redaktionell mit den Bezug auf den Tag? Oder bräuchte ich trotzdem eine Freigabe der Stadt?

Benutzeravatar
Ralf
Three-Star-Member
Three-Star-Member
Beiträge: 226
Registriert: Mi 5. Dez 2018, 18:09
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Tag der offenen Tür

Beitragvon Ralf » Sa 2. Nov 2019, 17:19

Hallo,

sollte eigentlich als Editorial kein Problem sein, wenn keine Kunstwerke oder Graffiti zu sehen sind. :)

Claudio
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 836
Registriert: Do 12. Jan 2017, 17:39
Wohnort: Berlin

Re: Tag der offenen Tür

Beitragvon Claudio » Sa 2. Nov 2019, 20:28

Ralf hat geschrieben:sollte eigentlich als Editorial kein Problem sein, wenn keine Kunstwerke oder Graffiti zu sehen sind. :)

Graffiti geht als Editorial auch problemlos, solange es nicht das Hauptmotiv ist. Wir haben früher Bahn- und Stadtfotos ohne andere Logos u.ä. stundenlang retuschiert, um das Zeug wegzubekommen. Inzwischen reichen wir alles mit Graffiti als Editorial ein und bekommen alles durch.

Benutzeravatar
Ralf
Three-Star-Member
Three-Star-Member
Beiträge: 226
Registriert: Mi 5. Dez 2018, 18:09
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Tag der offenen Tür

Beitragvon Ralf » So 3. Nov 2019, 18:52

Claudio hat geschrieben:
Ralf hat geschrieben:sollte eigentlich als Editorial kein Problem sein, wenn keine Kunstwerke oder Graffiti zu sehen sind. :)

Graffiti geht als Editorial auch problemlos, solange es nicht das Hauptmotiv ist. Wir haben früher Bahn- und Stadtfotos ohne andere Logos u.ä. stundenlang retuschiert, um das Zeug wegzubekommen. Inzwischen reichen wir alles mit Graffiti als Editorial ein und bekommen alles durch.


Dann scheint sich etwas geändert zu haben. Auch als Editorial hatte ich bei Graffitis immer Probleme, auch wenn die nicht im Vordergrund standen und nur zu erahnen waren ;)

Franke
Active-Member
Active-Member
Beiträge: 42
Registriert: Do 15. Feb 2018, 01:45

Re: Tag der offenen Tür

Beitragvon Franke » So 3. Nov 2019, 19:01

Graffitis und Editorial hab ich bisher immer Ablehnungen kassiert und seien die noch so unscheinbar am Rand. Gerade versucht einen Zug hochzuladen. Keine Chance wehen der Graffiti.

Benutzeravatar
Heiko Küverling
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 561
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 17:08

Re: Tag der offenen Tür

Beitragvon Heiko Küverling » So 3. Nov 2019, 19:17

Aber bestimmt nur bei Istock oder ?

Claudio
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 836
Registriert: Do 12. Jan 2017, 17:39
Wohnort: Berlin

Re: Tag der offenen Tür

Beitragvon Claudio » So 3. Nov 2019, 19:17

Eigenartig. Wie geschrieben: Null Probleme. :?

Benutzeravatar
Ralf
Three-Star-Member
Three-Star-Member
Beiträge: 226
Registriert: Mi 5. Dez 2018, 18:09
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Tag der offenen Tür

Beitragvon Ralf » So 3. Nov 2019, 19:55

Heiko Küverling hat geschrieben:Aber bestimmt nur bei Istock oder ?


Also ich hatte meine Probleme bei SS, bei Istock habe ich es erst gar nicht versucht.

Graffitis stehen bei SS wegen einer speziellen kalifornischen Gesetzgebung unter besonderem Schutz

Graffiti/Street Art
Inhalte mit alleinstehenden Graffiti/Street Art sind für die gewerbliche Nutzung nicht geeignet, wenn ihnen keine Nutzungsrechtefreigabe (Property Release) des Künstlers beiliegt. Inhalte, bei denen sich Graffiti/Street Art im Hintergrund befinden und nicht das Hauptaugenmerk sind, werden für die gewerbliche Nutzung von Fall zu Fall bewertet.
Inhalte mit alleinstehenden Graffiti/Street Art können für die redaktionelle Nutzung geeignet sein, wenn die Bilder unsere redaktionellen Standards erfüllen und eine angemessene redaktionelle Bildunterschrift (einschließlich dem Künstlernamen) beiliegt. Wir bewerten redaktionelle Einreichungen von Fall zu Fall.
Wir nehmen weder für die gewerbliche oder redaktionelle Nutzung Einreichungen alleinstehender Graffiti/Street Art entgegen, die wirken, als ob sie in San Francisco, Kalifornien aufgenommen wurden.


Vielleicht kamen meine Reviewer alle aus San Francisco. ;) Und "Fotos, die wirken, als ob" lassen hier eine Menge Spielraum

Benutzeravatar
Heiko Küverling
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 561
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 17:08

Re: Tag der offenen Tür

Beitragvon Heiko Küverling » So 3. Nov 2019, 21:13

Ich hab die Probleme nur hin und wieder bei Istock.

Claudio
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 836
Registriert: Do 12. Jan 2017, 17:39
Wohnort: Berlin

Re: Tag der offenen Tür

Beitragvon Claudio » So 3. Nov 2019, 21:35

Vielleicht unterscheiden die beim Prüfen auch zwischen Straßenkunst und Schmierereien.


Zurück zu „Recht am Bild“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast